Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Flachbildschirm - spielegeeignet?

+A -A
Autor
Beitrag
corza
Inventar
#1 erstellt: 01. Jan 2007, 18:56
Also ich wollte mir nen TFT zulegen. Habe an den hier gedacht.

http://www.reichelt....SORT=artnr;OFFSET=16

http://www.reichelt....SORT=artnr;OFFSET=16

Nun habe ich irgedwo bei ebay gesehen, dass dort einer seinen Belinea verkauft und schrieb das ihm die 8 MS Reaktionszeit als PC- spiele Spieler nicht ausreichen?

Wieso das ? Stockt das spiel dann oder wie? Wie ist das zu erklären und auf was wollte ich noch achten?
technikfreak90
Stammgast
#2 erstellt: 02. Jan 2007, 12:51
geh doch bitte mit dieser frage in ein pc forum z.B. www.computerhilfen.de . Dort kann dir eher geholfen werden.
leon123
Stammgast
#3 erstellt: 02. Jan 2007, 13:12
oder direkt im Forum von www.prad.de

Direkt ins forum

Unter kaufberatung bzw Testberichte

Hab mich da auch schlau gemacht (ist aber eine wissenschaft für sich den richtigen zu finden, hat bei mir 2 monate gebraucht)
bin dann bei einem Eizo S1931 gelandet, und bisher recht zufrieden.

Gruss Leo

EDIT:

hab beim eizo auch "nur" 8ms, bei CS S habsch keine probleme gehabt, bin aber auch kein hardcore zocker.

Bei zuwenig ms soll es so sein das das bild verschwimmt bei sehr schnellen bewegungen. Extrem gesagt so wie beim mauscursor wenn man einstellt, dass er diese corsurschlange nachzieht...

Ebenso wichtig ist auch die ausleutchtung bzw allgmeien die dahrstellung des bildes


[Beitrag von leon123 am 02. Jan 2007, 13:18 bearbeitet]
corza
Inventar
#4 erstellt: 02. Jan 2007, 21:09
mmhhh naja also mehr als die 199€ will ich eh nicht ausgeben , dann behalte ich meine Röhre lieber. denn sie ist ja noch gut. Problem ist nur , ich sitze nur 25-30 cm vom Bildschirm weg, geht nicht anders. Dat ist mist.

Naja also der Belinea soll ja so ganz gut sein. ich Spiele auch nur selten am PC. Aber will halt nicht enttäuscht werden wenn ich doch mal spiele.

Jemand ausm anderen forum hat angesprochen warum ich überhaupt n tft haben will, dass Röhre viel besser sei. also schneller, besseres Bild und das man von überall draufschauen kann......
leon123
Stammgast
#5 erstellt: 03. Jan 2007, 00:26
ohja ja 25cm sin schon bissi arg dicht. Des is auf dauer wirklich mist, haste schon recht.

Die aufgezählten vorteile des CRT's(röhre) sind schon richtig, wenn man mit der richtige preisklasse vergleicht. Ich denke es wird schwer in der 200€ klasse einen TFT zu finden der einem CRT gleichwertig ist

Andererseits sind andere Leute die ich kenne, mit ganz "normalen" TFT's zufrieden... Ich bin da vieleicht ein wenig überkritisch

Also ich denke die Platzersparniss die mit einem TFT Monitor einhergeht, ist schon beachtlich und wiegt somanch nachteil wieder auf.

Letztenendes liegt es aber an dir, ob du mit einem Belinea zurecht kommen würdest. Belinea ist soweit ich das übersehen kann auch kein ramsch laden und der 19"TFT macht auf mich ein grundsoliden eindruck. Daher rate ich dir einfach den 19" TFT zu bestellen, wenn er dir nicht zusagt kannsten immer noch ohne angabe von gründen innerhalb von 14 tagen zurückschicken - verlieren tust du in diesem Fall nur Zeit aber nicht Geld.


. Widerrufrecht/Widerrufsbelehrung

3.1 Der Besteller kann seine Vertragserklärung innerhalb von 2 Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung und Lieferung der Ware. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware. Der Widerruf ist zu richten an:
reichelt elektronik e.Kfr.
Elektronikring 1
26452 Sande

Fax: 04422955211
E-Mail: widerruf@reichelt.de



Soweit - lass mal hören wiede dich entscheidest.

Gruss Leo
-resu-
Inventar
#6 erstellt: 03. Jan 2007, 00:49
Hallo,
bestell dir bei Amazon diesen hier - sollte er dir widererwartend nicht gefallen, kannst du ihn problemlos zurücksenden.

Habe den Monitor meinem Vater geschenkt und find ihn absolut OK - für den Preis erstrecht.
Ausleuchtung und Bild is Top - keine Pixelfehler o.Ä.

Und aktuelle TFT´s haben eh keine Probleme mehr mit Spielen. Bestell und staune über das klasse Bild.

Frank
corza
Inventar
#7 erstellt: 03. Jan 2007, 20:40
ja also werde das die woche mal entscheiden und mir ihn dann zukommenlassen dann ggf. Und dann berichte ich
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welchen RAM von diesen hier- Kaufberatung
corza am 20.05.2007  –  Letzte Antwort am 30.05.2007  –  30 Beiträge
Offset von EAC oder Accuraterip benutzen?
Zarko am 11.02.2008  –  Letzte Antwort am 11.02.2008  –  3 Beiträge
wie geht das WLAN?
mynoxin am 27.07.2007  –  Letzte Antwort am 25.08.2007  –  9 Beiträge
PC digital an AVR funktioniert nicht - wieso?
homermorisson am 21.05.2005  –  Letzte Antwort am 21.05.2005  –  6 Beiträge
Power-DVD stockt bei DVD-Wiedergabe
Tourban am 11.04.2005  –  Letzte Antwort am 13.04.2005  –  5 Beiträge
PC-Headset, das was taugt
mmtux am 10.03.2009  –  Letzte Antwort am 13.03.2009  –  5 Beiträge
PC/Festplatten wie abschirmen?
Xaver-Kun am 22.08.2010  –  Letzte Antwort am 23.08.2010  –  9 Beiträge
Brauch ich hier einen Verstärker oder nicht ?
Flo_H am 10.09.2013  –  Letzte Antwort am 10.09.2013  –  5 Beiträge
Wie schließe ich ein Mischpult an den PC?
Fajex am 17.01.2015  –  Letzte Antwort am 17.01.2015  –  2 Beiträge
Vinyl auf PC. Wie geht das ?
elbiore am 21.03.2008  –  Letzte Antwort am 31.03.2008  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 22 )
  • Neuestes MitgliedMittelalter
  • Gesamtzahl an Themen1.345.944
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.071