Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Virus bei a² . Ist das korrekt

+A -A
Autor
Beitrag
corza
Inventar
#1 erstellt: 18. Jan 2007, 20:09
Habe den rechner gestern komplett neu aufgesetzt.
habe als virenscanner Avast und ich habe den Maleware scanner a²(müsste das hier sein http://www.emsisoft.de/de/)

So der ist noch nie gelaufen. Avast habe ich gerade zum 1 mal an und er sagt im Ordner ,,engine,, von a² ist ein trojaner und zwar der hier

dialer.a2s

was ist das für ne Endung? Kennt das jemand.
Ich meine es ist alles neu und ein Dialer oder Trojaner in einem Programm der diese finden und löschen soll, ich weiß ja nicht....

habe es nun löschen lassen...
KimH
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 19. Jan 2007, 20:08

corza schrieb:
Habe den rechner gestern komplett neu aufgesetzt.
habe als virenscanner Avast und ich habe den Maleware scanner a²(müsste das hier sein http://www.emsisoft.de/de/)

So der ist noch nie gelaufen. Avast habe ich gerade zum 1 mal an und er sagt im Ordner ,,engine,, von a² ist ein trojaner und zwar der hier

dialer.a2s

was ist das für ne Endung? Kennt das jemand.
Ich meine es ist alles neu und ein Dialer oder Trojaner in einem Programm der diese finden und löschen soll, ich weiß ja nicht....

habe es nun löschen lassen...


Hi,

a² ist als Malwareentferner bekannt und wird von emisoft vertrieben. Wie du geschrieben hast.

Kann es sein, dass du dieses Programm genutzt hast und es bei dir Dialer gefunden hat?

Wenn ja, währe dies möglicherweise eine Backup-File. Es könnte genausogut die Erkennungssignaturen für Dialer enthalten.

Ich kenne aber dieses Programm nicht und nehme daher jede Garrantie für das Programm von mir. Dieses Programm könnte schädlich sein, ich kann es mir aber nicht vorstellen. Aber wie gesagt: Ich kenne das Programm nicht, kann also keine Garantie für eine Schädlingsfreie Programmierung geben.

Schau dir mal Adaware und Spybot an, sind bekannte (zumindest in einer speziellen Version) und kostenlose Suchprogramme, die vieles finden, was schädlich ist.

Ein guter und aktueller Virenscanner ist aber unerlässlich.

Grüße
Kim
corza
Inventar
#3 erstellt: 21. Jan 2007, 18:10
habe spybot und adaware und bei haben nix gefunden. Und a² hatte ich vorher noch nie lauifen. Deswegen wundere ich mich ja auch. Hätte ja n quarantäne file sein können.

naja er hats gelöscht und das Prog geht Trotzdem.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
USB-DAC: XP remixed auf 14 Bit? Ist das korrekt?
Techno15 am 25.07.2008  –  Letzte Antwort am 26.07.2008  –  6 Beiträge
Dolby Digital / DTS über SPDIF an Receiver ausgeben - AC3 Filter korrekt konfiguriert ?
clessy am 03.10.2010  –  Letzte Antwort am 14.08.2013  –  6 Beiträge
Woher weiss ich ob der Sound korrekt ist ?
Krisi am 08.10.2007  –  Letzte Antwort am 09.10.2007  –  34 Beiträge
Laufwer "A" (Diskettenlaufwerk) ist verschwunden
Lili am 05.09.2004  –  Letzte Antwort am 06.09.2004  –  4 Beiträge
D/A Wandler mit PCM1793 bei ebay
sophist1cated am 11.01.2009  –  Letzte Antwort am 09.09.2009  –  7 Beiträge
PC über Denon 4311 an HC9000(A)
.sCorp am 22.06.2012  –  Letzte Antwort am 14.09.2012  –  3 Beiträge
SACD A/D Umwandlung
samba17 am 19.08.2007  –  Letzte Antwort am 19.08.2007  –  2 Beiträge
Externer D/A Wandler an USB oder SPDIF?
???!!!??? am 27.01.2009  –  Letzte Antwort am 27.01.2009  –  3 Beiträge
a) 320 vbr (16-320) schlechter als 192? b) Encspot
MyUser am 29.06.2011  –  Letzte Antwort am 01.08.2011  –  18 Beiträge
USB oder FW D/A DAC mit Mikrofon Eingang gesucht
G2.0 am 11.07.2010  –  Letzte Antwort am 28.07.2010  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedDennis273
  • Gesamtzahl an Themen1.345.939
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.011