Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


audigy zs 2 und ein bestimmtes kabel

+A -A
Autor
Beitrag
Robmantuto
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 10. Feb 2007, 16:56
hi, wer eine audigy zs2 hat, weiss, dass es nur einen digitalen ausgang gibt und der ein anschluss ist für eine 4 polige klinke ist. ich benutze dazu eine anlage (auch von creative)wo ich diesen ausgang von der soundkarte dafür nehme. dazu habe ich einen adapter: von klinke auf spdif din (ihr wisst schon, das dicke ding mit vielen pins). so bekomme ich dolby surround-singale auf der anlage angezeigt. ich möchte aber eine andere anlage an die soundkarte anschliessen. die hat keinen spdif din eingang, sondern nur optisch oder koaxial, habe aber kein kabel dafür. was für eins brauche ich dafür? habe das hier gefunden: http://server3.gs-sh...3893&AnbieterID=3388
zu finden unter audiokabel
Audio Kabel 3,5 Klinke auf Cinch
Oehlbach 3,5 Klinke auf 1x Cinch
ist das das richtige? ich möchte auf jeden fall digitalen empfang haben. geht es überhaupt so und kann ich mir so eins selbst basteln?
ich habe vom kumpel gehört, dass bei der audigy zs 2 platinum es eine blende gibt, wo man direkt ein koaxial kabel an diese blende anschliessen kann und dieses an den kasten anschliessen kann, der ja bei der platinum version dabei ist. kann man das ding irgendwo ersteigern oder kaufen, jemand eine idee.
danke.


[Beitrag von Robmantuto am 10. Feb 2007, 17:05 bearbeitet]
a'ndY
Inventar
#2 erstellt: 10. Feb 2007, 17:18

Robmantuto schrieb:
die hat keinen spdif din eingang, sondern nur optisch oder koaxial, habe aber kein kabel dafür. was für eins brauche ich dafür?


spdif ist kein Kabel, sondern bezeichnet nur dass der Ein- oder Ausgang digital ist, also koaxial oder optisch

Du bräuchtest einfach nur ein Miniklinke auf Mono-Cinchkabel.
Robmantuto
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 10. Feb 2007, 17:21
und du meinst, man könnte das einfach so anschliessen und die anlage würde mir auch den digitalen sound anzeigen?
hast du dir das kabel im shop angeschaut, ist es das richtige?
a'ndY
Inventar
#4 erstellt: 10. Feb 2007, 17:24
Nun ja, ich hab zwar nicht alles in deinem Post verstanden (kam mir zum Teil etwas wirr vor, sorry), aber du willst doch einfach nur aus dem digitalen Ausgang der Audigy2 ZS in den koaxialen Eingang von irgendnem Receiver, oder? Und da der digitale Ausgang der Audigy kein optischer ist, brauchst du an dem Ende eine Miniklinke, und am andren Ende natürlich ein Cinch, fertig.

Das Kabel beim Link ist genau das, allerdings würde ich dafür nie und nimmer 25,50 € ausgeben...
Robmantuto
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 10. Feb 2007, 17:27
du hast mich schon richtig verstanden, habe etwas schnell geschrieben, deshalb etwas verwirrend. was mich aber wundert, warum an meiner jetzigen klinke 3 kerben sind, also 4polig das ding ist. hat es damit zu tun, weil das din kabel soviele pins hat?
a'ndY
Inventar
#6 erstellt: 10. Feb 2007, 17:33
Hmmm, ich versteh nicht so recht was du mit din kabel und kerben meinst...

Ist aber relativ egal, es reicht ja eigentlich ein Mono-Miniklinke Kabel, da ja nur ein Kanal übertragen wird.
Robmantuto
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 10. Feb 2007, 17:36
ich habe mit kerben 4pol gemeint. wenn du dir den stecker anschaust, sind 3 kerben dran. beim 2poligen nur 1 kerbe. ich nenn das so, heisst wahrscheinlich anders, aber er egal. solange das digitale signal so übertragen wird, ist in ordnung, da muss ich wohl zum kumpel, der wird mir das zusammenbasteln. muss ich da eigentlich auf die qualität des kabels achten, dicke oder so?
a'ndY
Inventar
#8 erstellt: 10. Feb 2007, 17:42
Also bevor ich mir so ein Kabel selbst bau, würd ichs eher kaufen, kann ja net mehr als 5 € kosten... aber wenn sich dein Kumpel damit auskennt ists okay.

Naja, gut geschirmt sollts halt sein, und vielleicht nicht unbedingt das billigste Baumarktkabel. Allerdings hab ich vom "Kabelselbstbau" absolut keine Ahnung, sorry. Also im Zweifelsfall lieber eins kaufen würd ich sagen...
Robmantuto
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 10. Feb 2007, 17:56
ok, trotzdem danke, hast mir damit geholfen.
a'ndY
Inventar
#10 erstellt: 10. Feb 2007, 18:04
Naja, wenigstens weißt du ja jetzt was an den Enden des Kabels sein muss
Poison_Nuke
Inventar
#11 erstellt: 11. Feb 2007, 09:52
also zur Aufklärung was das mit den 4 poligen Kabel auf sich hat (ich hatte ja auch 2 Jahre lang die 2 ZS):

die Audigy 2 ZS ist in der Lage, ein 5.1 PCM Signal unkomprimiert auszugeben. Dies macht sie über 3 parallele SPDIF Interfaces. D.h. man könnte theoretisch 3 Stereoreceiver anschließen, die jeweils einen digitalen Eingang haben, auf diese Weise kann man z.B. EAX Sound digital übertragen, ohne dazu 3 oder mehr Kabel zu verwenden.

Allerding gibt es keinen Surroundreceiver (Außnahmen sind zwei Receiver von Classé und Meridian, die aber >4000€ kosten) der 3 PCM Ströme auf 6 Boxen ausgeben kann.
Jeder normale Receiver versteht nur einen digitalen Audiostrom, weshalb man dann digital nur Stereo übertragen kann (oder komprimiertes 5.1 als Dolby Digital oder DTS, was man auf DVDs findet).

Ergo reicht es, wenn man nur ein 2 poliges Kabel zum Anschluss an den Receiver nimmt (Monoklinke auf Monocinch).
Wenn man es selbstlöten will, kauft man sich billiges Antennenkabel für die Satanlage oder so und lötet vorn ein 3,5mm Monoklinke auf und hinten lötetet man ein Cinch auf. So hab ich es gemacht und da hatten mich 10m Kabel gerade mal 8€ gekostet. Da Antennenkabel exakt die Spezifikationen für die elektrische Übertragung von SPDIF Signale erfüllt, passt es auch perfekt.

Da Creative mittlerweile aber gemerkt hat, dass ein 3fach digitaler Ausgang Schwachsinn ist, haben die neuen X-Fis zum Glück einen optischen Ausgang, was auch einer der Gründe ist, warum ich die Audigy 2 ZS gegen eine XFi ExtremeGamer getauscht habe.


[Beitrag von Poison_Nuke am 11. Feb 2007, 09:52 bearbeitet]
a'ndY
Inventar
#12 erstellt: 11. Feb 2007, 15:10
Vielen Dank dafür!

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Digitalausgang Audigy 2 ZS
SchAPPi_tHe_BMW am 25.07.2005  –  Letzte Antwort am 26.08.2005  –  9 Beiträge
Audigy 2 ZS
FlorianL am 29.09.2004  –  Letzte Antwort am 02.10.2004  –  4 Beiträge
Digital Ausgang Audigy 2 ZS???
SchAPPi_tHe_BMW am 16.04.2005  –  Letzte Antwort am 17.04.2005  –  3 Beiträge
Digitalkabel für Audigy 2 ZS
happy001 am 27.08.2007  –  Letzte Antwort am 05.10.2011  –  28 Beiträge
Audigy 2 ZS & Subwoofer 8886
NightDevil am 07.04.2005  –  Letzte Antwort am 07.04.2005  –  3 Beiträge
Creative Audigy 2 ZS
StarGeneral am 12.09.2004  –  Letzte Antwort am 16.09.2004  –  10 Beiträge
Audigy 2 ZS PCMCIA
facecrusher86 am 14.03.2007  –  Letzte Antwort am 20.03.2007  –  7 Beiträge
Soundprobleme Audigy 2 ZS
GI-Joe323 am 01.06.2005  –  Letzte Antwort am 04.06.2005  –  4 Beiträge
Audigy 2 ZS Treiber
Odinxxx am 19.10.2005  –  Letzte Antwort am 21.10.2005  –  5 Beiträge
Audigy 2 ZS Fernbedinung ?
bantha am 01.12.2005  –  Letzte Antwort am 01.12.2005  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Veho

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 78 )
  • Neuestes MitgliedDaniel_Secka
  • Gesamtzahl an Themen1.345.425
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.237