Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


2. Display - Desktop klonen?

+A -A
Autor
Beitrag
n3v3rmind
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 11. Feb 2007, 16:43
Hi all,

ich habe neben meinem 19" TFT noch meinen 32" Fernseher am PC hängen (ATI X1900XTX)
Bildschirm erweitern funktioniert einwandfre (TFT: 1280*1024 und Fernseher auf 1366*768)

Ist es möglich das Desktop Bild zu klonen obwohl die beiden Displays unterschiedliche Auflösungen haben?

Ich habs nämlich leider nicht hinbekommen (Catalyst 7.1 Vista)

Grüße,
Dan
Marsupilami72
Inventar
#2 erstellt: 11. Feb 2007, 17:02
Da sind ja nicht nur die Auflösungen, sondern auch die Seitenverhältnisse der Displays unterschiedlich...

Wozu möchtest Du das Bild denn klonen? Ich habe zwei verschieden grosse TFTs am PC - ich kann prima auf einem beliebigen Monitor einen Film im Vollbild gucken und am anderen Monitor arbeiten...
n3v3rmind
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 11. Feb 2007, 17:45
das Poblem ist einfach dass sie nicht nebeneinander stehen , und ich fenster hin und her schieben muss wenn ich filme o.ä. schaue, und da hackts halt weil ich nix seh beim verschieben.

so hätte ich halt den ganzen Desktop schön übersichtlich da.

Grüße,
Dan
Dj_Dan360
Stammgast
#4 erstellt: 11. Feb 2007, 19:06
Hi,
klonen geht meiner meinung schon aber sieht halt nicht besonders toll aus :Y. Was meinst du mit du siehst nix beim verschieben?

@Marsupilami
kannst du auch einen Film in Vollbild auf beide tft´s gestreckt anschauen? (also 1 bild auf 2 bildschirmen)Ich habs einmal hinbekommen, dann gings nicht mehr und ich weis ned mehr wie ich des hinbekommen hab.

mfg


[Beitrag von Dj_Dan360 am 11. Feb 2007, 19:08 bearbeitet]
n3v3rmind
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 11. Feb 2007, 19:20

Dj_Dan360 schrieb:
Hi,
klonen geht meiner meinung schon ...

mfg :prost


ja wie ?
Dj_Dan360
Stammgast
#6 erstellt: 11. Feb 2007, 19:27
Das Problem ist ich weis nur wie es bei Nvidia geht


mfg
Marsupilami72
Inventar
#7 erstellt: 11. Feb 2007, 20:18

Dj_Dan360 schrieb:
@Marsupilami
kannst du auch einen Film in Vollbild auf beide tft´s gestreckt anschauen? (also 1 bild auf 2 bildschirmen)Ich habs einmal hinbekommen, dann gings nicht mehr und ich weis ned mehr wie ich des hinbekommen hab.

mfg :prost

Das sollte funktionieren, wenn Du bei der Grafikkarte die Hardwarebeschleunigung deaktivierst.
Dj_Dan360
Stammgast
#8 erstellt: 11. Feb 2007, 20:24
danke für den tip, werds mal ausprobieren
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HILFE! Bild lässt sich nicht richtig klonen.
yunghao am 06.05.2007  –  Letzte Antwort am 08.05.2007  –  7 Beiträge
Soundkarte läuft am Desktop an Laptop nicht
fh13 am 26.08.2011  –  Letzte Antwort am 27.08.2011  –  5 Beiträge
2 BILDSCHIRME - WIE?
DualMonitorer am 15.02.2006  –  Letzte Antwort am 22.02.2006  –  7 Beiträge
HD6870 - Bild / Ton per HDMI an Fernseher klonen?
Ruhelos am 09.04.2013  –  Letzte Antwort am 09.04.2013  –  6 Beiträge
Desktop über LAN
nathy am 19.05.2008  –  Letzte Antwort am 19.05.2008  –  3 Beiträge
welche soundkarte für desktop-rechner?
miriam79 am 15.03.2009  –  Letzte Antwort am 19.03.2009  –  18 Beiträge
t.c electronic desktop konnekt 6
Sycoopey am 02.06.2010  –  Letzte Antwort am 05.06.2010  –  2 Beiträge
TV - PC Desktop automatisch erweitert
therealdrizzt am 09.08.2012  –  Letzte Antwort am 12.08.2012  –  5 Beiträge
Soundkarte für KH für Desktop (evtl. Laptop)
Garfield360 am 02.09.2007  –  Letzte Antwort am 04.09.2007  –  6 Beiträge
M-Audio BX5 D2 + Desktop PC = Störgeräusche
daily82 am 22.09.2014  –  Letzte Antwort am 25.09.2014  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedmanuel77ac
  • Gesamtzahl an Themen1.345.796
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.172