Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Boxen an PC (mit Bild)

+A -A
Autor
Beitrag
DoMeK
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 12. Mrz 2007, 17:32
Guten Tag,
also ich hab das ganze mal aufgemalt um es besser erklären zu können.

http://img409.imageshack.us/img409/8392/anlagepd1.jpg

Boxen 3 und 5 und das Rote Kabel gehören von Anfang an zu meiner Stereoanlage. Ich habe noch 4 weitere Boxen genau so wie ich es aufgemalt habe mit der Anlage verbunden. Also habe ich nur 2 Ausgänge und diese sind Cinch. Jetzt meine Frage:

Ich will dass ich meine Musik nicht immer auf CD Brennen muss sondern auch mal vom PC aus hören kann. Was brauch ich dafür oder geht das überhaupt. Brauche ich einen Verstärker oder sowas? Ich hab leider kein Plan von sowas.

Vielen Dank für die Antworten
xutl
Inventar
#2 erstellt: 12. Mrz 2007, 17:38
Sorry, aber zu wenig und zu konfuse Infos für eine Antwort.
DoMeK
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 12. Mrz 2007, 17:43
hab ja gesagt ich kenn mich nicht aus. Was für Infos brauchst du denn?
xutl
Inventar
#4 erstellt: 12. Mrz 2007, 17:45
Eine exakte, vollständige Beschreibung, was Du hast, wie es womit angeschlossen ist.
Bilder von allem und allen Seiten würden auch gehen.
Aber bitte FOTOS, nix mit Handycam
gr1zzly
Inventar
#5 erstellt: 12. Mrz 2007, 19:50
Du hast eine Stereoanlage, bei der Standardmässig 2 Boxen dabei waren? Dann geh ich mal davon aus, dass in deiner Stereoanlage auch ein Verstärker drin ist, sonst würdest du nämlich nichts hören

Aus deinem Post hab ich folgenden Wunsch rausgelesen: Du willst deinen PC an deine Stereoanlage anschließen.
Dazu wäre interessant, ob deine Anlage einen Line-IN Eingang hat.

Falls ja, ziehst du einfach ein Stereo-Cinch-Kabel von deinem PC zu deiner Anlage, wähltst dort Line-In, oder AUX, oder wie auch immer der bezeichnet ist, aus und fertig ist der Lack.

Aber bevor ich jetzt hier haufenweise spekulative Angaben mache, sag uns dochmal bitte, was du für eine Soundkarte und was für eine Anlage du besitzt und (wesentlich!), welche Ausgänge/Eingänge diese haben.

____
MfG Chris

PS: Wie genau hast du denn die zusätzlichen Lautprecher an deine Anlage angeschlossen? (Laut Skizze sieht es nämlich so aus, als müsste jede Endstufe 3 Boxen befeuern) Parallel (also mit Y-Verteilern) oder in Reihe? Das ist wichtig für die Impedanz, und somit für das Überleben der Endstufen in deiner Anlage!


[Beitrag von gr1zzly am 12. Mrz 2007, 19:51 bearbeitet]
DoMeK
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 12. Mrz 2007, 20:22
also meine Anlage heißt TEVION MCD 5000 MP3
ich weiß ist nix besonderes aber für mich reicht es.
Soundkarte ist eine normale On-Board Soundkarte.
Bei der Soundkarte sind 6 verschiedene Anschlüsse auch einer mit Line-In
Bei meiner Anlage sind nur 2 Anschlüsse für die Boxen und 2 mit 2 mit FM Ant und AM Ant (was wohl die Antenne ist)

Zu dem PS:
Also wenn ich das richtig verstehe meinst du dass jeder Ausgang 3 Boxen hat? Ja, also ich hab die 2 normalen Boxen ganz normal angeschlossen und dann einfach das Kabel durchgeschnitten und die anderen Boxen verbunden. Also ich glaube in Reihe.


[Beitrag von DoMeK am 12. Mrz 2007, 20:26 bearbeitet]
gr1zzly
Inventar
#7 erstellt: 12. Mrz 2007, 20:45
Da kommen wir der Sache doch schon näher. Da deine Anlage keinen Audioeingang hat, kannst du das Signal vom Computer eigentlich nur mit einem FM-Transmitter übertragen. Der wandelt die Audiosignale des PCs in UKW-Signale um, die dann der Radio-Teil deiner Anlage empfangen können sollte.
Dass heißt, der Transmitter muss an den Ausgang deiner Soundkarte und sendet die Signale dann über Funk an deine Anlage. Qualitative Höhenflüge darfst du dir da aber nicht erwarten.

Eine andere Lösung sehe ich da sonst nicht

DoMeK schrieb:
Also wenn ich das richtig verstehe meinst du dass jeder Ausgang 3 Boxen hat? Ja, also ich hab die 2 normalen Boxen ganz normal angeschlossen und dann einfach das Kabel durchgeschnitten und die anderen Boxen verbunden. Also ich glaube in Reihe.

Gut, dann addiert sich nur die Impedanz, was sich darin äußern kann, dass die Boxen etwas leiser sind und du deine Anlage eben etwas weiter aufdrehen musst, um die gleiche Lautsärke zu erreichen, wie zuvor, aber kaputtgehen kann da nix (solange du deine Anlage nicht soweit aufdrehst, dass es zum Clipping kommt, und dir dadurch evtl. die Endstufen abrauchen)

_____
MfG Chris
Sebastian_K
Stammgast
#8 erstellt: 12. Mrz 2007, 21:43
Sorry, aber für mich hört sich das mehr nach parallel und keine Ahnung an. Seriell (=in Reihe) hieße in deinem Fall:
Verstärker Schwarz -------- Box1 schwarz - Box1 rot -------- Box2 schwarz - Box2 rot ------- Box3 schwarz - Box3 rot -------- Verstärker rot.

Parallel ist's, wenn alle schwarzen klemmen miteinander verbunden sind, und alle Roten miteinander.

Und Clipping himmelt normalerweise auch ehr den Hochtöner der Boxen als die Endstufe. Wobei man das bei Preisoptimierten Anlagen von z.B. Medion nicht mit Sicherheit sagen kann.

Sebastian
DoMeK
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 13. Mrz 2007, 13:57
ich habe mal in Media Markt nachgefragt, und der hat gesagt ich bräuchte einen Verstärker oder Receiver (ist das das Gleiche?) mit 6 Ausgängen. Dieser wüde dann ca. 200€ kosten. Aber ich wollte eig. nicht mehr wie 100€ hinblättern.
Was mich auch wundert. 2 Kollegen von mir haben das gleiche gemacht, nur halt mit 2 Boxen. Sie haben einen kleinen Vorverstärker um Lidl gekauft und man kann über PC mit den Boxen Musik hören. Die Qualität die er hat würde mir voll reichen. Ist das Problem die 6 Boxen oder was?


[Beitrag von DoMeK am 13. Mrz 2007, 13:58 bearbeitet]
Sebastian_K
Stammgast
#10 erstellt: 13. Mrz 2007, 16:59
Die sechs Boxen sind (abgesehen davon, dass sie höchstwahrscheinlich unsinnig sind) kein Problem. Zumindest wenn sie richtig angeschlossen sind.

Ein Verstärker mit 6 Ausgängen wäre mir nicht bekannt. Erst recht nicht für 200€
Meistens kann man 2 Paare, also 4 Boxen anschließen. Die darf man aber auch nicht unbedings gleichzeitig betreiben. Ich vermute mal, dass die Boxen 4 Ohm Impedanz haben.

An einen Surroundverstärker könnte man 6 Boxen anschließen. Aber den bekommt man erst recht nicht für 200€. Zumindest nicht neu.

Ein Receiver ist ein Verstärker mit eingebautem Radio.

Der Lidl hat meines Wissens nach noch nie Vorverstärker, sondern immer nur komplette Kompaktanlagen verkauft. Kann sein, dass die ein oder andere da auch mal einen extra Eingang hatte.

Was du brauchst: Einen Vollverstärker oder Receiver und ein Kabel mit 3.5mm Klinkenstecker am einen und 2xChinchstecker am anderen Ende.
Die Boxen hast du schon. Wenn du sie seriell verkablest kannst du sie sogar alle gleichzeitig betreiben.

Einen Vollverstärker (bzw einfach Verstärker) gibts neu ab ca. 200€. Für 100 Euro musst du auf den Gebrauchtmarkt ausweichen.

Sebastian
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Passive Boxen an PC anschließen!
KeinNickname am 22.05.2014  –  Letzte Antwort am 23.05.2014  –  5 Beiträge
Pc Boxen an Anlage
daniel_s am 02.10.2004  –  Letzte Antwort am 03.10.2004  –  3 Beiträge
HiFi-Boxen an PC?
Schweinepriester am 01.03.2007  –  Letzte Antwort am 21.03.2007  –  13 Beiträge
Boxen an PC.
masterfroever am 24.10.2008  –  Letzte Antwort am 26.10.2008  –  9 Beiträge
Boxen an PC anschliessen
crazyHirsch am 27.11.2007  –  Letzte Antwort am 27.11.2007  –  5 Beiträge
Stereoanlage an PC anschließen
J_W4yne am 29.06.2011  –  Letzte Antwort am 29.06.2011  –  2 Beiträge
Cat Boxen an PC-Sounkarte?
eisesser13 am 31.07.2007  –  Letzte Antwort am 31.07.2007  –  10 Beiträge
Boxen mit Kupferkabeln - Anschluss an den PC
lupus789 am 29.04.2009  –  Letzte Antwort am 05.05.2009  –  18 Beiträge
Boxen mit 4mm Kabel an PC möglich?
iDon am 25.06.2011  –  Letzte Antwort am 25.06.2011  –  12 Beiträge
Idiotenfrage (?) : Boxen an PC anschließen?
MGone am 10.04.2011  –  Letzte Antwort am 11.04.2011  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 119 )
  • Neuestes Mitglied*Ramona*
  • Gesamtzahl an Themen1.345.328
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.323