Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Laptop und HTPC an Aktivboxen

+A -A
Autor
Beitrag
juro.ger
Neuling
#1 erstellt: 29. Mrz 2007, 07:32
Moinsen,

bisher habe ich zum spielen und DVDs gucken immer das hier benutzt:
Laptop mit Audigy 2 NX (USB-Soundkarte) und Teufel Concept E Magnum (5.1-System).
Funktioniert auch alles klasse.

Jetzt kommen allerdings zwei Änderungen ins Spiel:

1. Ich habe auf Vista aufgerüstet und dafür gibts für die Audigy 2 NX keine vernünftigen Treiber (=kein EAX für Spiele, kein CMSS, kein DVD-Audio, kein DTS, kein DolbyDigital, kaum Einstellungen)
Deshalb würde ich mich gerne von der Soundkarte verabschieden, auch wenn ich sie sehr liebgewonnen habe.

2. Ich werde mir in den nächsten zwei Wochen einen HTPC basteln, zum Musik hören und evtl. DVD schauen.


Die Boxen werden die meiste Zeit an den HTPC angeschlossen sein, aber ab und an müssen sie auch für Spiele an den Laptop. Bisher hatte ich geplant in dem Fall einfach die externe Soundkarte umzustöpseln.

Wenn ich mir jetzt aber sowieso eine neue besorgen muss, bin ich auch flexibel für andere (interne?) Lösungen.

Wäre es zum Beispiel möglich in den HTPC eine interne Soundkarte mit optical-in zu packen und von meinem Laptop optical-out (sowas hat der) den Sound bei Bedarf über den HTPC ausgeben zu lassen?

Oder doch besser beide Computer an einen Receiver (müsste ich noch besorgen) anschließen?

Alternativ hole ich mir wieder eine externe Soundkarte, wobei ich mich da auch erst noch informieren muss, besonders über den Vista-Support.

Meinungen/Anregungen/Tipps/Hilfe?

Gruß,
Juro
born2drive
Inventar
#2 erstellt: 29. Mrz 2007, 17:12
Ich würde mal nicht gleich ausflippen, vieleicht wird ja noch ein VistaTreiber nachgereit. Momentan nehmen es mehr oder geniger alle Hersteller mit dem Vistasupport nicht so genau.


Oder du probierst mal das hier:
Steht allerdings nu für die ZS, nicht für die NX, ist aber ein Versuch wetr.


Creative hat neue Vista-Treiber für die Audigy-Serie zum Download bereitgestellt.

Details:
Zitat:
This download is a driver providing Microsoft® Windows® Vista 64-bit and Windows Vista 32-bit support for Creative Sound Blaster® Audigy® series audio devices. For more details, read the rest of this web release note.

This download supports the following audio devices only:

* Creative Sound Blaster Audigy including Platinum and Platinum eX series
* Creative Sound Blaster Audigy 2 including Platinum, Platinum eX, and Value series
* Creative Sound Blaster Audigy 2 ZS including Platinum and Platinum Pro series
* Creative Sound Blaster Audigy 4 Pro and Sound Blaster Audigy 4
* Creative Sound Blaster Audigy 2 ZS Notebook PCMCIA

Known issues:

* Applications from the original Sound Blaster Audigy CD will not work with this download.
* Users are advised to use Audio Console included in this download to change speaker configurations.
* This driver does not support the following:
o Decoding of Dolby® Digital and DTS™ signals
o DVD-Audio
o DirectSound®-based EAX games
o Gameports
o 6.1 speaker mode.
* SPDIF passthrough is supported on Vista 32-bit only.

Requirements:

* Windows Vista 64-bit or Windows Vista 32-bit
* Creative Sound Blaster Audigy audio devices listed above.

Notes:

* DO NOT install this driver for Sound Blaster Live! 24-bit, Sound Blaster Audigy LS, Sound Blaster Audigy SE, or Sound Blaster Audigy Value.
* To install the driver, do the following:
1. Download the SBAXVSD_PCDRV_LB_2_12_0001.exe file into your local hard disk.
2. Double-click the downloaded file.
3. Follow the instructions on the screen.
* To uninstall the driver, do the following:
1. Click Start -> All Programs -> Control Panel.
2. Double-click the Device Manager icon.
3. Double-click the Sound, video and game controllers option.
4. Right-click the Creative SB Audigy option, and select Uninstall.
5. From the the Confirm Device Uninstall dialog box, select the Delete the driver software for this device option.
Note: This check box must be selected to avoid reinstallation issues.
6. Click the OK button.
7. Restart your computer.
* To reinstall the driver, do the following:
1. Double-click the SBAXVSD_PCDRV_LB_2_12_0001.exe file.
2. When the message You must restart your computer to apply these changes appears, click the Restart Later button.
3. Follow the instructions on the screen.





Und die Links:

Treiber für 32/64 (laut beschr. beides)bitVista


EDIT
Hier noch meine Quelle:

klickst du hier


[Beitrag von born2drive am 29. Mrz 2007, 17:14 bearbeitet]
juro.ger
Neuling
#3 erstellt: 29. Mrz 2007, 17:36
Hi, danke erstmal für die Antwort.

Es ist ja nicht so, dass es keinen Treiber von Creative für die Audigy 2 NX gibt. Allerdings unterstützt der kaum was. Und es ist die Frage, ob noch ein besserer rausgebracht wird, denn der Support für die Karte ist offiziell beendet.

Ich bin jetzt aber an dem Punkt mich ins unvermeidliche zu fügen und Vista einfach wieder runterzuschmeißen. Sollte es irgendwann mal einen neuen Treiber geben kann ich es ja immer noch wieder aufspielen.

Etwas, was mit der Audigy 2 NX vergleichbar wäre, gibt es imho nämlich nicht.
born2drive
Inventar
#4 erstellt: 29. Mrz 2007, 17:43

juro.ger schrieb:
Und es ist die Frage, ob noch ein besserer rausgebracht wird, denn der Support für die Karte ist offiziell beendet.


Ja, dann siehts auchmit nem Vistatreiber schlecht aus.



juro.ger schrieb:
Etwas, was mit der Audigy 2 NX vergleichbar wäre, gibt es imho nämlich nicht.


Was ist mit der ZS Version?



lg
juro.ger
Neuling
#5 erstellt: 29. Mrz 2007, 18:20
Die ZS ist eine PCMCIA-Karte, was zwei Probleme mit sich bringt:

1. Ich habe keinen PCMCIA-Slot, sondern nur Express-Card

2. Es gibt angeblich Adapter für PCMCIA auf USB, habe ich in Dtld nicht finden können. Außerdem gehen die wohl nur für 16bit-Karten und die ZS ist eine 32bit. Egal, selbst wenn das ginge oder wenn ich PCMCIA hätte, müsste ich für den htpc noch eine neue Soundkarte kaufen und wenn ich von dem jeweils anderen Gerät Musik hören wollte müsste ich jedesmal hinter das Gehäuse kriechen und alle Lautsprecherkabel umstecken. Das wär mir dann doch zu anstrengend.

Aber wie gesagt, eine vernünftige Alternativkarte gibt's nicht. Der Soundblaster Surround 5.1 kann auch nix außer CMSS. Selbst die Geräte ab 160 Euro sind nicht geeignet, die sind nämlich für Musiker konzipiert und haben daher kein EAX oder ähnliches.

Windows XP, du hast mich wieder
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Aktivboxen
lutzpaulotto am 05.10.2003  –  Letzte Antwort am 30.10.2003  –  6 Beiträge
einfache Aktivboxen
jax am 19.07.2004  –  Letzte Antwort am 20.07.2004  –  4 Beiträge
Laptop
borissimo am 21.12.2009  –  Letzte Antwort am 22.12.2009  –  12 Beiträge
PC Aktivboxen bis 100? ohne Verstärker
theshu am 21.04.2008  –  Letzte Antwort am 23.04.2008  –  6 Beiträge
Suche gute Stereo-Aktivboxen
MCKarlchen am 23.08.2006  –  Letzte Antwort am 31.08.2006  –  5 Beiträge
PC Aktivboxen zweite Quelle anschließen
ushiefnech am 07.07.2015  –  Letzte Antwort am 09.07.2015  –  6 Beiträge
Laptop für Heimsound mit Aktivboxen
PressluftAma am 13.05.2015  –  Letzte Antwort am 21.05.2015  –  4 Beiträge
Genelec Aktivboxen über Duet an Mac?
emelody am 12.10.2010  –  Letzte Antwort am 12.10.2010  –  2 Beiträge
Aktivboxen mit getrenntem Subwoofer an SB
Bigoli am 24.04.2005  –  Letzte Antwort am 24.04.2005  –  2 Beiträge
PC, SACD-Player, DVD-Player, 2 Aktivboxen, 3 Passivboxen optimal verbinden
klausson am 20.10.2010  –  Letzte Antwort am 24.10.2010  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 112 )
  • Neuestes MitgliedKnipser1337
  • Gesamtzahl an Themen1.345.322
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.193