Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


MONITOR geeignet ?

+A -A
Autor
Beitrag
Scouty90
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 03. Apr 2007, 10:22
Möchte den Samsung 226 BW an meinem PC betreiben.
Dieser wird dann an einer Radeon 9200 SE betrieben.
ISt dies damit möglich bzw. kann man dann PES 6 und cs 1.6
trotz der schwachen graka an dem Moni zocken ??

Falls nicht , frage ich dann mal nach nem guten Moni bis 400
Euro.

Welche würdet ihr empfehlen die auch SPIELETAUGLICh sind ??
FreierMitarbeiter
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 03. Apr 2007, 11:47
Ich möchte mal wissen, was dieses Thema mit HiFi am PC zu tun hat...

Gute Anlaufstelle für TFT-Monitore: www.prad.de
born2drive
Inventar
#3 erstellt: 03. Apr 2007, 15:54

FreierMitarbeiter schrieb:
Ich möchte mal wissen, was dieses Thema mit HiFi am PC zu tun hat...

Gute Anlaufstelle für TFT-Monitore: www.prad.de



Wollen wir mal nicht so sein.


Also: Ab der CS 1.6 Engine wird sich sogar dieses Grafikkartenurgetüm schieflachen, zumal du, falls du "seriös" gamst, ja eh cs auf 800x600 laufen haben wirst.

Was PES6 ist, weiss ich nicht.


[Beitrag von born2drive am 03. Apr 2007, 15:55 bearbeitet]
a'ndY
Inventar
#4 erstellt: 03. Apr 2007, 15:57

born2drive schrieb:

Was PES6 ist, weiss ich nicht.


Pro Evolution Soccer 6
chilman
Inventar
#5 erstellt: 03. Apr 2007, 16:04
naja zu PES hab ich keine ahnung.
aber cs 1.6 lief bei mir immer auf einer radeon7000 in verbidnung mit nem athlon xp2000+ und 256mb ram.
bei rauch gabs manchmal probleme, so dass man 800*600nehmen musste.
ich versteh aber auch nicht so ganz, was die grafikarte bzw. deren leistung mit dem monitor zu tun hat.
wenn der moni. zu hohe latenzen hat wirds bild bei schnellen bewegungen unscharf. egal welche grafikkarte da dran hängt.
und wenn die graka. zu schlecht für das spiel ist werden die bilder eben ruckeln, da isses auch vollkommen egal welcher monitor dran hängt zu wenig fps sind zu wenig fps...
ich bin froh nich mehr viel damit zu tun zu haben
born2drive
Inventar
#6 erstellt: 03. Apr 2007, 16:04

ok...

Na, das kann man auf einer 9200er SE galtt vergessen. Ausser man will das ganze Spiel in Zeitlupe sehen, denn die Gk kommt sicher nicht in den zweistelligen Framebereich.
a'ndY
Inventar
#7 erstellt: 03. Apr 2007, 16:11

chilman schrieb:

ich versteh aber auch nicht so ganz, was die grafikarte bzw. deren leistung mit dem monitor zu tun hat.
wenn der moni. zu hohe latenzen hat wirds bild bei schnellen bewegungen unscharf. egal welche grafikkarte da dran hängt.
und wenn die graka. zu schlecht für das spiel ist werden die bilder eben ruckeln, da isses auch vollkommen egal welcher monitor dran hängt zu wenig fps sind zu wenig fps...


Da stimme ich dir völlig zu, allerdings sehe ich zusätzlich noch das Problem, dass er mit einem TFT in einer interpolierten Auflösung spielen muss... autsch
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Graka Frage / Umfrage
Harry.loves.DTS am 10.09.2007  –  Letzte Antwort am 17.10.2007  –  83 Beiträge
DIY HTPC, welche Graka?
Cassie am 05.10.2004  –  Letzte Antwort am 05.10.2004  –  4 Beiträge
Unterschieldiche AUflösungen an verschiedenen GraKa-Ausgängen möglich?
Febro am 05.06.2006  –  Letzte Antwort am 05.06.2006  –  5 Beiträge
PC Übertragung an Fernseher
selbux am 16.04.2009  –  Letzte Antwort am 17.04.2009  –  5 Beiträge
PC an TV
tneub am 10.12.2004  –  Letzte Antwort am 18.12.2004  –  5 Beiträge
Mischpult an PC
hawk1961 am 02.08.2007  –  Letzte Antwort am 02.08.2007  –  2 Beiträge
Komponenten-Ausgang an GraKa wird nicht erkannt
pragmatick am 07.01.2006  –  Letzte Antwort am 07.01.2006  –  3 Beiträge
PC an zwei Verstärker
DiSchu am 18.02.2007  –  Letzte Antwort am 18.02.2007  –  6 Beiträge
Verbindung Radeon HD 5450 <-> Denon AVR-1611 klappt nicht
winter2 am 15.07.2012  –  Letzte Antwort am 22.08.2012  –  17 Beiträge
PC an Monitor und AV Receiver anschließen!
viva-la-mucho am 13.09.2007  –  Letzte Antwort am 17.09.2007  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDeja-Vu81
  • Gesamtzahl an Themen1.345.355
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.799