To ausgabe am PC über HDMI und Klinke gleichzeitig möglich?

+A -A
Autor
Beitrag
realmadridcf09
Inventar
#1 erstellt: 04. Nov 2020, 08:59
Hallo.

Ich habe eine Frage.

Ich habe einen PC mit meinem PC Monitor bzw av Receiver verbunden.

Ist es möglich den Ton über HDMI an den Monitor und gleichzeitig über Klinke an den Av Receiver zu senden?

Wenn ja, könnt ihr mir sagen wie ich das einstellen kann?

Wenn ich einen optischen Ausgang hätte, könnte man dann alle 3 Ausgänge gleichzeitig laufen lassen?

Vielen Dank
n5pdimi
Inventar
#2 erstellt: 04. Nov 2020, 10:14
Im Prinzip ja. Du kannst in Windows ja mehrere Ausgabegeräte gleichzeitig auf "aktiv" setzen und über den Mixer dann die Ausgabe am jeweiligen Output steuern.
Hängt aber von der Software ab, ob das möglich ist. Bei vielen Programmen wird das nur über das Standard Ausgabegerät ausgegeben.
realmadridcf09
Inventar
#3 erstellt: 04. Nov 2020, 10:34
OK vielen Dank.

Was für eine Software brauche ich denn dafür?
n5pdimi
Inventar
#4 erstellt: 04. Nov 2020, 10:50
Mit Software meine ich, die Ausgabesoftware. Also VLC, Browser etc., keine Zusatzsoftware. Eimgestellt wird das übner die Ausgabegeräte und den Mixer.
realmadridcf09
Inventar
#5 erstellt: 04. Nov 2020, 11:03
Mmhhh OK.

Spiele über Youtube und Amazon Musik ab....

Wie müßte ich das dann einstellen?
n5pdimi
Inventar
#6 erstellt: 04. Nov 2020, 11:24
Bin hier am Firmenrechner, da habe ich ein Headset über USB und Lautsprecher analog dran.
Kann hier nur ausgewählte Sachen testen, z.B. Youtube über Browser - da kann ich nur "entweder/oder" ausgeben.
In der IP-Telefonie Software (Avaya OneX) kann ich z.B. explizit einstellen, dass sie bei Anruf auf mehreren Ausgabegeräten kligeln soll, was sie auch tut. Hängt also davon ab, ob der Programmieren das vorgesehen hat ob mehrer Ausgabegeräte angesprochen werden können oder immer nur das "Standard Audio Device" angesprochen wird.
Wie gesagt kann ich hier leider nicht nachschauen, wie das z.B. bei VLC ist. Also ob der SPDIF Out immer parallel angesteuert wird.
Am Privatrechner hab ich leider nur Lautsprecher über USB dran, nix über HDMI, optisch o,ä, sorry. Ich schau heute abend tortzdem mal nach, weiß aber nicht ob das Sinn ergibt, wenn nur ein Output vorhanden ist.
Deswegen nur die allgemeine Aussage "ist technisch im Prinzip möglich", kann Dir aber (zurzeit) konkret nicht weiterhelfen.


[Beitrag von n5pdimi am 04. Nov 2020, 11:25 bearbeitet]
realmadridcf09
Inventar
#7 erstellt: 04. Nov 2020, 12:57
OK. Ja danke.

Aber Ton über HDMI und gleichzeitig Klinke musste doch eigentlich irgendwie gehen
n5pdimi
Inventar
#8 erstellt: 04. Nov 2020, 19:04
So, nochmal bisschen gesucht.
Also, entweder die Abspielsoftware hat gleich die Möglichkeit mehrere Ausgabegeräte auszuwählen,
oder halt über Zusatzsoftware. Z.B. sowas:
https://www.youtube.com/watch?v=IEMLA6g-lEk

Ich kenn diese Software jetzt nicht, hab nur mal kurz danach gesucht, ist nur ein beispiel, da gibts bestimmt noch andere.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
spdif und klinke gleichzeitig
sony21 am 25.10.2009  –  Letzte Antwort am 26.10.2009  –  6 Beiträge
Lautsprecher am PC und TV gleichzeitig?
Tausendsascha am 25.04.2019  –  Letzte Antwort am 29.04.2019  –  5 Beiträge
Headset + Boxen gleichzeitig möglich ?
Fred_Clüver am 18.04.2004  –  Letzte Antwort am 20.04.2004  –  2 Beiträge
Musik über Hdmi möglich?
Twister1970 am 14.04.2010  –  Letzte Antwort am 14.04.2010  –  4 Beiträge
7.1 über HDMI am PC
Eriol206 am 13.06.2017  –  Letzte Antwort am 23.06.2017  –  4 Beiträge
PC->HDMI->TFT->2.1 besser als PC->Klinke->2.1?
Bikesen am 03.05.2012  –  Letzte Antwort am 07.05.2012  –  4 Beiträge
Soundkarte: Analog- und Digitalausgang gleichzeitig
abgestumpft am 06.03.2007  –  Letzte Antwort am 08.03.2007  –  2 Beiträge
5.1 Ausgabe von Stereo-Signalen am PC
CansasCityDude am 27.01.2015  –  Letzte Antwort am 29.01.2015  –  9 Beiträge
Audioausgang (analog) am PC (Klinke) sehr leise
Diggler-Royal am 04.01.2007  –  Letzte Antwort am 10.01.2007  –  7 Beiträge
Digital & Analog gleichzeitig möglich?
tyr43l am 22.12.2007  –  Letzte Antwort am 23.12.2007  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2020

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder908.952 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedCheryltund
  • Gesamtzahl an Themen1.517.679
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.865.922