Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


90W Boxen an PC. Verstärker Nötig?

+A -A
Autor
Beitrag
Naaman
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 03. Jun 2007, 13:49
Hi,
habe mir neulich 2 große 90Watt Boxen für mein PC gekauft und die engeschlossen! Aber irgendwie glaube ich das die nicht genug Power vom PC bekommen die sind schon laut aber ich glaube nicht so laut wie die eigentlich sein sollten. Und wenn ich es ganz aufdrehe dann verschlechtert sich die Qualität der Souns!! Brauche ich vielleicht ein Verstärker?? Wenn ja dann welches passt am Besten? Empfehlungen!

Gruß

Naaman

www.naaman.de.tl
born2drive
Inventar
#2 erstellt: 03. Jun 2007, 13:55
Falls es keine Aktiven Lautsorecher sind, brauchst du immer ein Verstärker... Wie hast du die denn angeschlossen?
Und welche LS sind es überhaupt?
a'ndY
Inventar
#3 erstellt: 03. Jun 2007, 14:09

Naaman schrieb:

Und wenn ich es ganz aufdrehe dann verschlechtert sich die Qualität der Souns!!


Das ist völlig normal
Naaman
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 03. Jun 2007, 15:03
LS?? hab keine Ahnung davoon! Ich hab die über meine alten kleine Lautsprecher angeschlossen! und von da aus dann ans Computer (Soundkarte)

Gruß
a'ndY
Inventar
#5 erstellt: 03. Jun 2007, 15:10

Naaman schrieb:
LS?? hab keine Ahnung davoon! Ich hab die über meine alten kleine Lautsprecher angeschlossen! und von da aus dann ans Computer (Soundkarte)

Gruß


So können wir dir aber leider auch nicht helfen, da brauchen wir schon mehr Infos
born2drive
Inventar
#6 erstellt: 03. Jun 2007, 15:10
LS= Lautsprecher

Wie? Du hast die Lautsprecher über die kleinen Lautsprecher angschlossen?
Mach doch mal ein paar Fotos von den Kabeln, Anschlüssen, Lautsprecher - das ist wohl das einfachste.
Jacky_Lee
Gesperrt
#7 erstellt: 03. Jun 2007, 15:13
Ich ahne schlimmes...
Aber Fotos wären SEHR hilfreich...
erlgrey
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 03. Jun 2007, 15:15
macht nix .. ich hab vor einigen jahren auch mal gedacht n verstärker wär unnötig .. klinke kabel gekauft.. kabel auseinandergeschnitten.. drähte zum LS und passt

aber es war komischerweise sehr leise.





ja, du brauchst nen verstärker
Jacky_Lee
Gesperrt
#9 erstellt: 03. Jun 2007, 16:05
OH GOTT!
Lasst sowas ! Ruck zuck ist dank zu niedriger Impendanz eure Soundkarte im Eimer !

es MUSS ein Verstärker zwischen.
Am besten du kaufst dir nen kleinen bei ebay, aber bitte vorher fragen, nicht das du dir schrott nach haus holst

Oder du baust dir einen , wenn du in der Richtung erfahrung sammeln möchtest( PS . der Selbstgebaute kann dann auch einfach in den PC gebaut und an dessen Netzteil geschlossen werden)
Naaman
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 03. Jun 2007, 16:33
Meine Soundkarte ist noch ok! Leise ist es nicht aber halt auch nicht sehr laut!

Mit dem Fotos hat es irgendwie nicht geklappt! Ich hab eins Hochgeladen aber wie gehts dann weiter?
Jacky_Lee
Gesperrt
#11 erstellt: 03. Jun 2007, 17:16
wo hastes geladen?

wenn dus hier hochlädst geht ne seite von www.imageshack.us auf, dort stehen dann viele links, nehm den 2. und setzt ihn hier rein.

und, is klar , deine Soundkarte kann ca 100-200mW liefern, un du merkst das das schon nicht allzu leise ist
Also weist du jetzt schon mal was man von halten soll wenn einer sagt "ich hab 2000W im Auto, un das für 90€ !"

Verstärker sollte aber echt zwichen solange die Impendanz der Lautsprecher nicht über 32 Ohm ist, un da wärs zu leise
Naaman
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 03. Jun 2007, 17:38
Meine Boxen: 90W x 2 = 180W = Das heißt ich brauch kein Verstärker oder??

Hier die Fotos!









Jacky_Lee
Gesperrt
#13 erstellt: 03. Jun 2007, 17:44
Ganz ganz ganz schlimmer Pfusch !!!

du hast da vielleicht 2x0,25W !!! (ich kenne diese LS, kenne auch die kleinsignaltransistoren die die "verstärkung" übernehmen)

Deine "neuen" LS sind auch nich grade toll..
naja, aber n Verstärker der auch wirklich was raushaut sollte mal her !
und schmeiß diese ekligen Plast PC Boxen weg...

Und nur weil 90W draufsteht isses da nich drin ! in der Branche wird vorn und hinten beschissen!


außerdem..die halten 90W aus, und machen sie nicht... Lautsprecher sind VERBRAUCHER, nur in deinen Pc "Lautsprechern" ist bereits ein "verstärker" integriert (den Trafo hab ich hier, der liefert ca 1,2W) deshalb kannste den einfach so anschließen


[Beitrag von Jacky_Lee am 03. Jun 2007, 17:45 bearbeitet]
chilman
Inventar
#14 erstellt: 03. Jun 2007, 17:47
hmm das nachdenken über die wattzahl kannste dir komplett sparen, die leistungsangaben in watt sind vollkommen nichtssagend.
die pc boxen haben eher 0,9 als 90watt, so teile hatte ich hier auch mal rumfliegen...
vermutlich ist auch die 90watt angabe auf den boxen vollkommen wertlos, weil sie nur angeben wieviel die teile maximal aushalten würden, fraglich nur bei welcher frequenz und vorher ist die musikwiedergabe schon nicht merh erträglich.
du brauchst auf jeden fall einen verstärker, mit ca.50-100watt, kann auch zb. gebraucht von ebay sein.
sowas nur zum beispiel würde gehen...
dazu brauchst du dann noch ein klinke-cinch kabel, welches du an zb. aux, cdplayer oder tuner anschliesst...
Naaman
Schaut ab und zu mal vorbei
#15 erstellt: 03. Jun 2007, 19:22
Das teil ist ja voll billig!

ISt es denn schlimm wenn ich es evtl. so lasse??

MfG
Jacky_Lee
Gesperrt
#16 erstellt: 03. Jun 2007, 19:23
irgendwann wird irgendwas in der "kette" da abfackeln
Naaman
Schaut ab und zu mal vorbei
#17 erstellt: 03. Jun 2007, 19:40
Würde der Verstäker von dieser Anlage auch gehen?? Wie kann ich den anschließen??

Naaman
Schaut ab und zu mal vorbei
#18 erstellt: 03. Jun 2007, 19:40

Jacky_Lee schrieb:
irgendwann wird irgendwas in der "kette" da abfackeln :D


Ich habe es schon seit einem Jahr so!
Jacky_Lee
Gesperrt
#19 erstellt: 03. Jun 2007, 19:41
na geht docH
nichts tolles, aber es reicht.


also, das ding fotografierste noch ma von hinten, dann makier ich dir alles

ach ja, such mal vorn bei den Wahlscahltern nach "AUX" oder "LINE IN"
wenn das da steht haste gewonnen kannsts anschließen brauchst nur noch ein Kabel von 3,5mm Klinke auf Chinch (chinch sind diese runden Rot/Weiß Stecker, Klinge diese teile die an Kopfhöherern als stecker dran sind)
Naaman
Schaut ab und zu mal vorbei
#20 erstellt: 03. Jun 2007, 19:45
Hier?? ich schließe die Kabel vom Boxen daran, und Line In zum PC?? mit welchem Kabel??

Jacky_Lee
Gesperrt
#21 erstellt: 03. Jun 2007, 19:49
ach , da links die 4 paar Chinchteile, wie heißen die alle?

die Lautsprecher schließt du mit normalen 2 adrigen kabel rechts an den klemmen ein, Rot an Rot (an der Lautsprecherbox ist das auch makiert) und schwarz an schwarz, steht aber alles dran. (so n normales hier Guck

Kabel?
so eins Guckstu

Die AWIA Anlage ist ja gar nicht mal so schlecht
Naaman
Schaut ab und zu mal vorbei
#22 erstellt: 03. Jun 2007, 19:54
So ein kabel kann ich doch nicht am Computer anschließen!!
Jacky_Lee
Gesperrt
#23 erstellt: 03. Jun 2007, 19:59
das vom 2. Link...türlich???

das geht von dem kleinen runden "bipus" auf 2 Cinch, also Rot/Weiß ...

Erst genauer gucken, dann reden.
Das war das erste was ich selber entdeckt habe..so wirds bei JEDEM mehrwegesystem für den PC z.b. von Creativteilen fabriziert
berni93
Stammgast
#24 erstellt: 03. Jun 2007, 20:18

Naaman schrieb:
Hier?? ich schließe die Kabel vom Boxen daran, und Line In zum PC?? mit welchem Kabel??


das bild is unscharf


du brauchst dafür ein klinke-chinch adapter zum endstufe und vom endstufe normale lautsprecher kabel. Achte aber auf die Impedanz


[Beitrag von berni93 am 03. Jun 2007, 20:22 bearbeitet]
BassDruck
Inventar
#25 erstellt: 04. Jun 2007, 08:02
Naaman das ist ganz leicht


Die Klinke (der kleine runde Stift) kommt in die Soundkarte und die zwei Stecker Rot und Weiß kommen in die Anlage zu der Rot und Weißen Buche

Dann nur noch die Lautsprecher Kabel verbinden.

Anschließend bist du Fertig !!!




Gruß BassDruck

KillaSchrippe
Stammgast
#26 erstellt: 05. Jun 2007, 03:27
Als ich mir vor 3 Wochen neue passive Front-LS gekauft hatte und noch kein Verstärker hier war, hatte ich das GENAUSO wie du gelöst.

Allerdings nicht bei billig-PC Boxen, sondern mit dem Logitech X-230 2.1 System. Hab das Logitech System aufgeschraubt und die Front-LS zwischengeklemmt. Ging sogar

Mit nem anständigen Verstärker/Receiver holst du da schon noch was raus. Allerdings kann ich mir vorstellen, daß der eingebaute "Verstärker" in den Miniboxen wirklich nur dafür sorgt, daß du ÜBERHAUPT was hörst. Mehr aber auch nicht.
Jacky_Lee
Gesperrt
#27 erstellt: 05. Jun 2007, 15:25
Wie gesagt :
2x0,25W und das an der Klirrgrenze von 10% (schon sehr stark hörbar) Meine selbstbauamps haben schon meist mehr als 2x20W an nem 12V Bleigelakku
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
verstärker an pc boxen/pc
locke-23 am 02.07.2005  –  Letzte Antwort am 02.07.2005  –  3 Beiträge
Sind Verstärker Codecs nötig bei Anschluss an PC?
FireHornet am 08.05.2009  –  Letzte Antwort am 08.05.2009  –  4 Beiträge
Verstärker+ Boxen für PC
neri3 am 19.04.2011  –  Letzte Antwort am 26.04.2011  –  13 Beiträge
Verstärker analog an PC
Haha7 am 02.05.2008  –  Letzte Antwort am 05.05.2008  –  6 Beiträge
Pc an Verstärker
arnevp am 18.01.2010  –  Letzte Antwort am 22.01.2010  –  3 Beiträge
Pc problem an Verstärker
Airsoftalex am 20.09.2014  –  Letzte Antwort am 23.10.2014  –  7 Beiträge
Kenwood Verstärker + Boxen an PC anschließen
nadinezzx am 11.02.2015  –  Letzte Antwort am 11.02.2015  –  4 Beiträge
PC + Verstärker
Skydiver2 am 30.12.2006  –  Letzte Antwort am 30.12.2006  –  4 Beiträge
Boxen und Verstärker für PC
dreivierfünf am 28.04.2007  –  Letzte Antwort am 29.04.2007  –  17 Beiträge
Boxen an PC anschließen
redeye187 am 27.08.2007  –  Letzte Antwort am 01.09.2007  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Logitech
  • Focal

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedXenoxus
  • Gesamtzahl an Themen1.344.827
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.579