Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


System für tv UND pc

+A -A
Autor
Beitrag
desecrator66
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 17. Jul 2007, 17:34
hallo,
bin soundtechnischer neuling und will mir nun mein erstes 5.1. system zulegen. aus preis- und testberichtgründen werde ich mir wohl ein concept e (e2 oder magnum,weiss noch nicht)von teufel holen. ich will sowohl den dvd-player vom fernseher als auch die soundkarte an das system anschliessen. mein problem ist nur: der monitor vom pc und der TV schaunen in die entgegengesetzte richtung, besser gesagt, sie blicken sich ziemlich genau an. das heißt, die satelliten müssten je nach verwendung zwischen front/rear und left/right umschalten können. ist das möglich, vielleicht über irgendeine software? oder sind am verstärker sowieso 2 separate eingänge für PC und DVD-Player?
vielen dank im voraus!
AHtEk
Inventar
#2 erstellt: 17. Jul 2007, 20:02
dafür benötigst du dann 2 systeme.. so ists nicht möglich

ausser du stöpselst jedes mal um.
teuchi
Stammgast
#3 erstellt: 18. Jul 2007, 10:16
Hi

wo soll denn das Problem sein?
du brauchst natürlich Y-Kabel und dann schliesst du am PC die front als rear an und schon hast es so wie du willst für links/rechts gibts eigentlich immer einstellung das die vertauscht werden

MfG der teuchi


[Beitrag von teuchi am 18. Jul 2007, 10:17 bearbeitet]
AHtEk
Inventar
#4 erstellt: 18. Jul 2007, 10:21
teuchi:

und dann ersetz mir mal den center und zumal, du kannst bei keiner soundkarte zuweisungen machen, welcher anschluss, welcher kanal ist, das ist so wie es ist und nicht änderbar.

selbst an einen avr ist dies festgelegt!
teuchi
Stammgast
#5 erstellt: 18. Jul 2007, 10:25
hi

frage ist ob die verbindung PC <-> Verstärker analog oder digital ist

wenn die analog ist wird Sub/Center normal angeschlossen
nur einfach front und rear vertauscht(nicht mit Software sonder die stecker tauschen)

oder seh ich da was falsch?


[Beitrag von teuchi am 18. Jul 2007, 10:26 bearbeitet]
AHtEk
Inventar
#6 erstellt: 18. Jul 2007, 10:26
joo dann hör mal die stimmen schön von hinten
teuchi
Stammgast
#7 erstellt: 18. Jul 2007, 10:35
Ich hab das so verstanden:

wenn er vorm TV sitzt sind Box 1+2 front
wenn er vorm PC sitzt sind Box 3+4 front

und da er ja eh y-Kabel braucht um beides anzuschliessen
würd ich Box 1+2 mit dem y-Kabel am DVD-Player als front anschliessen und am PC als rear
Box 3+4 mit y-Kabel am DVD-Player als rear und am pc als front
Sub/Center mit Y-Kabel bei beiden als sub/center

und wegen dem Problem das dann ja Links, Rechts ist würd ich das so anschliessen das beim DVD-Player L/R stimmen und am PC kann man das in jeder Software umdrehen
desecrator66
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 18. Jul 2007, 12:03
danke erstmal.
also wie ich das sehe, ist das einzige problem , daß entweder beim tv oder beim pc der center von hinten kommt. richtig? wo der sub steht ist ja wohl egal, oder? könnte ich dann einfach am pc eine billige box als zweiten center verwenden?
oh mann, daß das immer alles so schwierig sein muss. ich hab halt leider keinen platz um sowohl tv als auch pc in die selbe richtung schauen zu lassen.
hmm, ich könnte auch jedes mal die center box einfach umstellen...

genügt eigentlich eine billige 5.1 soundkarte, wenn ich am pc nur spielen will? musik und dvds spiel ich über die anlage.
AHtEk
Inventar
#9 erstellt: 18. Jul 2007, 12:17
normal reicht eine billige soundkarte.

den aufwand den du da betreiben willst ist schon nunja..

theoretisch ginge es, dann müsstest du aber 2 mal für den center kabel verlegen, falls deine anlage sowas bietet..man weiss ja nicht, was du da hast.


und wo der subwoofer steht ist Nicht! egal. den 1 sub regt einen raum unregelmäßig an ,wodurch basslöcher und dröhnen enstehen. du kannst pech haben, das sowas im bereich des hörplatzes von den 2en entsteht.
teuchi
Stammgast
#10 erstellt: 18. Jul 2007, 14:39
AHA Ach SO
Sorry an den Center hab ich nicht gedacht
teuchi
Stammgast
#11 erstellt: 18. Jul 2007, 14:43
ich noch mal
einen Versuch hab ich noch

ich weiss ja das das Teufel echt super ist
aber könnte man nicht zum DVD-Schauen am TV die TV-Lautsprecher als Center missbrauchen

nur so ne fixe idee
AHtEk
Inventar
#12 erstellt: 18. Jul 2007, 16:09
wenn der fernseher ein "audio in" hat theoretisch ja.. da müsste er dann wieder ein Cinchkabel zum avr verlegen, aber ob die soo nunja.


und teufel ist nur gut am anfang im p/l verhältniss später. nunja..bei höheren lagen eher nicht
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Soundsystem für PC und TV
_FreemaN_ am 04.03.2007  –  Letzte Antwort am 11.03.2007  –  2 Beiträge
Lautsprecher für PC und TV
NotebookR55 am 07.03.2009  –  Letzte Antwort am 17.03.2009  –  12 Beiträge
Headset für PC und TV
*Dionysos* am 04.10.2009  –  Letzte Antwort am 08.10.2009  –  4 Beiträge
LS-System für PC
hoerschaden am 19.07.2007  –  Letzte Antwort am 23.07.2007  –  8 Beiträge
Stereo-System für PC
s.man am 16.10.2003  –  Letzte Antwort am 21.10.2003  –  15 Beiträge
2.1 System für PC
XeoN_22 am 20.03.2007  –  Letzte Antwort am 23.03.2007  –  15 Beiträge
Stereo System für PC
ic3fir3 am 21.02.2009  –  Letzte Antwort am 23.02.2009  –  2 Beiträge
5.1 System für PC
addY am 06.07.2004  –  Letzte Antwort am 06.07.2004  –  2 Beiträge
System für meinen PC
dragonfly-86 am 13.04.2008  –  Letzte Antwort am 15.04.2008  –  8 Beiträge
Tv - PC an 5.1 Anlage
Peace am 07.04.2003  –  Letzte Antwort am 09.04.2003  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 109 )
  • Neuestes Mitgliedschulz3633
  • Gesamtzahl an Themen1.345.313
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.042