Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Radio (SAT, UKW, Kabel) wie richtig codieren zum Aufzeichnen?

+A -A
Autor
Beitrag
pmic
Stammgast
#1 erstellt: 11. Okt 2007, 13:06
Hallo,

ich höre viel Radio und zeichne manche Musiksendungen auf. Doch deren Qualität hat durch immer stärkere Datenreduzierung deutlich abgenommen: am besten soll noch Bayern4-Klassik über SAT sein, mit gerade mal 192 kb/s. Andere - bes. Kabelradios - haben noch niedrigere Raten. Es sind also alles lossy-Formate.
In einschlägigen Threads ist zu lesen, dass man keinesfalls lossy-Dateien nochmals mit verlustbehafteten Codierungen bearbeiten darf, da hörbare Artefakte hinzukommen.Theoretisch müsste man also alles in WAV aufzeichnen, was bei der bescheidenen Qualität der Sendungen sinnlos wäre.
Ich habe mal probehalber LAME vbr-new-2 genommen, und kann eigentlich keine hörbarenNachteile erkennen. Habe ich da Holzohren?
Aber vielleicht könnten die Codierexperten hierzu Empfehlungen geben, womöglich zu den Besonderheiten der jeweiligen Sendeformate.
Dafür schon mal besten Dank.
pmic
Hivemind
Inventar
#2 erstellt: 11. Okt 2007, 20:35
Das doch ein Stream den du nur mitschneidest, wenn du das gleiche Format wählst wie er kommt findet keine Umkodierung statt - sprich keine weiteren Verluste.
Hätte ich zumindest von meiner Erfahrung mit mitschneiden von Filmen am PC via Digital SAT gesagt.
pmic
Stammgast
#3 erstellt: 12. Okt 2007, 13:33
Hivemind, das verstehe ich nicht:

Das doch ein Stream den du nur mitschneidest, wenn du das gleiche Format wählst wie er kommt findet keine Umkodierung statt -


Die Radiosendungen sind in speziellen Profiformaten codiert, also nicht mp3, ogg etc., und werden im Receiver decodiert zum SPDIF-Out (oder LINE-Out) und anschliessend im DAC (bei mir: M-Audio Firewire) zum Analogstream. Wenn ich diesen über einen codec laufen lasse (müsste sonst WAV nehmen), wird der doch wieder codiert? Oder liege ich da falsch?
Oder gibts einen Weg, den digitalen SPDIF-Out-Stream ohne weiteren lossy-codec in einem üblichen Audioformat aufzuzeichnen?
Bitte um Aufklärung - danke.
pmic
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
mit Grafikkarte TV aufzeichnen
jojo2203 am 12.12.2003  –  Letzte Antwort am 12.12.2003  –  3 Beiträge
Von UKW auf PC aufnehmen
Phil-HIPP am 19.06.2007  –  Letzte Antwort am 19.06.2007  –  3 Beiträge
Replay-Gain in Musikstück "hard" codieren
shiosai am 11.11.2007  –  Letzte Antwort am 11.11.2007  –  3 Beiträge
Vom MD-Player auf Pc aufzeichnen?
Rake am 11.06.2005  –  Letzte Antwort am 11.06.2005  –  5 Beiträge
Kabel von Soundkarte zum Verstärker
Perplexor am 14.06.2004  –  Letzte Antwort am 14.06.2004  –  3 Beiträge
Wie macht man es richtig?
Shellfield am 02.08.2012  –  Letzte Antwort am 13.08.2012  –  7 Beiträge
Foobar-Frage: Nummerierung beim MP3-Codieren entfernen
xlupex am 31.08.2005  –  Letzte Antwort am 01.09.2005  –  3 Beiträge
Audio Streaming Client mit UKW Radio
TCD123 am 18.11.2006  –  Letzte Antwort am 29.05.2007  –  5 Beiträge
Aufnahme von SAT-Radio am PC
sigma6 am 22.01.2006  –  Letzte Antwort am 23.01.2006  –  5 Beiträge
Audio CD verlustfrei aufzeichnen - wie?
electrix91 am 14.04.2013  –  Letzte Antwort am 20.04.2013  –  42 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 107 )
  • Neuestes MitgliedDieselist
  • Gesamtzahl an Themen1.345.455
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.775