Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Musik ordnen / archivieren

+A -A
Autor
Beitrag
FantomXR
Stammgast
#1 erstellt: 17. Okt 2007, 11:40
Hey Leute!

ich habe recht viel Musik auf meinem Rechner. Viele davon sind einzeln, d.h. ich hab kein komplettes Album sondern nur das eine Lied von dem Interpreten. Nun fehlt mir noch eine Ordnung in dem ganzen System!

kennt ihr ein Programm, mit dem ich das ganze archivieren kann? Bzw. habt ihr nen vorschlag, wie ich das alles sortieren kann? Nach Alphabet?

Grüße,
Christian
12search
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 17. Okt 2007, 11:59
http://www.audiohq.d...e0ba676&showforum=37

Lesen, verstehen, anwenden, glücklich werden.
Macinally
Stammgast
#3 erstellt: 17. Okt 2007, 12:31
Hi,

benutze schon recht lange zum Archivieren, Taggen, Brennen und auch Abspielen die Software Mediamonkey.
Gibt es als Freeware, reicht eigentlich vollkommen aus.


Gruß
Mac
Werner_W
Stammgast
#4 erstellt: 17. Okt 2007, 19:23
Hi

Mit dem Programm Silverjuke lassen sich 10.000de Dateien mit quasi einem Mausklick Ordnen.

Dabei kann man selbst vorgeben wie geordnet werden soll...
Auch die frei definierbare Suchfunktion ist bemerkenswert.

http://www.silverjuke.net/de/

Kann's nur Empfehlen


Gruß
Werner
bearmann
Inventar
#5 erstellt: 18. Okt 2007, 09:16

12search schrieb:
http://www.audiohq.d...e0ba676&showforum=37

Lesen, verstehen, anwenden, glücklich werden. :)


Zweite Stimme dafür ... damit kann man wirklich glücklich werden.

Grüße,
bearmann
gr1zzly
Inventar
#6 erstellt: 18. Okt 2007, 15:34

12search schrieb:
http://www.audiohq.d...e0ba676&showforum=37

Lesen, verstehen, anwenden, glücklich werden. :)

Und die dritte von mir
Gerade foobar2k ist ein so mächtiges Werkzeug, wenn man sich da einmal reingefitzt hat, möchte man nichts anderes mehr.
Damit kann man u.a auch zuerst die Dateien taggen und dann sortieren.

MfG Chris


[Beitrag von gr1zzly am 18. Okt 2007, 15:34 bearbeitet]
FantomXR
Stammgast
#7 erstellt: 19. Okt 2007, 12:57
Naja, mir gehts es darum, dass mein Vater damit klar kommt Der übernimmt meine Musiksammlung und blickt da nicht durch. Ich brauch sozusagen ein Programm für dumme
Werner_W
Stammgast
#8 erstellt: 19. Okt 2007, 15:05
Mit Silverjuke bin ich auf Anhieb zurechtgekommen und es ist sogar so einfach zu bedienen, das meine 7 jahre alte Tochter damit besser umgehen kann, wie mit Ihrem CD Player ...

Die hört nur noch mit Silverjuke
Kent9
Neuling
#9 erstellt: 24. Nov 2009, 09:43
Ich benutze Media Catalog Studio um meine Musik Dateien zu organizieren.

guck mal hier, da ist eine gute Anleitung
stoske
Inventar
#10 erstellt: 24. Nov 2009, 10:52
Hi,

zwei Ordner:
Full CDs - komplette CDs,
Snippets - unvollständige CDs.

Darin Genres.
Darin Interpreten.

Das alles auf USB-Platte an Noxon.

Kein Computer, keine Software.

Grüße, Stephan Stoske
cr
Moderator
#11 erstellt: 25. Nov 2009, 02:29
Mach ich auch so ähnlich, und bei mir sind es fast unendliche viele CDs. Die Struktur auf der Festplatte ist wie in den Regalen - fertig.
Wozu Archivierungssoftware, die dann ev. am nächsten Betriebssystem nicht mehr funktioniert?


[Beitrag von cr am 25. Nov 2009, 02:31 bearbeitet]
ffree
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 25. Nov 2009, 23:27


cr schrieb:
Mach ich auch so ähnlich, und bei mir sind es fast unendliche viele CDs. Die Struktur auf der Festplatte ist wie in den Regalen - fertig.
Wozu Archivierungssoftware, die dann ev. am nächsten Betriebssystem nicht mehr funktioniert?



Mach ich auch so ähnlich, (wie im Regal) nur stulpe ich noch eine Datenbank (Mediamonkey) drüber.
So hab ich die Vorteile einer Datenbank (Bewertung, Suche, Playlist, Optik), und die Unabhängigkeit der reinen Ordnerstruktur.

Fred
Hosh
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 25. Nov 2009, 23:41

FantomXR schrieb:
kennt ihr ein Programm, mit dem ich das ganze archivieren kann? Bzw. habt ihr nen vorschlag, wie ich das alles sortieren kann? Nach Alphabet?

Media Monkey ist gemial, schnell, übersichtlich und auch für Einsteiger oder alte Herren geeignet.

Ich lege einzelne Songs auch in Sampler-Ordner ab. Unterhalb des Ordners Sampler habe ich dann Themen-Ordner wie "Pop-Rock 80'er", "Disco 70'er" oder einfach nur Metal oder Classic.

Als Album Interpret "Verschiede Künstler" und als Interpret dann den tatsächlichen Titel-Interpreten (google mal nach Various Artists" oder VA, darunter findest Du schöne Hinweise.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Musikdatenbank sortieren und ordnen automatisch
Wintiwin am 23.01.2012  –  Letzte Antwort am 11.02.2012  –  4 Beiträge
Programm zur Archivierung/ zum Ordnen
valdezz am 29.08.2005  –  Letzte Antwort am 30.08.2005  –  7 Beiträge
Tonträger verlustfrei archivieren
Kakapofreund am 09.10.2007  –  Letzte Antwort am 19.10.2007  –  33 Beiträge
Audio CDs auf NAS archivieren
Schuhmi86 am 18.06.2014  –  Letzte Antwort am 18.06.2014  –  10 Beiträge
CD-Sammlung archivieren, aber welches Format ?
Menjuel am 12.10.2013  –  Letzte Antwort am 20.10.2013  –  15 Beiträge
Programm zum: Importieren, Ordnen, Coversuchen
Mikrofonkabel am 13.05.2012  –  Letzte Antwort am 26.05.2012  –  13 Beiträge
Musiksammlung in Ordnerstruktur neu ordnen
Soundwise am 11.07.2014  –  Letzte Antwort am 13.07.2014  –  8 Beiträge
Programm zum rippen und ordnen gesucht.
Wilke am 23.11.2012  –  Letzte Antwort am 26.11.2012  –  42 Beiträge
Vinylplatten auf CD archivieren
rolandvinylfreak am 21.02.2005  –  Letzte Antwort am 24.02.2005  –  17 Beiträge
Audio-CDs verlustfrei archivieren
hewimeddel am 22.08.2007  –  Letzte Antwort am 26.04.2011  –  4 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 86 )
  • Neuestes MitgliedSchwarznase81
  • Gesamtzahl an Themen1.345.992
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.216