Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Hilfe bei Boxen für iMac im Arbeitszimmer!

+A -A
Autor
Beitrag
JeanLeeSmith
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 31. Okt 2007, 03:52
Liebe Leute,
da ich bisher wirklich gute Erfahrungen mit diesem Forum gemacht hab, würde ich euch nochmal um euren Rat bitten.

Die Situation sieht wie Folgenden aus, ich hab mir für mein Arbeitszimmer gerade den 24 Zoll iMac bestellt. Der soll mir als Mediastation dienen, sprich ich wurde in mein Arbeitszimmer verband und darf da jetzt "Männerzeugs" machen. ;-)

Also es geht um meine iTunes Musiksammlung, die eher Blackmusic lastig ist, viel Soul und Jazz aber auch R&B und Hip Hop. Dann würde ich gern auf dem iMac fernsehen, und auch ab und an mal ne Dvd schauen.

Ich hab so gut wie keine Vorahnung, und les mich seit 3 Tagen in das Thema ein, nun hat die Verwirrung aber überhand genommen und ich bin so ziehmlich am Ende.

Bisher ist Folgendes geschehen:

Schritt 1
Ich kauf die JBL Spot´s und halte die Klappe, wird schon werden...Wurde dann aber verworfen weil...

Schritt 2
...ich in nem Mac-Forum viele begeistert Logitech Z-2300 Käufer angetroffen hab. Doch allein schon die Bilder von der Anlage sehen irgendwie sehr blechern aus, außerdem steh ich zwar durchaus auf nen guten Bass, aber ich darf in dem Zimmer nur spielen und nicht das Haus sprengen. Sollte ich musikalisch was sprengen wollen, bleibt mir ja mein Kopf...Sprengmeister wären dann entsprechende Kopfhörer.

Schritt 3
Ich dachte, vielleicht wird der Sound der 2.1 Pc-Anlagen ja besser wenn wir teurer werden. Teuer? Genau! Es hätten Bose´s werden können. Doch da fand ich auch nicht wirklich gute Kritiken...zumindest widersprachen die meiner Teurer-Ist-Besser-These.

Schritt 4
Ich sah irgendwo den Begriff: Nahfeldmonitor. Klingt schonmal sexy weil das Zimmer ja auch nur gute 15 qm hat. Also direkt mal die Behringer MS 40 oder 20 angeschaut. Nur bin ich sehr unsicher was den Spaß an solchen Boxen angeht, gerade beim Fernsehen was ich über nen EyeTv Stick und Dvbt regeln will.

Schritt 5
Ich bin auf das Forum zurück gekommen und hab gesucht. Jetzt schwirren noch jede Menge andere Boxen in meinem Kopf herum, zb die Canton Media Plus 3 (an die ich ja wenn ich das recht verstanden hab nachträglich noch ne Bassbox anschließen kann?).

Schritt 6
Bevor ich aufgeb und mir wirklich die JBL Spot´s kaufe frag ich euch! ;-)

Um noch einzuengen, mir würde ein 2.1 oder 2.0 System reichen. Zu groß und schwer sollte das Alles nicht sein weil ich eigentlich nur den Schreibtisch nutzen will bzw noch höchstens was aufs Regal stellen könnte. Zusätzliche Verstärker möchte ich meiden und das ganze sollte sich so um die 150 Euro abspielen (Wobei das nicht mein letztes Wort ist).

So nun zeigt bitte ein wenig Zauberkraft!!!

Und schonmal ein Danke fürs Abhalten vom Plastik-Lautsprecher-Kauf!
-resu-
Inventar
#2 erstellt: 01. Nov 2007, 00:22
Hallo,
ich würde hier auch mal auf Nahfeldmonitore tendieren...Logitech X-12345 (was auch immer) und Konsorten sind Spielkram für 15järige Kid´s

Sollten einem hier 2.0er nicht ausreichen (fall´s die Entfernung beim TV schaun doch mal größer wird), kann man ja ggf. doch noch auf 2.1 Systeme ausweichen.

Zum Thema Nahfeldmonitore kann ich jedoch keine Empfehlung geben. Aber hier wäre zum einen die Forensuche zu empfehlen und 2. www.thomann.de -> Dort kann man im Zweifelsfall die Boxen zurückgeben (und ggf. gegen andere tauschen) -> sehr kulanter Verein!

Gruß
Frank
rstorch
Inventar
#3 erstellt: 01. Nov 2007, 01:02
Von Blue Sky gibt´s da was Schönes
http://www.abluesky....id=20&prodcode=00012

und Tannoy hat auch sehr gute Nearfields
http://www.tannoy-sp...tle=Precision+6&s=34

Die Precision6 kostet um die 400 € und klingt wirklich richtig gut in kleinen Räumen.
lorenz4510
Inventar
#4 erstellt: 01. Nov 2007, 02:27
teufel concept c.
JeanLeeSmith
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 02. Nov 2007, 01:15
Es hat zwar etwas gedauert ;-) aber mit den Tonnys habt ihr mir echt nen heißen Tipp gegeben! Ich hab sie online für 289 Euro gefunden was durchaus noch in einem humanen Rahmen liegt.
Nur noch eine Frage, wie gesagt ich bin da wohl etwas sehr naiv und wohl auch durch zuviele schlechte Boxen geschädigt, aber das Tonny Precision 6 System ist ja nun 2.0, reicht da der Bass? Nicht dass ich da ein Bassmonster wäre aber wie gesagt da soll auch mal ein Film drauf laufen und meine Musik mag eigentlich auch nen warmen schönen Bass.

Ansonsten nochmal einen herzlichen Dank!!!
rstorch
Inventar
#6 erstellt: 02. Nov 2007, 08:43
Für einen Raum in der Größe, wie Du beschrieben hast, reicht der Baß der Precision6 völlig aus.

Wo hast Du denn diesen Preis herbekommen?
gr1zzly
Inventar
#7 erstellt: 03. Nov 2007, 17:23

MaStyl schrieb:
Es hat zwar etwas gedauert ;-) aber mit den Tonnys habt ihr mir echt nen heißen Tipp gegeben! Ich hab sie online für 289 Euro gefunden was durchaus noch in einem humanen Rahmen liegt.

Sicher, das das der Paarpreis ist?

Ansonsten würde ich zum Thema 2.1 System vllt auch noch das Teufel Motiv 2 einwerfen, auch wenn es unter Umständen nicht an die teureren Monitore rankommt.

MfG Chris
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche kleine aber hochwertige Musikanlage für Arbeitszimmer
lukas.loki am 02.10.2007  –  Letzte Antwort am 08.10.2007  –  18 Beiträge
USB Interface für iMac sinvoll?
VASA am 04.06.2009  –  Letzte Antwort am 05.06.2009  –  2 Beiträge
iMac an Stereoanlage
multifan am 10.02.2010  –  Letzte Antwort am 11.02.2010  –  3 Beiträge
Nahfeldmonitor an IMac
VASA am 26.02.2009  –  Letzte Antwort am 28.02.2009  –  4 Beiträge
Neue Lautsprecher für den iMac
Aryi07 am 16.11.2008  –  Letzte Antwort am 18.11.2008  –  3 Beiträge
Kleine, aber feine Anlage für's Arbeitszimmer
Lerchwo am 02.02.2013  –  Letzte Antwort am 11.02.2013  –  13 Beiträge
Rauschen bei Logitech Boxen
Th3Ct am 06.12.2006  –  Letzte Antwort am 10.12.2006  –  4 Beiträge
iMac 24" - Lösung für die beste Musikwedergabe?
pintjoem3 am 19.01.2008  –  Letzte Antwort am 21.08.2011  –  17 Beiträge
Benötige Hilfe bei Boxenauswahl
p!NkY™ am 02.04.2008  –  Letzte Antwort am 03.04.2008  –  14 Beiträge
Audioqualität im Intel iMac
jensds am 02.04.2006  –  Letzte Antwort am 02.04.2006  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Logitech
  • Teufel
  • Behringer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 135 )
  • Neuestes MitgliedFrankYAMAHA1090
  • Gesamtzahl an Themen1.345.179
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.550