Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Neues 2.1 System muss her!

+A -A
Autor
Beitrag
blizzz
Neuling
#1 erstellt: 10. Nov 2007, 22:27
Hallo liebes Forum...

ich hätte gerne einen guten Rat zum Kauf einer neuen Beschallungsquelle, die ich an mein Notebook anschliessen werde. Ich hör damit hauptsächlich Rock/Pop, aber wenn mir danach ist, brauch ich auch mal ne Portion Bass für House-Musik.

Tja, ich habs mit Logitech Z-3 versucht, werde damit aber nicht glücklich. Im Media Markt um die Ecke lockt ein BOSE Companion 3, aber das ist mir etwas zu teuer.

Was gibts denn für konkrete Empfehlungen?


//blizzz
audiophilanthrop
Inventar
#2 erstellt: 11. Nov 2007, 00:26
Warum soll es unbedingt 2.1 sein, reicht nicht 2.0? 2.1-Systeme mögen mehr Rumms haben, dafür gibt es eine Reihe anderer (klanglicher) Probleme.

Daß B**e nicht gerade Preis/Leistungs-Sieger ist, dürfte hinlänglich bekannt sein.

Ich würde mir einmal ESI nEAR05, Samson Resolv 50a oder auch FAME 1050/1060 einmal näher ansehen, alle im Rahmen bis 200 das Paar (zzgl. Strippen, nicht vergessen).
Soll es unter 150 bleiben, muß man schon mit deutlichen Abstrichen in allen Bereichen leben, hier würde ich vielleicht M-Audios AV40 beäugen. Bei Behringers MS40 bin ich derzeit völlig verwirrt, weil es da mehrere Versionen zu geben scheint, aber grundsätzlich bin ich bei eierlegenden Wollmilchsäuen zum Spottpreis eher skeptisch.

Wenn "ausgewachsene" Monitore schon zu klobig sein sollten: Im Bereich "klein, aber oho" würden mir Creative Gigaworks T20 und M-Audio AV20 einfallen (die T20er sollen schon mal erheblich besser klingen als z.B. das Logitech Z10); die Pegelfestigkeit im Baß dürfte halt vermutlich nur im absoluten Nahfeld (vorgesehene Anwendung) ausreichen.
Ähnlich, aber etwas größer und ebenfalls mit guten Rezensionen in Sachen Klang: Klipsch Promedia Ultra (nur bestellt man sich da wohl die Dose Oszillin gleich mit, da das Budget augenscheinlich nicht für gescheite Potis gereicht hat). Zum T20 gibt es auch den "großen Bruder" T40. Von Philips gibt es noch das MMS321, aber auch da scheint es zuweilen Probleme mit der Qualität zu geben (RoHS und Billig-Lötzinn lassen grüßen).


[Beitrag von audiophilanthrop am 11. Nov 2007, 01:02 bearbeitet]
asterinex
Neuling
#3 erstellt: 13. Jan 2008, 09:48
Ich habe mir doe boxen Philips mms321 gekauft. Die sind wirklich klasse. Guter klang und fette bässe. Nachteil : mann muss Sie festschrauben oder kleben. Die hüpfen bei grössere Lautstärke über den Tisch.
Babylon68
Neuling
#4 erstellt: 13. Jan 2008, 13:04
Teufel Motiv 2
mit ner ordentlichen Portion Bass für House-Musik.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
2.1 system biss 170?
kingpende am 30.11.2007  –  Letzte Antwort am 01.12.2007  –  4 Beiträge
Neuer Sub muss her
ODBX am 10.01.2005  –  Letzte Antwort am 10.01.2005  –  8 Beiträge
2.1 für höhere Ansprüche
kiez am 25.01.2007  –  Letzte Antwort am 27.02.2007  –  10 Beiträge
neues hochwertiges 2.1 System oder alternative?
Vince23 am 14.03.2007  –  Letzte Antwort am 18.03.2007  –  15 Beiträge
Neues 2.1 System für den PC
[s.i.d.f.] am 06.11.2008  –  Letzte Antwort am 13.11.2008  –  4 Beiträge
neues 2.1 System // neue Soundkarte? // (AV-)Receiver?
TechnoLover_# am 26.08.2009  –  Letzte Antwort am 26.08.2009  –  3 Beiträge
suche gutes 2.1 system für den pc
kingpende am 13.01.2007  –  Letzte Antwort am 19.01.2007  –  7 Beiträge
Teufel CEM als 2.1 System nutzen
uNeXist am 22.08.2008  –  Letzte Antwort am 22.08.2008  –  3 Beiträge
2.1 System Empfehlung
CandleWaltz am 05.11.2006  –  Letzte Antwort am 13.11.2006  –  7 Beiträge
2.1 System für PC
XeoN_22 am 20.03.2007  –  Letzte Antwort am 23.03.2007  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2007
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Bose
  • Logitech
  • Teufel
  • Creative
  • Philips

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedXenoxus
  • Gesamtzahl an Themen1.344.827
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.579