Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welcher CD Brenner für hochwertige Audio kopien ?!

+A -A
Autor
Beitrag
cyberaquarius1977
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 25. Feb 2004, 16:53
Hi zusammen!

Das man mit besseren cd Rohlingen (Sony CD-R 80)
schon eine ganze Menge verbessern kann ist mitlerweile
auch bei mir angekommen.

Aber nun hat mir ein Kumpel gesagt das mein LG GSA-4040B
nicht der Hit wäre um Audio CD´s in hoher Qualität zu
kopieren.

Für hochwertige Audio CD´s kopien soll ich mir noch ein Plexor zulegen.

Hat er recht ?!... Gibt´s da wirklich so ein Unterscheid ?!
Und wenn ja welches sind die optimalen Cd-brenner für Audio CD´s !

Danke im voraus ;-)

Mfg Stephan
Fu_Manchu
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 25. Feb 2004, 19:02
Für Audio-CDs sollte man nur beachten, nicht zu schnell zu brennen. Aus Erfahrung her gilt immer noch max. 4fach, besser weniger. Ansonsten tut es jeder Brenner, sind ja nur digitale Daten.
cr
Moderator
#3 erstellt: 26. Feb 2004, 04:24
Der beste aller Brenner ist mM der Plextor Premium mit den dazugehörigen PlexTools Professional. Allein schon wegen seiner Fehlerratenanalyse lohnt es sich.
Bis 8x kannst du damit ohne Bedenken Audio-CDs brennen.
Nicht überzeugend ist er bei einigen RW-Typen. Diese sind nach 3-4 Zyklen unbrauchbar.
damonky
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 27. Feb 2004, 10:15
also der beste brenner fuer audiokopien ist der yamaha f1.
habe ihn selber, bin sehr zu frieden. brennen kann er bis
max. 44 fach(data). und der clou ist er kann audio-spuren mit 44 fach auslesen und er bleibt dabei bitgenau!!!
auserdem besitzt er die master-quality-recording tech.,
d.h er legt breitere "bit-spuren" auf die cd, die cd wird
dadurch sicherer abgespielt (autoradio-cd + kopfsteinpflaster = suveränes abspielen).
zu allem ueberfluss kann er noch text+graphiken auf
die cd brennen (nur bei bestimmten rohlingen gut zum vorschein, und nur auf noch freien tracks).
Interpol
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 27. Feb 2004, 10:20
ich habe auch den yamaha CRW F1.
der brennt die ausio CDs genauso gut wie jeder andere brenner auch.

da kannst du nehmen was du willst. solange der brenner nicht defekt ist und die medien kennt (in der firmware vorhandene informationen uebder den rohling), kommen immer super ergebnisse zustande.

vorteilhaft ist es, wenn man nur bis 8x brennt.
dieses yamaha feature, die pits extra lang zu brennen, halte ich fuer ausgemachten humbug. damit stresst man hoechstesns den cd-player, der staendig etwas schneller drehen muss als bei einer vernuenftig gebrannten cd.
cr
Moderator
#6 erstellt: 28. Feb 2004, 04:00

dieses yamaha feature, die pits extra lang zu brennen, halte ich fuer ausgemachten humbug. damit stresst man hoechstesns den cd-player


Das ist dem CDP egal. Laut Redbook ist für AudioCD 1,4m/sek (CDs bis etwa 65 min) und 1,2m/sek vorgesehen (CDs 65-80 min).
Normalerweise werden CDRs mit 1,2m/sek gebrannt, der Yamaha brennt eben mit 1,4m/sek (daher sind die Pits/Lands eben so wie bei einer CD <65 Minuten).

Fazit: Den Player stresst es nicht, aber bringen tuts auch nichts, weil die Fehlerraten sowieso bei guten CDRs/Brennern extrem tief sind)

PS: Yamaha stellt keine CD-Brenner mehr her


[Beitrag von cr am 28. Feb 2004, 04:01 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
CD-Audio-Kopien, MP3-Sampler
Werner_B. am 13.05.2004  –  Letzte Antwort am 20.08.2004  –  5 Beiträge
[Kaufberatung] DVD / CD Brenner für Audio CDs
element5 am 20.04.2008  –  Letzte Antwort am 24.04.2008  –  3 Beiträge
Externer Brenner für Audio-CD-Archivierung?
aquarius30 am 08.12.2013  –  Letzte Antwort am 17.12.2013  –  31 Beiträge
DVD-Brenner für Audio-CD's
Marlowe_ am 04.05.2004  –  Letzte Antwort am 19.05.2004  –  29 Beiträge
guter CD/DVD Brenner gesucht
lillith am 05.12.2006  –  Letzte Antwort am 06.12.2006  –  7 Beiträge
CD Rolinge CD Brenner MP3 To Wave
Merkur am 17.11.2004  –  Letzte Antwort am 19.11.2004  –  4 Beiträge
Suche neuen Audio-CD Brenner
BdN3504 am 16.10.2006  –  Letzte Antwort am 19.10.2006  –  13 Beiträge
DVD-Brenner für Desktop-PC: Welcher ist aktuell der beste für audiophile CD-R?
GX75_MKII am 30.11.2007  –  Letzte Antwort am 14.11.2008  –  38 Beiträge
Änderung der Ländereinstellung bei CD-Brenner
Dont_Bebop am 21.07.2007  –  Letzte Antwort am 22.07.2007  –  5 Beiträge
Externer CD-Brenner USB - Probleme
henriette am 11.09.2015  –  Letzte Antwort am 29.09.2015  –  33 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Koss

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedConQueror857
  • Gesamtzahl an Themen1.346.068
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.239