Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


guter CD/DVD Brenner gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
lillith
Stammgast
#1 erstellt: 05. Dez 2006, 09:09
Ich bin mir nicht sicher ob mein Beitrag in diesem Forum richtig aufgehoben ist, falls nicht bitte verschieben....
Zu meinen Problem:
Ich bin mit meinem derzeitigen,internen Brenner meines Laptops recht unzufrieden. Der dort verbaute Sony q58a (eigentlich ein umgelabelter LG) produziert immer häufiger unlesbare CD´s und DVD´s.
Ich interessiere mich für einen Brenner, der DVD´s brennen als auch PERFEKT Audio CD´s auslesen und brennen kann.
Auf meiner Suche bin ich natürlich bei Plextor gelandet, dort gäbe es auch einen externen Brenner, den PX 608 CU. Ist dieser uneingeschränkt für meine Zwecke zu empfehlen? Reicht er an die Leistung der internen Plextor Laufwerke heran? Welches wären die besten, passenden Rohlinge?

Vielen Dank für eure Antworten!
Accuphase_Lover
Inventar
#2 erstellt: 05. Dez 2006, 16:34
Hallo,

leider ist es so, dass kein PC-Brenner wirklich vollständig Red-Book-kompatible Audio CDs produziert, sondern lediglich Audio-CDs die innerhalb des Lesetoleranzbereiches der meisten Laufwerke liegen. Es werden also annähernd (!) Audio-CD-identische Medien kreiert.
PC-Brenner sind leider nicht explizit für Audio-CDs geschaffen, sondern brennen diese quasi als Nebentätigkeit. Viele Brenner sind auf schnellst mögliches DVD-Brennen hin optimiert und nicht auf Audio-CDs ausgelegt !
Die Plextor Modelle haben einen sehr guten Ruf, sind aber auch DVD-optimiert, betrachten das Audio-CD-Brennen also ebenfalls als "Nebentätigkeit".
Einen Brenner zu finden, der Audio-CDs perfekt brennt, dürfte fast unmöglich sein, denn das Gesamtergebnis hängt immer auch von den Rohlingen, deren Kompatibilität zum Brenner aber auch von der Brenngeschwindigkeit ab.
Dass Dein Laptop-Brenner immer öfter Ausschuss produziert, kann möglicherweise durch ein Firmware-Update korrigiert werden.
az
Stammgast
#3 erstellt: 05. Dez 2006, 18:24
Ich würde erstmal versuchen, die Brenngeschwindigkeit runterzudrehen.
Accuphase_Lover
Inventar
#4 erstellt: 05. Dez 2006, 18:55
Das versteht sich von selbst.
Man sollte wenn irgend möglich 4x brennen, nie mehr als 8x. Leider gibt es Brenner die nicht mehr 4x brennen können.
lillith
Stammgast
#5 erstellt: 06. Dez 2006, 08:21
Danke für eure Antoworten. Ich brenne allerdings bereits IMMER vierfach, das neueste Firmware Update ist aufgespielt. Verwendet werden ausschließlich Verbatim Rohlinge, die bis vor kurzem einwandfrei gebrannt werden konnten.
Von daher will ich mir definitiv einen neuen Brenner zulegen....
marantz-fan
Stammgast
#6 erstellt: 06. Dez 2006, 11:01
Bei Plextor bekommst Du natürlich mit den Plex-Tools eine exzellente Software mit dazu. Ich habe mir auch gerade erst einen neuen Brenner im Slim-Format gekauft und mich jedoch letztlich für einen Toshiba/Samsung SN-S082 entschieden (obwohl ich auch mit dem Plextor geliebäugelt hatte, allerdings als interne Slim-Version - den Ausschlag gab am Ende vor allem der Geldbeutel ).

Viel wichtiger für das Erstellen möglichst guter Kopien von Audio-CDs ist allerdings die richtige Software (z.B. EAC, siehe hier)!
az
Stammgast
#7 erstellt: 06. Dez 2006, 12:07
Evtl. hat Verbatim auch die Rezeptur der Rohlinge geändert, das passiert häufiger mal.

Wenn du eh vorhast, dir einen neuen Brenner zu holen, probier doch vorher mal im ausgeschalteten Zustand mit ein wenig Druckluft aus der Dose da reinzublasen, vielleicht ist nur Staub vor der Linse. 5 Minuten warten, damit die "Luft" verdunstet ist, vor dem Wiedereinschalten.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Gesucht: top ext. DVD- & CD-Brenner sowie Software
_suchender_ am 09.05.2010  –  Letzte Antwort am 10.05.2010  –  2 Beiträge
DVD-Brenner zum CD Auslesen gesucht - inkl Übersicht
casesdaily am 11.08.2011  –  Letzte Antwort am 20.01.2012  –  16 Beiträge
cd-brenner
Babatunde am 24.03.2005  –  Letzte Antwort am 31.03.2005  –  14 Beiträge
Externer DVD-Brenner gesucht
petgasus am 02.11.2004  –  Letzte Antwort am 02.11.2004  –  2 Beiträge
CD-brenner
H.i.G am 29.03.2009  –  Letzte Antwort am 29.03.2009  –  4 Beiträge
Externes CD-Laufwerk oder evtl. CD/DVD Brenner zum rippen mit EAC gesucht
Daiyama am 14.05.2010  –  Letzte Antwort am 15.05.2010  –  2 Beiträge
Wer hat welchen CD/DVD-Brenner?
cr am 14.12.2007  –  Letzte Antwort am 17.12.2007  –  15 Beiträge
[Kaufberatung] DVD / CD Brenner für Audio CDs
element5 am 20.04.2008  –  Letzte Antwort am 24.04.2008  –  3 Beiträge
Externer CD-Brenner USB - Probleme
henriette am 11.09.2015  –  Letzte Antwort am 29.09.2015  –  33 Beiträge
LG DvD Brenner (GSA-H22L)
sound74 am 24.10.2006  –  Letzte Antwort am 25.10.2006  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Labtec

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 58 )
  • Neuestes Mitgliedherman-toothrot
  • Gesamtzahl an Themen1.346.136
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.678.268