Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Soundkarte vs. Hifi-Komponente

+A -A
Autor
Beitrag
sonne42
Neuling
#1 erstellt: 09. Jan 2008, 15:25
Hallo,

hat jemand Erfahrungen damit, wie sich höherwertige Soundkarten (z.B. Juli@, E-MU 4040) im Vergleich zu
als Digitalwandler mißbrauchte AV-Verstärker (z.B. Yamaha DSP-A2, etc.) anhören?

thx
sonne
grummel_981
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 10. Jan 2008, 12:14
Hi, habe die Club3D Theatron Agrippa DTS 7.1 und diese per hochwertigen Digitalkabel an einem Denon AV Verstärker. Ich bin sehr zufrieden damit. Hatte vorher eine Xifi Soundkarte.. die Club3D hat aus meiner Sicher bessere Treiber + günstigerer Preis + sehr guten digitalen Ausgang und der Klang ist auch prima. Da das Signal direkt zu meinem AV geschickt wird, hängt die Soundqualität eher beim Verstärker als beim PC.. den egal was du für eine Soundkarte reinsteckst.. interferenzen wirst im PC immer haben.. daher ist das auspacken der Soundpacket in einem externem Gerät immer besser.

z.b.
http://www.kmelektro...l&ArtNr=15937&Shop=0
Gelscht
Gelöscht
#3 erstellt: 10. Jan 2008, 23:22

en egal was du für eine Soundkarte reinsteckst.. interferenzen wirst im PC immer haben.. daher ist das auspacken der Soundpacket in einem externem Gerät immer besser.


nicht mit optischen digitalkabeln.
Kyli
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 11. Jan 2008, 14:06

nicht mit optischen digitalkabeln.


Hi!!

Warum nicht?
sn0opy
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 11. Jan 2008, 18:29
optisches kabel => galvanisch entkoppelt.
Gelscht
Gelöscht
#6 erstellt: 11. Jan 2008, 19:03
...richtig.
Ausserdem wird ein DSP-A2 nicht die geringste Schnitte gegen ne Julia haben, nicht zuletzt (aber auch nicht zuerst ^^)wegen des Alters der verbauten Komponenten.
sss
Stammgast
#7 erstellt: 14. Jan 2008, 19:52
Ich wollte mir eine Soundblaster mit 7.1-ausgang zulegen und jeden Ausgang mit einer eigenen Endstufe bedienen.
Wird den nun eigentlich im PC der Klang genau wie im AV-Receiver ausgegeben oder wird die Kanalaufteilung im PC simuliert?
sn0opy
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 14. Jan 2008, 20:53

Ich wollte mir eine Soundblaster mit 7.1-ausgang zulegen und jeden Ausgang mit einer eigenen Endstufe bedienen.

das is ja schonmal aus qualitätserwägungen total daneben...


Wird den nun eigentlich im PC der Klang genau wie im AV-Receiver ausgegeben oder wird die Kanalaufteilung im PC simuliert?

... und die formulierung deiner frage hinterläßt den eindruck, daß du dich noch nicht allzu sehr mit signalprozessierung und dergleichen beschäftigt hast - sorry.
sss
Stammgast
#9 erstellt: 16. Jan 2008, 18:24
Was für eine Karte sollte man denn nehmen?
Ja es ist richtig, dass ich mich bis jetzt kaum mit der Art PC-Technik beschäftigt habe.
Ich will einfach einen perfekten Multimedia-PC zusammenstellen.

Danke Sven
SSS
sn0opy
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 16. Jan 2008, 22:18
eine 15 euronen teure cmedia-karte mit digitalen anschlüssen - bemüh die suchfunktion und du wirst entsprechende threads finden
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
ESI Juli@; E-MU 0404 @ Vista 64bit - Erfahrungen?
WildWeasel am 25.08.2008  –  Letzte Antwort am 29.11.2008  –  4 Beiträge
E-mu 0404
rayzeneray am 06.05.2007  –  Letzte Antwort am 06.05.2007  –  2 Beiträge
Soundkarten-Frage
LosTioz am 11.12.2005  –  Letzte Antwort am 13.12.2005  –  7 Beiträge
Multimediaplayer vs. USB-Soundkarte
JohKraus am 31.07.2008  –  Letzte Antwort am 02.08.2008  –  9 Beiträge
Creative XFI als DSP
7urgon am 04.12.2009  –  Letzte Antwort am 04.12.2009  –  2 Beiträge
Soundkarten-Wechsel
Haki-28 am 03.06.2005  –  Letzte Antwort am 05.06.2005  –  27 Beiträge
Soundkarten Empfehlung
dmx86 am 07.10.2007  –  Letzte Antwort am 09.10.2007  –  21 Beiträge
Soundkarten: Juli@, Maya 44 oder M-Audio 192?
FreierMitarbeiter am 27.03.2006  –  Letzte Antwort am 30.03.2006  –  3 Beiträge
E-MU 0404 + Hercules DJ Konsole MK 2
*oblivion* am 16.03.2009  –  Letzte Antwort am 18.03.2009  –  2 Beiträge
Concept e an der Soundkarte + Verstärker?
sounds_good am 15.09.2005  –  Letzte Antwort am 16.09.2005  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 43 )
  • Neuestes Mitgliedkeibi
  • Gesamtzahl an Themen1.345.958
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.465