Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


versteckte Optionen für den Zugriff auf USB-Platte / Stick

+A -A
Autor
Beitrag
Werner_W
Stammgast
#1 erstellt: 06. Feb 2008, 13:58
Hallo Zusammen

Seit einiger Zeit habe ich Silverjuke (Jukebox) samt db ... auf einem kleinen (4gig Rio Carbon) Festplatten mp3 player installiert.
Das Problem war nur, wenn man beim Abspielen ein Lied weiter wollte, dann dauerte es immer eine Weile (Die Datenübertragung vom MP3 Player war wohl zu langsam)

Durch Zufall habe ich dann im Windows-Explorer unter Eigenschaften der Festplatte gesehen, das es dort zwei Optionen für den Zugriff gibt .
Optimiert für schnelles Entfernen (ohne Cash) oder auf Schnelligkeit (mit cash)

Habe dann probehalber auf Geschwindigkeit eingestellt und ich konnte es kaum glauben was Das ausmacht...

Jetzt läuft Silverjuke darauf genauso Gut wie auf der eingebauten Platte .



Kennt sich zufällig Jemand mit diesem Thema aus ?
Hat es Nachteile wenn man die schnellere Option mit Cash wählt ?


Kann die USB-Platte bei normalem Gebrauch davon Schaden nehmen ?


Vielen Dank


Gruß
Werner
HiFi_Addicted
Inventar
#2 erstellt: 06. Feb 2008, 18:12
Bei Stromausfall besteht eine gute Chance Dass das Dateisystem geschädigt wird wenn die Schreibcache verwendet wird. Mein Server ist so eingestellt dass er die Controller-Schreibcache nur verwendet wenn die Batterie am SCSI Controller ausreichend geladen ist. Eine USV ist zusätzlich noch dazu vorhanden die das Herunterfahren einleiten soll. Nur wenn die versagt muss die Batterie greifen.

Ohne USV die das Herunterfahren einleiten kann sollte man IMHO grundsätzlich keine Schreibcache verwenden da kann man sich sehr schnell Probleme einfangen.

Die internen Platten eines Laptops kann man als USV gestütz betrachten wenn der Akku eingebaut ist.

MfG Christoph
Wookie
Stammgast
#3 erstellt: 08. Feb 2008, 18:53

Werner_W schrieb:

Kann die USB-Platte bei normalem Gebrauch davon Schaden nehmen ?
Die Platte nicht, die Daten aber schon. Der Cache steigert zwar die Geschwindigkeit nicht unerheblich, bringt aber für die Datensicherheit etliche Probleme mit sich.

Kommt halt drauf an wie wichtig dir deine Daten darauf sind
Werner_W
Stammgast
#4 erstellt: 08. Feb 2008, 21:45
Danke Euch, Dann wäre es ja nicht schlimm, die 5Gig brauche ich dann nur zur Sicherung auf eine ander Festplatte speichern

Danke nochmals
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DVDs auf USB-Stick packen?
audipower19 am 21.05.2012  –  Letzte Antwort am 21.05.2012  –  5 Beiträge
USB stick
Hetzel* am 25.09.2007  –  Letzte Antwort am 25.09.2007  –  9 Beiträge
Bluetooth Stick USB Audio?
ninjaattack am 07.10.2013  –  Letzte Antwort am 04.02.2014  –  18 Beiträge
Stereo-Anlage + USB Stick
Phrator am 03.08.2011  –  Letzte Antwort am 04.08.2011  –  5 Beiträge
Leucht-USB-Stick mit Flöte
roberxx am 05.06.2009  –  Letzte Antwort am 05.06.2009  –  2 Beiträge
USB WLAN-Stick geht nicht
cr am 10.03.2010  –  Letzte Antwort am 16.03.2010  –  18 Beiträge
Musik Cd auf USB Stick speichern
Pegasus1965 am 30.01.2013  –  Letzte Antwort am 09.05.2016  –  62 Beiträge
Musik auf USB-Stick - was wird benötigt?
Laser12 am 16.08.2009  –  Letzte Antwort am 22.08.2009  –  9 Beiträge
Kann Dateine nicht auf USB-Stick kopieren
Pimac am 11.06.2009  –  Letzte Antwort am 11.06.2009  –  8 Beiträge
USB-Toslink-Konverter (Stick oder kleine Interface)
cr am 05.01.2013  –  Letzte Antwort am 20.12.2015  –  50 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • RIO

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 82 )
  • Neuestes MitgliedTechniker13014
  • Gesamtzahl an Themen1.345.116
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.735