Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


usb stick

+A -A
Autor
Beitrag
dani666
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 20. Sep 2009, 10:53
hallo,ich bin neu hier und hab mal ne frage.... also ich hab mir ein neues radio fürs auto gekauft und mir hat ein bekannter gesagt das ein usb stick sogar einen besseren klang hat als eine orginal cd,wenn man es richtig und perfekt drauf macht... nur wie wußte er leider auch nicht! geht das auch mit dem windows media player? hoffe mir kann da jemand helfen... vielen dank schon mal....dani
plastikohr
Inventar
#2 erstellt: 20. Sep 2009, 14:29
Auch Hallo.

ein bekannter gesagt das ein usb stick sogar einen besseren klang hat als eine orginal cd,wenn man es richtig und perfekt drauf macht.
Das stimmt so nicht!
Bei einem möglichst exaktem rippen (bitgenau) einer CD in WAV oder FLAC kann der Inhalt einer Datei so gut klingen wie die CD. Ob der Datenträger eine HD oder ein USB-Stick ist, sollte sich dabei nicht bemerkbar machen.
Für ein bitgenaues rippen einer CD empfehlen wir EAC mit Accurate Rip und, wenn es MP3 sein soll, den Lame MP3-Codec v3.98. Und für die beste wiedergabe am PC Foobar2000.


[Beitrag von plastikohr am 20. Sep 2009, 14:32 bearbeitet]
dani666
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 20. Sep 2009, 14:46
vielen dank schon mal,auch wenn ich nicht alles ganz genau verstanden hab.... also wenn ich mit einem anderen programm (nicht mit dem windows media player? ) meinen usb stick füttere ist der klang nicht so gut wie der von einer orginal cd,aber besser als von einer mp3cd oder audiocd ??? daaaaaaanke....
plastikohr
Inventar
#4 erstellt: 20. Sep 2009, 16:34

also wenn ich mit einem anderen programm (nicht mit dem windows media player? ) meinen usb stick füttere ist der klang nicht so gut wie der von einer orginal cd,aber besser als von einer mp3cd oder audiocd ???
Wie kommst du darauf?
Also: Bei der reinen Datenübertragung ( d. h. die Dateien mit Musik, WAV, FLAC, MP3 etc. werden nur auf den Stick befördert) sollte kein Programm den Klang verändern!
Das der Win Media Player in irgendeiner seiner Versionen Bitgenau rippt ist mir nicht bekannt. Und genau darauf kommt es an.
Wenn du eine CD bitgenau gerippt hast, kann die Musik beim abspielen der Datei, sich genau so anhören wie die CD, aber nicht besser. Das trifft auch auf MP3 oder Audio-CD's zu die aus einer bitgenauen Kopie der Original-CD erstellt wurden.
dani666
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 20. Sep 2009, 19:51
hat hald ein bekannter gemeint der eigentlich ahnung hat.... nochmal vielen dank,hast mir sehr geholfen!!!! lg
plastikohr
Inventar
#6 erstellt: 21. Sep 2009, 15:34

nochmal vielen dank,hast mir sehr geholfen!!!! lg
Bitte, gern geschehen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
USB Werbe Stick
Settel22 am 16.09.2013  –  Letzte Antwort am 26.09.2013  –  7 Beiträge
Kompakten, silbernen USB Stick
Bemi92 am 01.10.2009  –  Letzte Antwort am 02.10.2009  –  8 Beiträge
Wav Dateien mit USB Stick auf BR Player abspielen
carlplayer am 11.08.2011  –  Letzte Antwort am 12.08.2011  –  3 Beiträge
USB stick
Hetzel* am 25.09.2007  –  Letzte Antwort am 25.09.2007  –  9 Beiträge
USB WLAN-Stick geht nicht
cr am 10.03.2010  –  Letzte Antwort am 16.03.2010  –  18 Beiträge
Teufel C200 USB - und hat mir jemand ein Gutschein?
Thommynator am 03.03.2009  –  Letzte Antwort am 15.09.2009  –  20 Beiträge
USB->Klinke oder USB->seriell
derbene am 23.11.2004  –  Letzte Antwort am 24.11.2004  –  2 Beiträge
DVBT USB Stick Laptop
phhere am 21.01.2006  –  Letzte Antwort am 22.01.2006  –  2 Beiträge
USB-Toslink-Konverter (Stick oder kleine Interface)
cr am 05.01.2013  –  Letzte Antwort am 20.12.2015  –  50 Beiträge
USB DAC
jakob.z am 18.02.2009  –  Letzte Antwort am 23.09.2009  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 53 )
  • Neuestes Mitgliedm4rcs
  • Gesamtzahl an Themen1.345.540
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.782