Pc und Dvd Player an Dolby Reciever ...

+A -A
Autor
Beitrag
jango
Neuling
#1 erstellt: 04. Apr 2003, 21:13
Hallo, Ich besitze einen Panasonic SA-HE100 Verstärker.
Ich möchte nun meinen Pc der mit einer Creative Live player 5.1 Soundkarte ausgerüstet ist, an den Verstärker anschließen.
Auf der Karte sind keine Digitalen-Optischen weder Coax Anschlüsse vorhanden(http://www.ixbt.com/multimedia/creative-dtt2200/player51.jpg), jediglich einen Digital out der auf dem Bild der Orangene Anschluss ist .
Er sieht aber aus wie die 4 anderen normalen anschlüsse.
Ich hab jetzt gedacht ich müsste einfach ein Chinch/klinke stecker mit den sogenannten „Digital out“(orange) Anschluss der Soundkarte verbinden , und das andere Ende mit den 2 chinch Steckern irgendwo in den Verstärker stecken, und schwups hab ich 5.1 und Dolby bei Spielen .
Nur wo genau müsste man ihn anschließen?
Da ich einen DVD Player hab kommt es mir nur darauf an das ich einen vernünftigen Sound von meinen Winamp-Mp3s krieg ,und die vorhandenen spiele in dolby 5.1 (oder wie es auch heißt)funktionieren.
Wenn das nicht so ist, dann klärt mich bitte auf.
Desweiteren weiss ich nicht wo ich meinen DVD-Player anschließen soll , auf der Rückseite des Verstärkers steht etwas von DVD/DVD 6ch wo man Center , Subwoofer und Surround R L anschließen kann .
Nun hab ich aber auch einen optischen digitalen eingang wo „DVD“ geschrieben steht ,mit dem ich den DVD Player verbinden könnte wäre das die bessere Lösung ?!?!?
So wäre echt nett wenn ihr mir bei meinen 2 Verbindungsprobs helfen könntet bis dann Jango.


[Beitrag von jango am 04. Apr 2003, 21:14 bearbeitet]
hifi-privat
Inventar
#2 erstellt: 07. Apr 2003, 10:26
Hallo jango,

fangen wir mit der Verbindung DVD-Player mit dem Receiver an.
Der 6ch-Eingang ist für Player gedacht, die einen eingebauten Dolby Digital / DTS Dekoder haben, oder auch für SACD / DVD-A. Da müsste Dein Player eine entsprechende Anzahl Anschlüsse an der Rückseite haben.
Hat er das nicht, so musst Du ihn digital verbinden um DD 5.1 zu bekommen (also den optischen Digi-Out mit dem optischen Digi-In verbinden). Wenn Du beide Möglichkeiten hast, würde ich die digitale bevorzugen.

Zur Soundkarte: Aus dem Digi-Out müsstest Du in einen koaxialen Digi-Eingang am Receiver (wenn er denn einen hat). Alternativ kannst Du aber auch die analogen Mehrkanalausgänge der Soundkarte nutzen und in den 6 ch In Deines Receivers gehen.
cr
Moderator
#3 erstellt: 07. Apr 2003, 11:02
Um Euro rund 20 gibts Koax-Opto-Wandler, wenn die Soundkarte zB koaxial ausgibt, aber der Receiver nur optisch nimmt.
Joe_Brösel
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 07. Apr 2003, 11:11
Hi jango,
hast du auch ein Handbuch, dort müßte die folgende Abbildung sein:

(von http://de.europe.creative.com/support/manuals/welcome.asp)
Danach ist der oberste Anschluß für ein 3,5mm-zu-koax-Cinch-Kabel vorgesehen.
Dein Panasonic hat laut panasonic.de einen Coax-Eingang.


[Beitrag von Joe_Brösel am 18. Apr 2004, 15:05 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DVD Player an PC
Child3k am 14.10.2005  –  Letzte Antwort am 15.10.2005  –  12 Beiträge
PC als SAT Reciever + DVD Player
mhuss am 11.10.2005  –  Letzte Antwort am 14.10.2005  –  11 Beiträge
DVD-Player + PC
masu am 07.01.2004  –  Letzte Antwort am 08.01.2004  –  3 Beiträge
HDD an FritzBox (PC) und DVD-Player
gregor777 am 06.07.2009  –  Letzte Antwort am 12.07.2009  –  4 Beiträge
Soundunterschied Pc und DVD Player
Ice-online am 25.03.2009  –  Letzte Antwort am 27.03.2009  –  9 Beiträge
PC als Dolby Digital Decoder - Anschluss DVD Player??
Cypher am 12.09.2003  –  Letzte Antwort am 13.09.2003  –  2 Beiträge
dolby digital? [pc]
daviid am 03.04.2009  –  Letzte Antwort am 08.04.2009  –  8 Beiträge
PC Lautsprecher an DVD Player? Geht das?
Harun.G am 11.02.2005  –  Letzte Antwort am 12.02.2005  –  2 Beiträge
DVB-T Karte und PC als DVD Player
Dynamo67 am 08.02.2005  –  Letzte Antwort am 09.02.2005  –  11 Beiträge
PC an Reciever ->Rauschen! :(
Chang2k am 20.06.2005  –  Letzte Antwort am 08.07.2005  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.967 ( Heute: 43 )
  • Neuestes Mitgliedramona09
  • Gesamtzahl an Themen1.389.647
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.462.150

Hersteller in diesem Thread Widget schließen