Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Anschlussfrage Audigy 2 ZS - 5.1 + Kopfhörer

+A -A
Autor
Beitrag
commodus89
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 08. Apr 2008, 10:08
Hallo,

Ich betreibe zur Zeit ein vollaktives 5.1-System (Teufel CEM) über eine Audigy 2 ZS. Jetzt würde ich gerne noch ein paar Kopfhörer anschließen, weil die bei der Musikwiedergabe dem CEM deutlich überlegen sein dürften (Sennheiser HD555)
Die Kopfhörer verfügen über einen 6,3mm Klinke Anschluss, ein Adapter auf 3,5mm Klinke wird allerdings mitgeliefert.
Das Problem ist, dass meine Audigy den entsprechenden Ausgang nicht mehr frei hat, da die Kopfhörer an Line-Out 1 angeschlossen werden - da hängen aber schon die Front-Speaker vom CEM.

Die einzige Lösung die mir spontan eingefallen ist, wäre die Verwendung von einem Y-Stecker bzw Kabel wie dem hier:
http://www.amazon.de...d=1207647034&sr=1-17

Dann wird ja das Front-Signal einfach sowohl auf den Kopfhörern als auch auf den Boxen wiedergegeben oder?
Gibt es eine intelligentere Alternative?
Und macht es einen Unterschied ob beim Y-Kabel/Stecker die Anschlüsse vergoldet sind (bei der Audigy und den Kopfhörer sind sie es)?

MfG,
Commodus
Poison_Nuke
Inventar
#2 erstellt: 08. Apr 2008, 20:17
hast du keine Onboard Soundkarte? Ich schalte auch immer zwischen dne Soundkarten hin und her, wenn ich KOpfhörer nutze oder nicht.
IMHO am praktischten, zumal man so sogar über CEM und Kopfhörer verschiedene Sachen wiedergeben kann, z.B. mach ich so über KHs dann Teamspeak und gleichzeitig läuft Musik über die Anlage8)


Ansonsten ist der Y-Adapter wohl die beste Variante, nur die Vergoldung der Stecker hat keinen klanglichen Einfluss, es sieht einfach nur besser aus, daher wird es auch gemacht

ALternativ könnte man noch den digitalen Ausgang der Audigy nutzen, nur dann bräuchstest du für den KH einen D/A Wandler davor, bzw einen KOpfhörervorverstärker mit digitalem Eingang.


da kannst dann gleich das machen wie ich es laufen habe:
externe SOundkarte (Alesis io|2) und an die dann über den digitalen Eingang die Soundkarte angeschlossen. Somit kann ich einmal direkt etwas auf die Kopfhörerausgeben lassen, aber ich kann dann auch das digitale Signal der Audigy auf KHs hören und stufenlos zwischen beiden hin- und her faden8)


[Beitrag von Poison_Nuke am 08. Apr 2008, 20:18 bearbeitet]
commodus89
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 09. Apr 2008, 23:23
einen onboard-chip habe ich schon aber der klingt nicht gut deshalb will ich ihn lieber nicht benutzen...
die verwendung des digital-out steckplatzes klingt interessant - wo bekomm ich so einen d/a-wandler bzw wie sieht der aus? die möglichkeit das signal einfach per kabel/adapter auf 6,3mm klinke umzuwandeln gibt es nicht zufällig oder? der digital-out der audigy 2 zs sieht aus wie ein 3,5mm - müsste demnach koaxial sein - kenn mich da nicht aus

vielen danke für deine hilfe
mfg,
commodus
Poison_Nuke
Inventar
#4 erstellt: 10. Apr 2008, 05:05
Also wenn dein onBoard schlecht klingt, dann ist dein Mainboard eine MOntagsproduktion (also fehlerhaft). Normalerweise kann kein Mensch einen Unterschied hören, jeder Unterschied der in den Foren beschrieben wird, basierte bisher immer auf "Einbildung", man erhoffte einfachen den besseren Klang der besseren Karte und daher hörte man auch da was, obwohl es absolut identisch war


vorallem wenn man alleine vergleich, würde ich immer davon ausgehen. Erst ein doppelter Blindtest mit Hilfsperson würde da Klarheit schaffen8)



zum Anschluss:
also als Kabeladapter gibt es einen D/A Wandler nicht, weil da schon noch ein paar Bauteile nötig sind, die nicht einfach so in einen Stecker passen.

Wenn, dann wie gesagt das Alesis io|2 würde sich perfekt anbieten, hab ich doch oben schon geschrieben!
commodus89
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 10. Apr 2008, 08:55
oh ja stimmt - da war ich wohl gestern nacht nicht mehr ganz auf der höhe
also der onboard-sound macht bei mir insofern probleme, dass er ziemlich stark rauscht und man ab und zu sogar ein knacksen hört wenn sich die cpu-last ändert.. irgendwie nicht so toll...
das alesis io|2 sieht ganz nett aus - allerdings is es ganz schön teuer.. für den preis könnt ich mir eigentlich auch ne x-fi platinum kaufen die hat am frontanschluss ein 6,3mm anschluss^^

vielen dank nochmal,
commodus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
audigy 2 zs soundfrage
Brueckenwaechter am 09.07.2007  –  Letzte Antwort am 09.07.2007  –  4 Beiträge
Audigy 2 ZS + Kopfhörer + Boxen
Krampampuli am 13.09.2007  –  Letzte Antwort am 14.09.2007  –  2 Beiträge
Audigy 2 ZS Frontmodul
Tigerfox am 17.01.2008  –  Letzte Antwort am 18.01.2008  –  2 Beiträge
Soundprobleme Audigy 2 ZS
GI-Joe323 am 01.06.2005  –  Letzte Antwort am 04.06.2005  –  4 Beiträge
Creative SoundBlaster Sound Blaster Audigy 2 ZS
soundvernatiker am 06.01.2011  –  Letzte Antwort am 11.01.2011  –  2 Beiträge
Audigy 2 ZS , Frontpanel benötigt!
Meeporized am 01.10.2013  –  Letzte Antwort am 01.10.2013  –  11 Beiträge
Audigy 2 ZS - Yamaha RXV440
Klinty am 29.12.2004  –  Letzte Antwort am 29.12.2004  –  2 Beiträge
Audigy 2 ZS + 6.1 + SPDIF?
sAm_vdP am 24.11.2003  –  Letzte Antwort am 10.12.2003  –  16 Beiträge
Soundprobleme mit Audigy 2 ZS
Klinty am 24.08.2004  –  Letzte Antwort am 25.08.2004  –  2 Beiträge
Audigy 2 ZS & Subwoofer 8886
NightDevil am 07.04.2005  –  Letzte Antwort am 07.04.2005  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 21 )
  • Neuestes MitgliedMandy2013
  • Gesamtzahl an Themen1.344.827
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.588