Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Neuster You-Pax Treiber

+A -A
Autor
Beitrag
Black-Disk
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 05. Jul 2008, 18:58
Hallo zusammen

Ich besitze die Creative X-Fi Platinum Fatal1ty Champion Series und bin mit dem You-Pax Treiber sehr zufrieden gewesen

Ich benutze aber noch die 2007 Software + Treiber.

Ich wollte wissen ob jemand weiß ob es schon neue Treiber von You-Pax gibt?

Ich habe mit dem automatischen Updates von Creative mal suchen lassen und einen neuen Treiber von Creative gefunden. Müsste dann doch eigentlich auch ein neuer von You-Pax geben, oder nicht?

Oder ist der Treiber egal und nur die Software wichtig?

Im Internet habe ich sonst nix gefunden, hoffe ihr könnt mir helfen
hIdd3N
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 05. Jul 2008, 20:02
Black-Disk
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 08. Jul 2008, 11:11
Vielen Vielen Dank an dich
DeejayReedoo
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 08. Jul 2008, 11:15
Mal ne Frage:
Besitze die X-Fi Music.

Was genau ist ein You-Pax Treiber?
Ist das eine optimierte Version?
Oder was kann ich darunter verstehen?
Und ist sie mit allen X-Fi Soundkarten kompatibel oder nur mit der Version, die du besitzt?

Greetingz

Timo
Black-Disk
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 09. Jul 2008, 09:59
Also, so weit ich weiß ist das eine Modifizierte Version der Originalen Creative Treiber und Software. Die You-Pax Treiber klingen viel viel besser.

Ich höre bei mir und meinen Lieder raus ob es der Originale Treiber von Creative ist oder der Youpax.

Beim Youpax sind die Höhen viel Klarer, der Bass kräftiger und viel sauberer im Raum verteilt

Dazu sind meines erachtens die Surround effekte noch besser geworden

Nur ich sollte mein System glaub ich neu einpegeln^^
Im Treiber wurde wohl noch ne kleinigkeit an der lautstärke verändert^^

Ich kann ihn dir nur empfehlen. Verwende das Teufel CEM Power Edition 5.1 Set

Viel viel besser als der Orignal Treiber, der klingt viel zu dumpf


Soweit ich weiß ist die mit allen X-FI Versionen kompaktibel


[Beitrag von Black-Disk am 09. Jul 2008, 09:59 bearbeitet]
DeejayReedoo
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 09. Jul 2008, 10:34
Tausend Dank das hört sich ja super an!

Natürlich habe ich auch das CEM PE!

Da bin ich ja mal gespannt, wie das klingen wird!

Sehr schön, was es immer wieder neues tolles zu entdecken gibt!

Greetingz

Timo
Butti2
Stammgast
#7 erstellt: 09. Jul 2008, 11:10
Es ist normal, dass der Originaltreiber im Vergleich dumpf klingt, wenn der Youp Pax Treiber in den Höhen und Tiefen angehoben wurde-->Badewanne

Durch den Originaltreiber erfolgt ganz einfach eine lineare Wiedergabe.

Bei Youx Pax ist der Treiber für verschiedene Wiedergabearten "voroptimiert"(equalisiert).


The sound card drive includes three types of sound optimizations:
Music Edition
Optimized for music playback, and female voice especially cleaned up. This edit is designed for music soundtrack of slow rhythm. But DVD-Video sound, DTS-CD playback is not as good as Entertainment Edit.

Game/DVD edition
Optimized for Game audio, DVD-Video sound playback and DTS-CD playback. Enhance high frequency, low frequency, and multi-channel surround. Better DVD-Video music and excellent EAX experience provided.

Creative official edition
This option was required by some dudes on the internet.

Note: The three editions are based on the ways you enjoy the music, please choose the most suitable one. New stuff, “multi-edit-switch” enables you switch sound edit without re-installing drivers! Visit www.YouP-PAX.com forum to download this program.

Quelle=Readme
rille2
Inventar
#8 erstellt: 09. Jul 2008, 11:41

Butti2 schrieb:
Es ist normal, dass der Originaltreiber im Vergleich dumpf klingt, wenn der Youp Pax Treiber in den Höhen und Tiefen angehoben wurde-->Badewanne

Durch den Originaltreiber erfolgt ganz einfach eine lineare Wiedergabe.


Danke für die Info.

Hätte mich auch schwer gewundert, wenn durch Installation eines anderen Treibers die Karte plötzlich um Welten besser klingt, noch dazu mit einem CEM
DeejayReedoo
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 09. Jul 2008, 11:43
Allerdings!

Kopf an Bauch:

Erst den Kopf anschalten, dann über etwas freuen :-)

Vielen Dank für den weiteren Input!

Greetingz

Timo
Black-Disk
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 09. Jul 2008, 12:43
Ok, selbst wenn es vorprogramierte equalizer einstellungen sind, selber könnte man das nicht so gut hinbekommen wie die das geschaft haben

Es klingt besser, da müsste unsereins stunden ran sitzen bis er es auch so gut bekommen würde

es ist aber besser als den standart treiber von creatib zu nehmen


[Beitrag von Black-Disk am 09. Jul 2008, 12:44 bearbeitet]
rille2
Inventar
#11 erstellt: 09. Jul 2008, 12:54
Ob es besser ist, kann nur der Hörer entscheiden. Für mich ist ein nicht verbogener Frequenzgang besser
Black-Disk
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 09. Jul 2008, 13:01
Ok, du hast recht, beim Originalen Treiber hast den Originalen Ton, aber wenn der dumpf und langweilig klingt machts doch auch keinen spaß, oder doch?

Es sind höhen und tiefen angehoben worden, mehr nicht

Edit:

Da giebts auch noch nen thema zu
http://www.hifi-forum.de/viewthread-54-7551.html


[Beitrag von Black-Disk am 09. Jul 2008, 13:12 bearbeitet]
rille2
Inventar
#13 erstellt: 09. Jul 2008, 14:01

Black-Disk schrieb:
aber wenn der dumpf und langweilig klingt machts doch auch keinen spaß, oder doch?


Es klingt bei mir ja nicht dumpf und langweilig Ist zwar keine X-Fi, hat aber einen linearen Frequenzgang. Wenn es dir mit Bass- und Höhenanhebung besser gefällt, ist es ja ok.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welcher Treiber ist der bessere?
Computer-Profi am 09.11.2007  –  Letzte Antwort am 10.11.2007  –  2 Beiträge
Treiber
x-sebit am 06.07.2005  –  Letzte Antwort am 08.07.2005  –  4 Beiträge
Treiber
Maxii___ am 03.02.2010  –  Letzte Antwort am 04.02.2010  –  5 Beiträge
Boykottiert Creative (X-Fi / SB - bessere Vista Treiber)
Hivemind am 30.03.2008  –  Letzte Antwort am 02.04.2008  –  17 Beiträge
Welche Treiber?
heinemann am 13.02.2007  –  Letzte Antwort am 17.02.2007  –  4 Beiträge
1) x-fi DD/DTS decoder: hard- oder software? 2) DDLive sinnvoll bei analogen LS? 3) youp-pax chaos!
elena4747 am 09.08.2008  –  Letzte Antwort am 12.08.2008  –  5 Beiträge
Creative Xfi treiber Problem Hilfe!
shkjdf am 04.08.2008  –  Letzte Antwort am 04.09.2008  –  6 Beiträge
Creative Treiber erkennt nicht alle Boxen
trop am 20.01.2004  –  Letzte Antwort am 06.06.2004  –  8 Beiträge
Auzentech-Treiber + Vista?
MantaHunter am 02.12.2008  –  Letzte Antwort am 03.12.2008  –  2 Beiträge
Creative Treiber "vergisst" unter Win 8.1
Equ4l1zer am 26.02.2014  –  Letzte Antwort am 28.02.2014  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 81 )
  • Neuestes MitgliedThomsoft_
  • Gesamtzahl an Themen1.345.111
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.690