Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Boxen und Soundkarte für Pc

+A -A
Autor
Beitrag
Tezzor
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 07. Jul 2008, 14:07
Moin
Bin am Überlegem mir die Emu 1212m und die Behringer B2031A für meinen Pc zu kaufen.

Erste Frage wie ist die Treiberunterstützung der 1212m für Windows XP 32 Bit und Windows Vista 32 Bit.

2. Ich höre hauptsächlich Metal (Manowar) sind die Monitore dafür gut geeignet.

3. Mein Zimmer ist ca. 16cm² groß. Allerdings will ich die Musik nur vor meinen Pc hören. Deswegen hab ich mich für Nahfeldmonitore entschieden. Ist das die richtige Wahl ?

4. Mein Budget liegt bei 600 Euro. Gibts besseres für das Geld als die oben genannte Kombo ?

5. Wie stehts mit den Bass der Behringer? Brauch man da noch umbedingt nen Sub?

Hoffe ihr könnt mir helfen.
Gelscht
Gelöscht
#2 erstellt: 07. Jul 2008, 16:24
Die Behringer haben zwar 8" Basstreiber sind aber nicht unbedingt sooo bassstark, da nimm lieber die Fostex PM2 oder Tapco S8 die machen auch untenrum gut Bumms :-)
Für die 1212m gibts mittlerweile auch finale Vista-Treiber, die Wahl ist auch klanglich sehr gut, ebenso wie überhaupt der Entscheid hin zu Nahfeldmonitoren.

P.S.: Ich habe mit meinen Tapco S8 damals ein 30m² Wohnzimmer auf Partylautstärke beschallt
Tezzor
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 07. Jul 2008, 18:32
Ok die Fostex fallen schonmal weg Stückpreis 277 Euro zu teuer

Jetzt muss ich mich zwischen den Behringer und den Tapco entscheiden. Hat jemand Erfahrungsberichte zu beiden? Irgendwelche Vergleiche?
Falls die Behringer allgemein besser Abschneiden als die Tapco außer im Bassbereich, lohnt es sich dann vielleicht noch einen Sub zu kaufen? Wäre dann auch bereit noch mehr auszugeben.

Noch eine Frage http://www.behringer.com/B3030A/index.cfm?lang=ger

Sind die Besser als die 2031A ? Die kosten ja genausoviel


[Beitrag von Tezzor am 07. Jul 2008, 18:37 bearbeitet]
caddy25
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 07. Jul 2008, 18:59
Schau dir mal die Syrincs M3-220 an die hab ich zu Hause und die Dinger sind echt der Hammer!Für 440€ auch noch erschwinglich
Tezzor
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 07. Jul 2008, 22:36
Ok hab neue Preisvorstellungen. Soundkarte nehm ich mal raus da die gekauft ist.

Mein Budget liegt nun bei max. 400 Euro für die Boxen.
Was ist da so das klanglich beste?

So die Kombo aus den Behringer B2031A und den B2092A (Sub) Müsste doch genug Musikqualität und Bass geben oder ?
Die beiden wären dann an der 1212m dran.
Würde zwar mein Geldbeutel bisschen sprengen, aber solangsam will ich mir auch was kaufen Und ich habe ein gutes Gefühl bei den.
Die 2092a kosten doch ca. 240 ?
Falls das eine totale Fehlentscheidung von mir sein sollte bitte melden


[Beitrag von Tezzor am 07. Jul 2008, 23:12 bearbeitet]
Gelscht
Gelöscht
#6 erstellt: 08. Jul 2008, 06:16
in der kombination sicher gut, nur den 2092A gibts meines wissens nach nicht mehr neu/lieferbar.
Tezzor
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 08. Jul 2008, 12:41
Ok wenn es die nicht mehr neu gibt, und ich die gebraucht nirgends kriege.
Gibt es irgendwelche Alternativen zu den? Die da mithalten oder sogar besser sind ? Zum gleiche Preis.
Gelscht
Gelöscht
#8 erstellt: 08. Jul 2008, 13:29
Wie gesagt, meine Empfehlung wären die Tapco S8 (398 EUR das Paar, ehemals 798 EUR), die machen einen Subwoofer absolut überflüssig obwohl es optional noch das Modell Tapco SW-10 dazugibt.

Die Teile hatten mehr Druck im Bass als die I.Q. System 300T für Neupreis 10.000DM :-)
Tezzor
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 08. Jul 2008, 15:44
Ok vielen dank. Ich werd mir dann warscheinlich die Tapco S8 holen. Bei Thomann kosten die sogar nur noch 378€
Wenn die wirklich so guten Bass haben dann bleibt es auch erstmal dabei Ansonsten hol ich mir noch den SW10, werd aber warscheinlich doch nur bei den S8 bleiben und das Geld sparen.
Tezzor
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 08. Jul 2008, 20:04
Noch eine Frage wegen der Soundkarte.
Hab noch eine gefunden die Esi Juli@
Ich hab jetzt ja die EMU 1212m bestellt und kann die bestellung noch abbrechen.

Welche der Karten läuft besser auf nen Windows Vista 32 Bit System ? Und Welche funktioniert besser mit Foobar2000 und Asio und Kernel Streaming Plugin ?
Gelscht
Gelöscht
#11 erstellt: 08. Jul 2008, 20:08
beide funktionieren unter vista und mit fb2k kernelstreaming. die 1212m ist messwerttechnisch ganz leicht im vorteil.
Tezzor
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 08. Jul 2008, 21:09
OK und wie sieht es Treiberseitig aus ?
Hab schon öfter gelesen das die EMU Treiber zu überladen sind und die ESI Treiber übersichtlicher.
Kann vielleicht mal jemand Screenshots von den beiden hier verlinken?
Gelscht
Gelöscht
#13 erstellt: 08. Jul 2008, 21:12
Juli@



1212M


das 1212M ist wirklich extrem groß, die Ansicht lässt kaum Schlüsse auf den tatsächlichen Umfang ziehen, hatte übrigens beide Karten im Betrieb.
Tezzor
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 08. Jul 2008, 21:25
Hmm bei der 1212m sieht ziemlich kompliziert aus. Zu kompliziert für mich
Welche von beiden würdest du mir empfehlen?
Gelscht
Gelöscht
#15 erstellt: 08. Jul 2008, 21:33
nimm ruhig die 1212m, du brauchst ja eh nicht mit dem cp zu spielen wenn du nur wiedergibst
Tezzor
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 08. Jul 2008, 21:38
Ok danke für die Beratung Dann muss ich die Bestellung nicht stornieren
Werd dann demnächst mal über die Boxen berichten

mfg Basti
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Soundkarte?
Roadrunner003 am 06.10.2004  –  Letzte Antwort am 07.10.2004  –  15 Beiträge
Soundkarte oder Verstärker für PC (Kopfhörer und Boxen)
tobi2108 am 08.05.2013  –  Letzte Antwort am 14.05.2013  –  26 Beiträge
Verstärker+ Boxen für PC
neri3 am 19.04.2011  –  Letzte Antwort am 26.04.2011  –  13 Beiträge
Boxen und Verstärker für PC
dreivierfünf am 28.04.2007  –  Letzte Antwort am 29.04.2007  –  17 Beiträge
PC-Soundkarte
ZZ-TOP am 01.04.2010  –  Letzte Antwort am 24.05.2010  –  15 Beiträge
Beratung Soundkarte + Boxen
BlackLady am 01.04.2007  –  Letzte Antwort am 13.04.2007  –  37 Beiträge
Soundkarte für PC?
Karoula am 07.03.2006  –  Letzte Antwort am 08.03.2006  –  3 Beiträge
Soundkarte für meinen PC
Soren# am 12.08.2013  –  Letzte Antwort am 16.08.2013  –  13 Beiträge
Kaufberatung: welche Nahfeldmonitore/LS & Soundkarte für PC?
Gat am 12.09.2009  –  Letzte Antwort am 13.09.2009  –  9 Beiträge
Soundkarte für PC
oppa1 am 26.03.2008  –  Letzte Antwort am 31.03.2008  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 83 )
  • Neuestes MitgliedSeppii_the_legend_
  • Gesamtzahl an Themen1.345.116
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.735