Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


PC (XFI Gamer) an Yamaha 361 anschließen?

+A -A
Autor
Beitrag
Mr.Nameless
Stammgast
#1 erstellt: 12. Jul 2008, 19:06
Hallo Leute,
habe seit einigen Tagen den netten 361er hier bei mir stehen. Möchte nun auch vom PC aus Filme + Musik über diesen an meine LS weitergeben. Habe bereits probiert analog anzuschlißene, sprich über 3x 3,5mm Klinke an der Soundkarte zu 3x2 Cinch Steckern am Multi-Channel-Input am Receiver. Aber der Klang ist einfach für die Katz, da so ziemlich alle klangaufwertenden Funktionen des Receivers abgeschaltet werden. Nun habe ich probiert über meinen digitalen 3,5mm Output der SK an den Receiver zu gehen, hatte nur Kabel mit 2-Cinch steckern da, auf Klinke, aber rein theoretisch müsste doch dort auch ein Signal rüberkommen??
Wo muss ich das am Receiver anschließen? Als digitalen input habe ich dort nur einen für DVD, geht das?
Hätte ansonsten nur noch 2 Optische digitale eingänge (DTV und CD) am Receiver anzubieten.

Hoffe ihr könnt mir helfen.
RaulDuke
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 13. Jul 2008, 15:29
Bei mir funktionierte es testweise auch mit einen Chinchkabel. Also einfach mal testen würde ich sagen.
Wenns nicht klappt kannst du noch die optischen Eingänge nutzen. Dann musst Du nur einen koaxialen zu optischen Signalwandler zwischenschalten. So habe ich das Problem bei mir gelöst. Der Vorteil dieser Variante ist das Du zugleich gegen eine Brummschleife vorbeugst.
Mr.Nameless
Stammgast
#3 erstellt: 13. Jul 2008, 16:08
Kannst du mir da vllt einen Link geben, wie son Wandler aussieht?
Kann damit iwie im Moment ziemlich nichts anfangen:S
a'ndY
Inventar
#4 erstellt: 13. Jul 2008, 16:57
Dieser Wandler ist einfach nur ein kleines Kastl aus Plastik

Wie schon gesagt sollte die Lösung mit einem Miniklinke auf Cinchkabel überhaupt kein Problem sein, das Signal liegt wie du auch schon richtig festgestellt hast dann natürlich nur auf einem der Cinchstecker an.

In der Creative Treibersoftware musst du meistens erst noch die Digitalausgabe aktivierten.


EDIT: Hier noch ein Bild gefunden:


Amazon Link


[Beitrag von a'ndY am 13. Jul 2008, 16:58 bearbeitet]
Mr.Nameless
Stammgast
#5 erstellt: 13. Jul 2008, 17:15
Ja genau, das hab ich bei Creative ja gefunden und auch umgestellt. Und der einzige cinch eingang am Receiver ist der für DVD, also habe ich dann auf DVD gestellt, beide Cinch-Stecker ausprobiert, NICHTS!. Hab auch noch in der Anleitung nachgelesen, da steht, dass dem digitalen eingang eine höhre priorität eingeräumt wird. Bin echt am verzweifeln warum das so nicht geht:S.
a'ndY
Inventar
#6 erstellt: 13. Jul 2008, 17:20
Was hast denn probiert abzuspielen, DVD oder Musik? Wenns DVD war musst du in der Playersoftware selbst auch noch auf SPDIF umstellen.

Wenns Musik war sollte es eigentlich gehen ^^

Dieser DVD Eingang am AVR ist nur eine Cinchbuchse oder?
Mr.Nameless
Stammgast
#7 erstellt: 13. Jul 2008, 17:25
Ja genau, ist ne cinchbuchse. Ansonsten hab ich nur noch 2 Toslink. HAtte musik probiert, über Itunes. Da kam aber wie gesagt kein Ton raus:S.
a'ndY
Inventar
#8 erstellt: 13. Jul 2008, 17:28
Hmm, dann ist entweder im Creative Treiber was noch nicht korrekt eingestellt, oder am Receiver...

Du könntest auch mal probieren Musik mit nem andren Player abzuspielen, wobei das eigentlich völlig egal sein müsste.
Mr.Nameless
Stammgast
#9 erstellt: 13. Jul 2008, 17:30
Ja, aber wie gesagt, da gibts extra son Lautsprecherassistenten bei Creative. UNd da kann man am Afang gleich auswählen ob der digitale oder optische ausgang genutzt werden soll. Und im receiver wüsste ich nicht wo ich was einstellen könnte, hab die anleitung schon durchforstet. Bin wie gesagt wirklich ziemlich am verzweifeln.
a'ndY
Inventar
#10 erstellt: 13. Jul 2008, 17:43
Also zu Audigy 2 Zeiten musstest du das an mindestens zwei Orten im Treiber einstellen, weiß nicht ob das jetzt auch noch so ist... bei der Audigy 2 gabs irgendwo versteckt das Creative Audio HQ, dort gabs was wos um den Decoder ging, wo man auch nochmal den SPDIF aktivieren musste. Wie gesagt weiß nicht ob das jetzt noch so ist, am besten du wühlst dich mal durch alle Creative Menüs.

Ich muss jetzt mal recht dringend weg, bin so gegen halb Zehn wieder da, dann schaun wir weiter
RaulDuke
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 13. Jul 2008, 19:34
Schau mal in die THX Konsole ob dort die Ausgangauswahl stimmt und ändere mal die Abtastfrequenz.
Mr.Nameless
Stammgast
#12 erstellt: 14. Jul 2008, 10:00
Hab jetzt nochmal bissl rumprobiert aba ohne erfolg.
Im "Assistent zum Anschließen von Creative-Lautsprechern" habe ich jetzt auf "Digitalen Ausgang" gesetzt und dann in der THX-Konsole geguckt, da gibt der mir an dass ich iwie im analogen (grünen glaub ich) port die frontlautsprecher einstecken solL:S
Woran kann das liegen, dass er dort in der thx-konsole den digitalen Ausgang nicht einstellt???
RaulDuke
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 14. Jul 2008, 17:24
Also bei meiner Audigy 2 ZS ist ganz aussen der digitale Ausgang und nur da ist ein Kabel angesteckt.
Unter Lautsprecher Auswahl ist 5.1 und mit Systemsteuerung aktiviert. In der THX Konsole logischer Weise auch 5.1,Ausgangsauswahl Digitalauswahl und Abtastfrequenz des Digitalausgang 48 KHz.
Mehr ist da nicht bei mir. Bist du auch am richtigen Eingang von deinen Receiver. Oder muss der Eingang erst für digital aktiviert werden? Hast du schon mal ein anderes Kabel getestet? Ist evt. eine Onboard Soundkarte noch aktiv?
Ansonsten würde ich noch mal alle Creative Treiber mit DriverCleaner löschen und die neuesten installieren.
Mr.Nameless
Stammgast
#14 erstellt: 14. Jul 2008, 17:43
Ja, also das hab ich auch so merh oder weniger, bloß mit 2.1 da bisher nur 2ls + sub angeschlossen sind. In der THX ebenfalls auf 2 LS, 96 und 48kHz probiert, nichts. Da ist wie gesagt auch nur der Stecker beim grünen Port (analoge FLS) gezeigt, der Stecker für digital ist dort leider leer. Kann jez leider kein screen machen, bin gerade dabei alles von creative runterzuhaun, und gleich als digital neuzuinstallieren.

Melde mich dann nochmal.
Mr.Nameless
Stammgast
#15 erstellt: 14. Jul 2008, 18:33
So, alles runter, alles neu rauf, und es scheint immer noch nicht zu klappen. WIe ihr im anhang aufm Bild seht, wird in der THX-Konsole immernoch der analoge Ausgang gekennzeichnet --> keine digitale wiedergabe:(
Wie kann ich das da "umgesteckt" bekommen??? Hiiilfe.
Mr.Nameless
Stammgast
#16 erstellt: 17. Jul 2008, 10:06
Kann mir hier denn keiner weiterhelfen?
RaulDuke
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 18. Jul 2008, 14:54
Dann bleibt Dir wohl nichts anderes über als herrauszufinden welche Komponente schuld bzw. defekt ist.
Ich würde als erstes das Verbindungkabel tauschen oder gleich mit einen Koax->Opto Wandler arbeiten. Der Ausgang der Soundkarte könnte auch defekt sein. Hast Du keine OnBoard Soundkarte oder einen zweiten PC womit Du die digitale Verbindung zum Yamaha als Fehlerursache ausschließen kannst?
Zum Schluß könnte auch noch ein Software Problem vorliegen. Bei mir half einmal nur eine XP Neuinstallation.


[Beitrag von RaulDuke am 18. Jul 2008, 14:56 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
PC(XFI) + T-Home Box an Teufel Concept G THX 7.1 anschließen
campari am 15.04.2008  –  Letzte Antwort am 15.04.2008  –  2 Beiträge
Xfi Frage
byspeed am 20.01.2008  –  Letzte Antwort am 21.01.2008  –  9 Beiträge
PC - X-fi Gamer + Decoderstation = Welches Kabel?
Markw21 am 21.03.2008  –  Letzte Antwort am 23.03.2008  –  9 Beiträge
Creative XFI ExtremeMusic an Yamaha Pianocraft MCR-640
picnik10 am 24.12.2011  –  Letzte Antwort am 24.12.2011  –  6 Beiträge
2 receiver an Creative xfi Titanium
Kallimann1188 am 30.10.2009  –  Letzte Antwort am 03.11.2009  –  4 Beiträge
PC an Anlage anschließen
mott am 11.04.2007  –  Letzte Antwort am 12.04.2007  –  26 Beiträge
Receiver an PC anschließen
miro- am 22.11.2005  –  Letzte Antwort am 08.01.2009  –  13 Beiträge
Yamaha CRX-330 an PC anschließen?
dany0 am 25.12.2010  –  Letzte Antwort am 16.05.2014  –  7 Beiträge
Yamaha YSP 4000 an Pc optimal anschließen
austrinator am 28.11.2013  –  Letzte Antwort am 29.11.2013  –  5 Beiträge
Passive Boxen an PC anschließen!
KeinNickname am 22.05.2014  –  Letzte Antwort am 23.05.2014  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 37 )
  • Neuestes Mitgliedk4540
  • Gesamtzahl an Themen1.345.844
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.673.137