Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Xfi Frage

+A -A
Autor
Beitrag
byspeed
Stammgast
#1 erstellt: 20. Jan 2008, 10:57
Hallo, cih suche für meinen HTPC schon länger eine Soundkarte.

Diese sollte in der Lage sein 5.1 Signale zu codieren und auf den optischen SPDIF ausgang zu schicken, und auch auf den koaxialen.

Weiterhin sollte sie Stereo auf 5.1 hochmixen können, und evtl. PC Spiele mit Surround sound ausgeben, auf dem optischen ausgang. Welche wäre da geeignet?

Ich liebäugel gerade mit der Creative X-Fi Xtreme Gamer Fatal1ty Pro. Reicht die oder is die zu schwach?
Hivemind
Inventar
#2 erstellt: 20. Jan 2008, 15:17

Weiterhin sollte sie Stereo auf 5.1 hochmixen können

Über SPDIF geht unkomprimiert nur 2 Kanal, sprich auch Musik geht nur 2 Kanal da bringt Upmix nicht, das muss das Gerät dahinter tun (bspw AVR mit ProLogic, DTS Neo..).

PC Spiele mit Surround sound ausgeben

Würde ich eine Karte mit Hardware Encoder empfehlen (Club 3D Theatron), für Upmix macht das aber keinen Sinn wenn das Gerät dahinter das auch kann und die Karte beherrscht dafür nur das EAX das auch die meisten Onboard können.

Reicht die oder is die zu schwach?

Bis auf den Encoder kann das alles die Trust 514DX aka 5250 mit den Cmedia Treibern genauso gut wie die Fatality bzw. noch besser da kein Resampling vorgenommen wird.
Aber auch die meisten Onboards mit SPDIF Ausgang haben das drauf bzw. gibs sogar solche mit Encoder Unterstützung (zB Realtek)
byspeed
Stammgast
#3 erstellt: 20. Jan 2008, 19:56
Das heißt also, dass ich GAR keine Möglichkeit habe, 5.1 Sound über meine Karte laufen zu lassen, und das per SPDIF?

Denn nicht jeder Verstärker hat drei eingänge, für Front, sub, usw, usf..., und da die eingänge analog sind, führt das ja zu moderatem rauschen,w as ich nicht möchte.

Digital und galvanisch getrennt ist mir immer noch am liebsten

Und hat diese "Trust 514DX " nicht nur einen Codex chip, wobei die Cfi einen ganzen Prozessor hat?

Wie siehts mit Dolby Live aus? Dann wäre das ja praktisch möglich, 5.1 Signale zu enkodieren. Würde ich davon nutzen haben?


[Beitrag von byspeed am 20. Jan 2008, 20:00 bearbeitet]
Hivemind
Inventar
#4 erstellt: 20. Jan 2008, 22:17
Nur komprimierte Soundsignale gehen digital raus, das wären Dolby Digital & DTS.
Bei SPDIF Ausgabe ist die Soundkarte Schnuppe da sie umgangen wird und das darauf folgende Gerät die Dekodierung übernimmt. Somit ist die Trust genauso gut wie die X-Fi, bloß dass diese noch am Sound rumfuscht während die Trust mit C-Media Treibern bitgenau ausgibt.
Jop die vorgeschlagene Club3d gibs als DTS Connect und DD Live Version - was eigentlich nur für Games sinnvoll ist, dementgegen aber nur rudimentäres EAX.
Wookie
Stammgast
#5 erstellt: 20. Jan 2008, 23:36

byspeed schrieb:
Das heißt also, dass ich GAR keine Möglichkeit habe, 5.1 Sound über meine Karte laufen zu lassen, und das per SPDIF?
Also mit einer Karte die DTS-connect unterstützt, wie z.B. die Club 3D Theatron Agrippa, kannst du alle im PC erzeugten 5.1-Sounds (also von Spielen, oder Musik mit Effekten) per DTS in 5.1 zum Receiver übertragen. Bei Spielen besteht nur die Einschränkung, dass du nur maximal EAX2 nutzen kannst.

Alle anderen Soundkarten können 5.1 nur analog ausgeben.

Der Haken ist, dass man per SPDIF nur Stereo-PCM übertragen kann, oder für Mehrkanal die Daten in Dolby Digital oder in dts kodieren muss - bei DVDs sind die schon codiert, deswegen können die von jeder billigen Soundkarte in Mehrkanal über SPDIF übertragen werden.


byspeed schrieb:
Wie siehts mit Dolby Live aus? Dann wäre das ja praktisch möglich, 5.1 Signale zu enkodieren. Würde ich davon nutzen haben?
Genau, ist wie bei dts connect - eins von beiden brauchst du mindestens wenn das unbedingt optisch laufen soll.


byspeed schrieb:
Und hat diese "Trust 514DX " nicht nur einen Codex chip, wobei die Cfi einen ganzen Prozessor hat?
Naja, die haben eigentlich alle nur einen DSP, und der von der Audigy/XFi kann halt ein paar 3D-Effekte für Spiele mehr, dafür aber halt kein Dolby Digital Live oder dts Connect. Für Musik-/Filmwiedergabe sind die ganzen Effekte unerheblich, bei Spielen muss man halt abwägen.
Bullveyr
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 21. Jan 2008, 08:27
EAX 5.0 und Surround Sound über digital out würde die Auzen X-Fi Prelude 7.1 bieten, die hat Dolby Digital Live (DTS Interactive und DTS NEO:PC sollen auch noch nachgereicht werden)
Wookie
Stammgast
#7 erstellt: 21. Jan 2008, 11:05

Bullveyr schrieb:
EAX 5.0 und Surround Sound über digital out würde die Auzen X-Fi Prelude 7.1 bieten, die hat Dolby Digital Live (DTS Interactive und DTS NEO:PC sollen auch noch nachgereicht werden)

mmh... krasse Karte, würde eigentlich alles vereinen. Aber 180€ ist auch nicht gerade billig.

Ich glaub, da würde ich eher nur mit EAX2 leben, und 100€ woanders investieren.
Hivemind
Inventar
#8 erstellt: 21. Jan 2008, 19:05
Bei der Prelude mangelts aber glaube immer noch an den Treibern, die Karte kann es per Hardware aber die Treiber unterstützen es nicht - also würde man da auch nicht weiter kommen oder sich gedulden müssen.
Bullveyr
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 21. Jan 2008, 19:48
nope, den passenden Treiber für DDL gibts seit 21.12.2007
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Creative X-FI Xtreme Gamer - fatal1ty Pro. nur mit 3 analogen Anschlüssen?
komponist1988 am 26.06.2008  –  Letzte Antwort am 28.06.2008  –  10 Beiträge
Hilfe: X-Fi Xtreme Gamer Fatal1ty + 5.1?
Daevion am 06.12.2006  –  Letzte Antwort am 16.12.2006  –  17 Beiträge
Unterschied: X-Fi Xtreme Music & Xtreme Gamer Fatal1ty ?
Rob_Darken am 15.05.2007  –  Letzte Antwort am 17.05.2007  –  7 Beiträge
Sound Blaster X-Fi Xtreme Gamer Fatal1ty, Gamer oder Music?
***T*** am 30.12.2007  –  Letzte Antwort am 31.12.2007  –  2 Beiträge
Suche USB Soundkarte für Stereo und Heimkino (5.1), Alternative zu X-fi Serie gesucht!
$aVa$ am 21.02.2006  –  Letzte Antwort am 26.02.2006  –  9 Beiträge
[?] Creative X-Fi Gamer und der optische Ausgang
Arctic am 06.01.2007  –  Letzte Antwort am 07.01.2007  –  10 Beiträge
SB X-Fi S/PDIF Ausgang 5.1
noracsa am 27.01.2011  –  Letzte Antwort am 28.01.2011  –  7 Beiträge
Soundkarte mit koaxial UND Optischen Ausgang
Maze1601 am 01.02.2006  –  Letzte Antwort am 01.02.2006  –  3 Beiträge
5.1 Sound über optischen Ausgang?!?
°__° am 21.09.2004  –  Letzte Antwort am 23.09.2004  –  18 Beiträge
Creative X-Fi Xtreme Music
Ax89 am 07.10.2008  –  Letzte Antwort am 07.10.2008  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 12 )
  • Neuestes MitgliedThomson83
  • Gesamtzahl an Themen1.345.355
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.826