Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Zwei Soundkarten gleichzeitig?

+A -A
Autor
Beitrag
Cence
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 23. Aug 2008, 18:20
Hi!

Wenn ich die Thematik, ob man zwei Soundkarten an einem PC gleichzeitig betreiben könne, in einem Hardware-Forum anspreche, stoße ich meist auf Ablehnung, aber was sagen die Audio-Experten dazu?

Ich habe hier im Forum ab und an gelesen, dass nicht viel gegen zwei Soundkarten im Computer spricht.

Das würde meinen Plänen sehr entgegenkommen, denn so hätte ich eine reine Karte zum Spielen und ein besseres Modell, das vielleicht sogar extern und damit auch transportabel am Laptop betrieben werden könnte, und das ich mit seinen zusätzlichen Anschlüssen und Funktionen als reine Musik- und Multimediagerät nutzen könnte. Zudem wäre es mir dann auch möglich darüber meine Musikinstrumente aufzunehmen.

Was sagt ihr zu der Thematik und habt ihr konkrete Empfehlungen zu einer Zweitkarte neben einer X-Fi Xtreme Music?

MFG
Tendor
Iter_Impius
Stammgast
#2 erstellt: 23. Aug 2008, 18:45
Ich persönlich sehe darin kein großes Problem, solange sich die Karten treiberseitig nicht in die Quere kommen.

Früher hatte ich aus den gleichen Gründen wie du (Spieleunterstützung + Hifi) eine E-MU 0404 zusammen mit einer gammligen Terratec Aureon Fun im PC, die mir - angeschlossen an die E-MU - die Spieleeffekte lieferte wenn nötig. Das hat super funktioniert und ich habe keine Beeinträchtigungen feststellen können.

Damals habe ich einfach die Spielekarte als Standard-Abspielgerät unter Windows gesetzt, die hochwertige Karte wurde durch foobar angesteuert und fertig .
Auch externe Karten (M-Audio JamLab und Edirol UA-1EX) haben bis jetzt immer ohne Probleme mit der EMU parallel gearbeitet.

Was konkrete Soundkarten-Empfehlungen angeht, bin ich aber mittlerweile wohl nicht mehr auf dem neusten Stand, da gibt es sicher jemanden der dir besser helfen kann.
D*M*K
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 23. Aug 2008, 19:09
Nun zu deinem Vorhaben würde ich dir dann zu einer E-MU 0404 USB raten...

Besitze diese Karte selber und kann sie auch ohne Einschränkungen weiterempfehlen:

http://www.thomann.de/de/emu_0404_usb.htm

Wenn es nicht ganz so ausgefallen sein soll, wäre die emu 0202 usb auch noch eine gute Alternative:

http://www.thomann.de/de/emu_0202_usb.htm
Duncan_Idaho
Inventar
#4 erstellt: 24. Aug 2008, 14:42
Geht ohne Probleme. Ich betreibe eine E-MU 1820m und eine SB Live! im gleichen PC. Allerdings darfst du bei jedem Wechsel im Menü die Einstellungen umstellen.

Einfacher und auch von den Latenzen her ist es besser du richtest eine zweite Partition mit einer "nackten" Windows-Installation und betreibst via dieser die bessere Soundkarte. Auf dieser Partition solltest auch nur Musiksoftware installieren. Die andere verwendest für die üblichen Windowssachen.

Beim Hochfahren des Rechners kannst du dann im Menü auswählen, welche Partition verwendet werden soll.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Zwei Soundkarten gleichzeitig
The_Great_X am 15.06.2015  –  Letzte Antwort am 16.06.2015  –  3 Beiträge
2 USB-Soundkarten parallel?
Dodap am 26.05.2006  –  Letzte Antwort am 28.05.2006  –  3 Beiträge
Sound / Musik auf zwei Soundkarten ausgeben / trennen
mart_in am 25.01.2009  –  Letzte Antwort am 27.01.2009  –  4 Beiträge
Soundkarten problem
boyofmage am 26.10.2012  –  Letzte Antwort am 28.10.2012  –  12 Beiträge
Soundkarten Problem
Belov am 16.12.2015  –  Letzte Antwort am 16.12.2015  –  3 Beiträge
Externe Soundkarten
Paesc am 01.09.2007  –  Letzte Antwort am 11.06.2008  –  31 Beiträge
Terratec Soundkarten
salzsäure am 27.08.2003  –  Letzte Antwort am 30.08.2003  –  6 Beiträge
Soundkarten Problem (Roland Edirol FA-101 Extern)
D!_zibel am 31.12.2010  –  Letzte Antwort am 03.01.2011  –  4 Beiträge
Soundkarten Problem
Awesome_Face am 15.03.2011  –  Letzte Antwort am 16.03.2011  –  10 Beiträge
Soundkarten Einbau
Senselessways am 17.05.2005  –  Letzte Antwort am 19.05.2005  –  21 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 82 )
  • Neuestes MitgliedStimmchen
  • Gesamtzahl an Themen1.345.883
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.243