Welche Boxen passen zu meiner Yamaha - Kombi?

+A -A
Autor
Beitrag
maddei
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 16. Nov 2007, 06:59
Hallo Zusammen,

Ich besitze folgende Zusammenstellung:

Receiver: RX - V559
DVD - Player: DVD - S1700

Boxen: Teufel Concept R (noch - ich bin unglücklich damit).

Ich habe die Concept R jetzt ca. ein Jahr und möchte jetzt (Weihnachten kommt bald) mich selber beschenken...

Die Concept R sind ja für Heimkino für ihren Preis wirklich sehr gut aber irgendwie höre ich momentan viel mehr Musik und da ist das ganze nicht so ganz optimal.

Meine ins Auge gefassten neuen Lautsprecher:

1. Mordaunt Short: 2 X MS 906 Ai , 2 X MS 903 Ai, Center 905

2. Wharfedale: 2 X Diamond 9.4 , 2 X Diamond 9SR oder
2 X Diamond 9DFS , Center 9.CS

3. Yamaha: 2 X NS 325F , 2 X NS 325M , Center 325

4. Teufel Theater 5 (aber der Sub ist so riesig s. unten)

5. ??? Es gibt ja soviele ....

als Subwoofer habe ich mir ebenfalls einen Yamaha ausgesucht da es dort etliche gibt die relativ kompakt bauen (Bsp. FSW 150). Den wegen meiner Freundin schon muss ich mich etwas zurückhalten, d. h. hinten keine Standboxen > kleine kompakte Lautsprecher, kleinerer Subwoofer (vielleicht auch besser sind zur Miete).

Bevorzugte Musikrichtung: Metallica, AC&DC, Coldplay, aber auch Musicalmusik usw. also so ziemlich alles ...

Zimmer: Das Zimmer ist zweigeteilt wenn man durch die Tür geht ist links das Wohnzimmer (Heimkinobereich) und rechts der Essbereich. Das Zimmer hat keine Trendwand und hat eine Gesamtgröße von knappen 30qm. Die linke Standbox steht also in der Zimmermitte ebenso wie der Rearlautsprecher links.

Ich weiss von den ausgewählten Lautsprecher kann mir keiner ein Patentrezept geben aber vielleicht zumindest eine ungefähre Vorauswahl oder einen Tipp...
Hören muss ich dann selber, hab aber halt keine Lust hunderte verschiedener Kombinationen durchzuhören.

Vielen Dank im voraus

Maddei
maddei
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 16. Nov 2007, 20:51
Hallo Zusammen,

Noch ein paar Fragen:

Die Couch steht an der Wand lohnt es sich dann überhaupt in ein 5.1 System zu investieren? Die gleiche Frage war in einem Thread weiter unten auch schon zu lesen von LussP.

Habe ich dann nicht den gewünschten Effekt?

Schade das noch keiner geantwortet hat - bin recht ungeduldig (leider)

Vielen Dank schon mal für alle Antworten

Grüßé

Maddei
AyGee
Inventar
#3 erstellt: 20. Nov 2007, 14:59
Vielleicht gibtst du mal einen Preisrahmen an, damit man evtl. Alternativen nennen kann.

Wenn ich dich richtig verstehe, möchtest du für die Front nun eher Stand-LS. Oder nicht?

Ich sitze auch recht dicht an der Rückwand und es klingt trotzdem super. Allerdings würde ich dann eher Direktstrahler nehmen und keine Dipole. Ich habe meine nach innen, auf den Hörplatz gerichtet.

Bei dem Sub wäre ich aber vorsichtig. Die Yamahas haben nicht umbedingt den Ruf besonders präzise und musikalisch zu sein. Und das ist es ja, was du verbessern willst. Oder willst du dann bei Musik den Sub gar nicht mehr mitlaufen lassen?


[Beitrag von AyGee am 20. Nov 2007, 15:01 bearbeitet]
KaEs
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 23. Nov 2007, 01:27

Meine ins Auge gefassten neuen Lautsprecher:

1. Mordaunt Short: 2 X MS 906 Ai , 2 X MS 903 Ai, Center 905

2. Wharfedale: 2 X Diamond 9.4 , 2 X Diamond 9SR oder
2 X Diamond 9DFS , Center 9.CS

3. Yamaha: 2 X NS 325F , 2 X NS 325M , Center 325

4. Teufel Theater 5 (aber der Sub ist so riesig s. unten)

Hi, wenn Du den Yamaha Receiver behalten willst würde ich Dir von 3. und 4. abraten.
Lieber etwas wärmer abgestimmte Lautsprecher wie 1. und 2, auch in Hinblick auf Deinen Musikgeschmack.
Ist jedenfalls meine Erfahrung mit Yamaha.

Die Couch steht an der Wand lohnt es sich dann überhaupt in ein 5.1 System zu investieren?

Wie von AyGee bereits gesagt wären Direktstrahler die richtige Wahl.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche Lautsprecher passen zu AV Reciever Yamaha RV-X 373 ?
dav_dev am 29.01.2013  –  Letzte Antwort am 29.01.2013  –  2 Beiträge
Welche Reaspeaker und Center passen zu mir?
sid211985 am 04.01.2013  –  Letzte Antwort am 05.01.2013  –  3 Beiträge
Canton SCL " Welche Boxen passen fürs Heimkino???"
sync am 15.10.2003  –  Letzte Antwort am 16.10.2003  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V757 welche Boxen?
LyNX-EyED am 28.03.2006  –  Letzte Antwort am 31.03.2006  –  3 Beiträge
Welche Boxen? Teufel, Yamaha oder ...?
dts am 19.01.2005  –  Letzte Antwort am 20.01.2005  –  3 Beiträge
Welche Boxen ?
Stefan_1975 am 07.01.2013  –  Letzte Antwort am 10.01.2013  –  9 Beiträge
Welche boxen für yamaha rx-v650
KJG am 21.05.2004  –  Letzte Antwort am 26.05.2004  –  10 Beiträge
Welche Regalboxen zu meiner Anlage
ogfries am 30.12.2006  –  Letzte Antwort am 01.01.2007  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V 767 + Welche Boxen
Der_Thorsten am 26.05.2011  –  Letzte Antwort am 01.06.2011  –  8 Beiträge
Yamaha 740 Receiver - doch welche Boxen
Megaseba am 06.04.2004  –  Letzte Antwort am 08.04.2004  –  20 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.071 ( Heute: 15 )
  • Neuestes Mitgliedzero2nine
  • Gesamtzahl an Themen1.386.679
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.410.839

Hersteller in diesem Thread Widget schließen