Qualitätsprobleme Focal Lautsprecher?

+A -A
Autor
Beitrag
Donld1
Inventar
#1 erstellt: 18. Nov 2007, 00:29
Hallo,

ich möchte euch kurz etwas über meine Erfahrungen mit Focal-Lautsprechern erzählen. Es würde ich interessieren, ob andere Leute hier ähnliche Erfahrungen gemacht haben.

Ich habe bei zwei verschiedenen Vertragshändlern Lautsprecher der 800V Serie gekauft. Im genauen waren dies zwei 836V, zwei 806V und noch den passenden Center dazu. Alle Lautsprecher waren originalverpackte Neuware. Vom Klang her bin ich mit den Lautsprecher sehr zufrieden. Die gefallen mir echt gut. Aber, jetzt kommts. So eine schlechte Verarbeitung habe ich zuvor noch nicht gesehen. Ein 836V hatte eine leicht abgeschlagene Kante und der andere 836V hatte DEUTLICHE Lackierungsfehler. Die restlichen Lautsprecher habe ich von einem anderen Händler gekauft. Der Center war in Ordnung und hatte keine Schäden. Aber bei beiden 806V hatten sich beim Transport wohl die Schutzgitter der Hochtöner gelöst und haben dabei beide Hochtöner extrem verkratzt und eingedellt. Daraufhin habe ich die Lautsprecher natürlich austauschen lassen. Aber auch bei den Austauschlautsprechern trat das gleiche Problem auf. Die Abdeckgitter waren wieder lose und bei einem Lautsprecher war auch der Hochtöner wieder (diesmal leicht) verkratzt. Bei dem anderen war der Hochtöner zwar nicht verkratzt, dafür dreht aber eine der Lautsprecherklemmen "hohl", so dass die Lautsprecherkabel nicht richtig festgedreht werden können. Hey, warum können die von Focal nicht die Abdeckgitter so anbringen, dass sie einen Versand unbeschadet überleben. Wie kann das sein?

Also, um das ganze nochmal zusammenzufassen. Insgesammt habe/hatte ich sieben Lautsprecher von Focal. Davon war gerade mal einer fehlerfrei, zwei davon hatten leichte Mängel (leicht abgeschlagene Kante, hohl-drehende Lautsprecherklemm), vier hatten gravierende Mängel (verkratzte Hochtöner, deutliche Lackierungsfehler). Das kann doch kein Zufall mehr sein, oder?

Naja, zum Glück konnte ich mich mit meinen Händlern auf einen guten Preis einigen, denn den vollen hätte ich bei diesen Mängeln gewiss nicht bezahlt.

Welche erfahrungen habt Ihr mit der Verarbeitung von diesen Lautsprechern gemacht?

Grüsse
Donld
Poison_Nuke
Inventar
#2 erstellt: 18. Nov 2007, 13:24
Focal zählt zu den Herstellern auf der Welt, die mit die beste und edelste Verarbeitung überhaupt haben. Ich würde sie sogar maximal eine Stufe unter Sonus Faber setzen, die ja die Firma überhaupt sind, mit den am saubersten verarbeiteten Gehäusen.

Das bei dir dürfte eine wirlich extreme Ausnahme sein, die so meines Wissens nach noch nie vorgekommen ist.

Am besten du wendest dich mal direkt in dem Focalthread im Stereoforum an den User "Kejaltse", der ist im Vertrieb von Focal tätig und könnte da sicher einige Hebel bewegen um dem Problem an den Grund zu gehen.


PS: ich habe auch 7 Lautsprecher von Focal, die Solo 6Be, und die sind wirklich perfekt verarbeitet. Keine einzige Macke, extrem sauber alles usw. Und das werden dir eigentlich auch alle anderen Focalbesitzer bestätigen können
Donld1
Inventar
#3 erstellt: 18. Nov 2007, 17:01
Hallo,

vielen Dank für die Antwort. Ich habe mich mittlerweile auch direkt an in-akustik gewendet. Mal schauen, was die dazu sagen.

Grüsse
Donld
altlysersvunnethen
Stammgast
#4 erstellt: 21. Nov 2007, 17:36
Hallo hab meine Focal auch per Versand bekommen hatte aber keine der Mängel... wie konnte die Abdeckung überhaupt die Box beschädigen ?? Soweit ich mich errinere war da ein Karton dazwischen... und Lackfehler hatte ich auch keine.. das einzige das war war das bei einem Dipol zwei schrauben sich gelockert hatten und aus dem Chassis gefallen waren aber die konnte ich einfach wieder reinschrauben! Sonst perfekte Verarbeitung...
Donld1
Inventar
#5 erstellt: 21. Nov 2007, 21:42
Hallo,

das Problem war/ist, dass die Abdeckung der Hochtöner wohl nicht richtig fest ist, da manche Leute sie gerne entfernen. Und die sind wohl beim Transport herausgefallen und haben die Hochtöner beschädigt.
Ich bekomme jetzt allerdings von in-akustik neue Hochtöner geschickt, die ich dann selbst austauschen kann. Hier nochmal vielen Dank an Herrn Zandstra von in-akustik, der sich darum gekümmert hat.

Grüsse
Bazzy
Stammgast
#6 erstellt: 22. Nov 2007, 08:57
Ich habe genau die gleichen Leutsprecher wie du und habe den Center und die 806 auch per Versand erhalten. Ich hatte keinerlei Probleme, weder abgefallene Gitter noch Lackierungsfehler. Bei mir ist alles perfekt und ich bin sehr zufreiden mit den Lautsprechern.

Scheint wohl eine Ausnahme bei dir zu sein. Dass es dich derart erwischt hat, ist natürlich ärgerlich.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Focal serie 700v mit bipol oder direkt lautsprecher
Druii am 21.02.2012  –  Letzte Antwort am 26.02.2012  –  2 Beiträge
allgemeiner Focal Chorus Lautsprecher Thread
Matthi007 am 21.04.2010  –  Letzte Antwort am 23.06.2010  –  4 Beiträge
Lautsprecher
v1per am 21.10.2015  –  Letzte Antwort am 26.10.2015  –  4 Beiträge
Erfahrungen mit Front high Lautsprecher
MOT1848 am 12.03.2016  –  Letzte Antwort am 09.05.2016  –  20 Beiträge
Focal 800V Set 5.1 & Positionierungsprobleme
Manni24 am 09.08.2011  –  Letzte Antwort am 10.08.2011  –  4 Beiträge
Center Lautsprecher
Galli68 am 08.03.2016  –  Letzte Antwort am 08.03.2016  –  9 Beiträge
Hilfe,...meine Lautsprecher erzählen im Hintergrund
pixelschubser am 16.02.2006  –  Letzte Antwort am 18.02.2006  –  10 Beiträge
Lautsprecher
putz am 05.05.2006  –  Letzte Antwort am 06.05.2006  –  10 Beiträge
Dali Zensor Lautsprecher Klang aufdringlich
Käsbling26 am 21.08.2016  –  Letzte Antwort am 22.08.2016  –  9 Beiträge
Denon 3310 und Scandyna Lautsprecher Minipod Serie
el_schinkone am 15.12.2009  –  Letzte Antwort am 22.12.2009  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.358 ( Heute: 32 )
  • Neuestes MitgliedSWilson
  • Gesamtzahl an Themen1.379.615
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.278.215

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen