Aufstellung Teufel Theater 1

+A -A
Autor
Beitrag
oxxodoc
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 20. Dez 2007, 00:26
Hallo zusammen,

habe mich nun nach langer Recherche für das Theater 1 Set von Teufel entschieden, werde wohl morgen bestellen.
Habe noch ein Paar Fragen bzgl. Aufstellung und hoffe, dass ihr helfen könnt. Zur Veranschaulichung habe ich mal ne Skizze gemacht, siehe Anhang.

Bei der Aufstellung der Front und Rearboxen bin ich mir schon recht sicher, gibt ja auch nicht so viele Möglichkeiten

Bei dem Subwoofer wirds schon komplizierter. Soll ich den neben den rechter Frontlautsprecher stellen (Variante 1), wobei es da platzmäßig etwas schwierig wird, denn da steht noch was. Oder kann man einen Subwoofer auch wie in Variante 2 dargestellt aufstellen, neben den rechten Rearlautsprecher ?

Auch etwas problematisch ist die Aufstellung des Centers. Ich kann diesen nicht unter oder über dem Fernseher plazieren. Rechts neben dem TV ist jedoch Platz. Kann man einen Center so hinstellen ?

PS. Wie gut sind die Chancen ein Set ohne Macken zu bekommen, wenn man B-Ware bestellt ?

Viele Fragen zu später Stunde Hoffe ihr könnt helfen.

Hier das Bild:

Vielen Dank !
oxxodoc


[Beitrag von oxxodoc am 20. Dez 2007, 00:50 bearbeitet]
i560
Stammgast
#2 erstellt: 20. Dez 2007, 00:36
Hi,


Zur Veranschaulichung habe ich mal ne Skizze gemacht, siehe Anhang.


ich sehe keinen Anhang.


Bei der Aufstellung der Front und Rearboxen bin ich mir schon recht sicher, gibt ja auch nicht so viele Möglichkeiten


diese sollten alle in gleichen Abständen zueinander stehen.


Bei dem Subwoofer wirds schon komplizierter. Soll ich den neben den rechter Frontlautsprecher stellen (Variante 1), wobei es da platzmäßig etwas schwierig wird, denn da steht noch was. Oder kann man einen Subwoofer auch wie in Variante 2 dargestellt aufstellen, neben den rechten Rearlautsprecher


Da heißt es bei auftretenden Raummoden den Sub in die von dir gewünschte Richtung zu rücken also ausprobieren. Vorab kann man das schlecht einschätzen


Auch etwas problematisch ist die Aufstellung des Centers. Ich kann diesen nicht unter oder über dem Fernseher plazieren. Rechts neben dem TV ist jedoch Platz. Kann man einen Center so hinstellen


Der Center sollte normal immer mittig zwischen den Fronts stehen. Er kann auc gestellt werden aber nciht zu außermittig. Da hilft auch nur ausprobieren wenn das Set angekommen ist.


Wie gut sind die Chancen ein Set ohne Macken zu bekommen, wenn man B-Ware bestellt ?


B Ware heißt eingentlich, dass immer Macken vorhanden sind.

mfg i560


[Beitrag von i560 am 20. Dez 2007, 01:05 bearbeitet]
oxxodoc
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 20. Dez 2007, 00:51
Danke für Deine Antworten! Habe jetzt das Bild angehängt.

Gruß
oxxodoc
i560
Stammgast
#4 erstellt: 20. Dez 2007, 00:53
Hi,

oxxodoc schrieb:
Danke für Deine Antworten! Habe jetzt das Bild angehängt.


dachte ich mir schon.
oxxodoc
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 20. Dez 2007, 01:00

B Ware heißt eingentlich, dass immer das Macken vorhanden sind.

mfg i560



Dann aber nur optisch, nicht technisch, oder ??
i560
Stammgast
#6 erstellt: 20. Dez 2007, 01:00

Dann aber nur optisch, nicht technisch, oder ??


ja. Nur optisch

Vielleicht hast du glück und es ist z.B. auf einer Unterseite eines LS ein Kratzer.


Vorab: Wo steht denn dein AVR?

Bei beiden Varianten steht der Sub recht stark in der Ecke. Bei einer Raumgröße von 30qm aber vielleicht von Vorteil.



Center OK
Front und Rear OK


[Beitrag von i560 am 20. Dez 2007, 01:04 bearbeitet]
oxxodoc
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 20. Dez 2007, 01:06

Vorab: Wo steht denn dein AVR?


AVR steht gleich rechts neben dem eingezeichneten Center.


Bei einer raumgröße von 30qm aber vielleicht von Vorteil.


Der Raum hat genau 30 qm. Ist eine Eckposition nicht zu empfehlen wegen Dröhnen ?



Gruß
oxxodoc
oxxodoc
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 20. Dez 2007, 01:12
Hat vielleicht noch jemand einen Tipp wo man schöne und günstige Lautsprecherständer für die Front und Rearboxen bekommt, am besten in silber (eBay ?) ??? Die von Teufel gefallen mir nicht so gut.

Haben die Boxen eigentlich ein Gewinde an der Unterseite, damit man diese an die Ständer fixieren kann ?

Gruß
oxxodoc
i560
Stammgast
#9 erstellt: 20. Dez 2007, 01:17
Hi,


Der Raum hat genau 30 qm. Ist eine Eckposition nicht zu empfehlen wegen Dröhnen ?


ja, aber meist in kleineren Räumen. Im grunde entstehen in jedem Raum Resonanzfrequenzen die den Baß anheben. Ich will aber nicht vorschnell urteilen. Das probierst Du am besten aus wenn das Set da ist. Der Bass könnte sich bei deinem Raum auch positiv auswirken und unterstützend wirken da dein Sub nicht übermäßig groß ist.

Wegen der Aufstellung des AVR. Du brauchst ja auch Kabel um die LS und den Sub anzusteuern.

mfg i560


[Beitrag von i560 am 20. Dez 2007, 01:20 bearbeitet]
i560
Stammgast
#10 erstellt: 20. Dez 2007, 01:26

Hat vielleicht noch jemand einen Tipp wo man schöne und günstige Lautsprecherständer für die Front und Rearboxen bekommt, am besten in silber (eBay ?) ??? Die von Teufel gefallen mir nicht so gut.

gefallen mir ganz gut:


http://cgi.ebay.de/D...QQrdZ1QQcmdZViewItem

http://cgi.ebay.de/D...QQrdZ1QQcmdZViewItem


Haben die Boxen eigentlich ein Gewinde an der Unterseite, damit man diese an die Ständer fixieren kann ?


weiß ich leider nicht.

mfg i560
oxxodoc
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 20. Dez 2007, 01:27

Der Bass könnte sich bei deinem Raum auch positiv auswirken und unterstützend wirken da dein Sub nicht übermäßig groß ist.


Ist das Set (der Sub) evtl. zu klein für den Raum ?


Wegen der Aufstellung des AVR. Du brauchst ja auch Kabel um die LS und den Sub anzusteuern.


Kein Problem Habe letztes Jahr beim Bauen alles unsichtbar verkabelt. Könnte sogar ein 7.1 System aufbauen, habe hinten Anschlüsse für 4 Boxen. Da ich aber nicht übertreiben will und nur ein 5.1 System hinstelle, werde ich einen Anschluss für den Sub nutzen, falls dieser hinten hinkommt

Übrigens, danke für Deine sehr nützlichen Antworten !
i560
Stammgast
#12 erstellt: 20. Dez 2007, 01:32
Hi,


Ist das Set (der Sub) evtl. zu klein für den Raum ?


laß dich überraschen.


Kein Problem Habe letztes Jahr beim Bauen alles unsichtbar verkabelt. Könnte sogar ein 7.1 System aufbauen, habe hinten Anschlüsse für 4 Boxen. Da ich aber nicht übertreiben will und nur ein 5.1 System hinstelle, werde ich einen Anschluss für den Sub nutzen, falls dieser hinten hinkommt


wie verkabelst du den Sub?

Tiefe Frequenzen lassen sich nicht orten, deshalb würde ich den Sub hinten ans Sofa stellen mit Abstand zu den Seit- und Rückwänden.


ich bin auf deine ersten Hörerfahrungen gespannt.


[Beitrag von i560 am 20. Dez 2007, 01:34 bearbeitet]
oxxodoc
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 20. Dez 2007, 01:34

gefallen mir ganz gut:


http://cgi.ebay.de/D...QQrdZ1QQcmdZViewItem



Der gefällt mir auch gut, sehr edel ! Hier werde ich dann wohl zuschlagen.
i560
Stammgast
#14 erstellt: 20. Dez 2007, 01:36
Hi,

handeln nicht vergessen.

nacht


[Beitrag von i560 am 20. Dez 2007, 01:37 bearbeitet]
oxxodoc
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 20. Dez 2007, 01:40

wie verkabelst du den Sub?


Mist, Du hast Recht. Der wird ja über ein Cinch Kabel verbunden Kann ich stattdessen nicht ein 2,5 mm Lautsprecherkabel nehmen ?



ich bin auf deine ersten Hörerfahrungen gespannt.


Ich auch ! So, jetzt gehe ich aber ins Bett, auch im Urlaub sollte man es nicht übertreiben.
Dir bis hier auf jeden Fall schonmal vielen Dank !!
i560
Stammgast
#16 erstellt: 20. Dez 2007, 01:48
Hi,


Mist, Du hast Recht. Der wird ja über ein Cinch Kabel verbunden Kann ich stattdessen nicht ein 2,5 mm Lautsprecherkabel nehmen ?


Wenn der Elektriker ein 16er Leerrohr verwendet hat, könntest du LS und Y Kabel in ein Leerrohr bringen.(Mit etwas gleitpaste geht s scho, heißt wirklich so.)
Problem: Der Verlauf der Rohre und die damit verbundenen Wege in der Wand. Muß man halt ausmessen, ausprobieren, hast ja Urlaub

grüsse i560


[Beitrag von i560 am 20. Dez 2007, 01:55 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Aufstellung Theater 1 (Dipol)
bischof87 am 25.06.2009  –  Letzte Antwort am 26.06.2009  –  4 Beiträge
Aufstellung Teufel Theater 1 bei interessanten Seitenwänden
MyBigMouth am 22.05.2007  –  Letzte Antwort am 04.06.2007  –  7 Beiträge
Teufel Theater 1 - Aufstellung - braucht ihr Bilder?
Goldi03421 am 20.05.2010  –  Letzte Antwort am 21.05.2010  –  2 Beiträge
7.1 Aufstellung Teufel Theater 4
Sash76 am 17.03.2006  –  Letzte Antwort am 18.03.2006  –  4 Beiträge
Aufstellung theater 8 dipole
Jamesjvk am 21.09.2015  –  Letzte Antwort am 16.03.2016  –  8 Beiträge
Teufel Theater 1 optimal aufstellen
Widlarizer am 31.07.2007  –  Letzte Antwort am 01.08.2007  –  6 Beiträge
Frage zu Aufstellung Teufel Theater 2
Andy1408 am 30.07.2008  –  Letzte Antwort am 04.08.2008  –  6 Beiträge
Aufstellung Teufel M 220 D (Theater 2)
ManofStil am 30.04.2009  –  Letzte Antwort am 30.04.2009  –  2 Beiträge
Teufel Theater 8 THX Dipol-Lautsprecher Aufstellung
soulsoffire am 27.06.2009  –  Letzte Antwort am 22.06.2011  –  16 Beiträge
Frage zur aufstellung Teufel Theater 2
Birdy103 am 13.10.2009  –  Letzte Antwort am 13.10.2009  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.279 ( Heute: 29 )
  • Neuestes Mitglieddie_Wucht
  • Gesamtzahl an Themen1.535.275
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.212.056

Hersteller in diesem Thread Widget schließen