Aufstellung Teufel Theater 1 bei interessanten Seitenwänden

+A -A
Autor
Beitrag
MyBigMouth
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 22. Mai 2007, 20:22
Hallo,

ich plane den Kauf des Teufel Theater 1. Den passenden Receiver (Onkyo 504E) habe ich schon. Nun mache ich mir natürlich Gedanken, wie ich in Zukunft die Boxen am besten in meinen Rumlichkeiten aufstelle. Besonders geht es mir dabei um die hinteren beiden Boxen, die Dipole. Ich habe den Grundriss mal gezeichnet. Das rote sollen die Boxen sein, das TV steht oben, das Sofa unten. Die roten Punkte mit den schwarzen Kreuzen sind die möglichen Positionen für den linken Dipol. Meine Frage ist nun also: Sollte ich die beiden Dipole lieber an die hintere Wand montieren oder beide an die Seitenwände? Was macht mehr Sinn? Kann es zu Problemen führen, dass eine Seitenwand näher am Sofa ist als die andere?

MyBigMouth
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 25. Mai 2007, 12:22
Schade, dass mir niemand weiterhelfen kann. Oder doch?
MacHaensel
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 25. Mai 2007, 12:36
hallo

zur aufstelleung:
du solltest auf jeden fall die rechte möglichkeit wählen, da sonst die soround kulisse zu weit auseinander gezogen wird.

zu den boxen:
du solltest dir bei dieser positionierungsmöglichkeit keine dipole kaufen. die arbeiten mit reflektionen und sollten im optimalfall an den seitenwänden mit etwas abstand (ca. 80cm) zur rückwand aufgehängt werden. die ist bei dir jedoch überhaupt nicht möglich. daher solltest du auf direktstrahler setzen.

gruß
mac
MyBigMouth
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 25. Mai 2007, 12:47
Aha. Die Lautsprecher vom Theater 1 kann man ja auf Direktstrahlbetrieb umschalten. Das ist schon mal gut. Teufel schreibt auch, dass man in Fällen wie bei mir die Dipole an der Rückwand befestigen soll und dann im 45°-Winkel mit der Vorderseite Richtung Seitenwand strahlen lassen soll. Was ist davon zu halten?
MyBigMouth
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 25. Mai 2007, 12:54
Mir fällt gerade noch auf, dass das Bild nicht richtig proportional zu dem wahren Raum ist. In Wirklichkeit würde der Platz ganz links auf dem Sofa quasi in der Raummitte sein, evtl. könnte man das Sofa noch weiter nach links rücken. Wie sieht es nun aus? Ist die Klangkulisse jetzt immer noch zu weit auseinander gezogen?
MacHaensel
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 25. Mai 2007, 20:16
wenn umstellen, dann müßtest du das ganze zimmer auf das heimkino ausrichten. dann könntest du die rears in den raumecken lassen. aber dann müßte die couch in die raummitte und der fernseher natürlich auch verschoben werden. ob du das kannst oer möchtest ist eine andere frage. natürlich kannst du ja experimenieren.

ich habe bei mir 4x das ganze wohnzimmer umgestellt, um jetzt alles in ein kellerkino umziehen zu lassen dinge verändern sich halt.

wie sind denn die maße des raums?

gruß
mac
Andimb
Inventar
#7 erstellt: 04. Jun 2007, 23:20

MyBigMouth schrieb:
Aha. Die Lautsprecher vom Theater 1 kann man ja auf Direktstrahlbetrieb umschalten. Das ist schon mal gut. Teufel schreibt auch, dass man in Fällen wie bei mir die Dipole an der Rückwand befestigen soll und dann im 45°-Winkel mit der Vorderseite Richtung Seitenwand strahlen lassen soll. Was ist davon zu halten?



So ähnlich habe ich es auch gemacht. Mein Raum ist jedoch noch wesentlich komplizierter wie deiner

Deshalb habe ich auch nicht übermäßig viel investiert. Und mit dem Umschalter bist du langfristig flexibel...

nur zu viele Einstellungen nerven. Ich hab die Boxen jetzt an der Wand und baue Sie auch nicht mehr um
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Aufstellung Teufel Theater 1
oxxodoc am 20.12.2007  –  Letzte Antwort am 20.12.2007  –  16 Beiträge
Aufstellung Theater 1 (Dipol)
bischof87 am 25.06.2009  –  Letzte Antwort am 26.06.2009  –  4 Beiträge
Teufel Theater 1 optimal aufstellen
Widlarizer am 31.07.2007  –  Letzte Antwort am 01.08.2007  –  6 Beiträge
Teufel Theater 1 - Aufstellung - braucht ihr Bilder?
Goldi03421 am 20.05.2010  –  Letzte Antwort am 21.05.2010  –  2 Beiträge
Aufstellung Dipole
Slaesch am 14.07.2009  –  Letzte Antwort am 15.07.2009  –  9 Beiträge
aufstellungsfrage teufel theater 1
manuel_noeltner am 21.02.2010  –  Letzte Antwort am 27.02.2010  –  2 Beiträge
Teufel Theater 1 ?
predatorac am 19.10.2007  –  Letzte Antwort am 20.10.2007  –  5 Beiträge
Teufel Theater 1
mitsub am 14.11.2006  –  Letzte Antwort am 16.11.2006  –  9 Beiträge
Teufel Theater 1 - Standfüße
-Croft- am 21.06.2008  –  Letzte Antwort am 28.06.2008  –  12 Beiträge
Aufstellung Theater 6 - 5.2 (Teufel) im Wohnzimmer
Bluesky09 am 23.04.2014  –  Letzte Antwort am 18.08.2014  –  33 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.650 ( Heute: 48 )
  • Neuestes MitgliedJohajan
  • Gesamtzahl an Themen1.380.217
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.290.084

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen