Canton Movie Set . aber welches?

+A -A
Autor
Beitrag
jamijimpanse3
Inventar
#1 erstellt: 26. Dez 2007, 04:46
Ich hatte schon einen Thread im PC Bereich, aber da wird ja meist nur über Teufel oder Logitech Sets geplaudert. Deswegen versuch ich hier nochmal mein Glück.

Mein mittlerweile 2 Jahre altes Logitech Z-5500 soll ausgetauscht werden. Da ich schon große Standlautsprecher von Canton besitze und mit diesen sehr zufrieden bin, hab ich mich zwecks Surround Lautsprechern ebenfalls bei Canton umgeschaut. Da dieses System an den PC angeschlossen wird, bleibt mir leider nix anderes übrig als auf kleine Lautsprecher zurückzugreifen. Hier fiel mir vorallem die Movie Serie positiv auf. Als AV-Receiver hab ich mir den Yamaha RX-V361 ausgesucht und nun zu meinen Fragen:

1. Welches Surround System? Einzig was fest steht, es soll eins von Canton werden. Mir schwebt da so dass
"Movie CD 102" oder "Movie 150 QX" vor. Wenn ich ein wenig länger warte evtl. auch dass "Movie CD 202". Was haltet ihr davon?
Hiermit sollte ich doch einen deutlich besseren Sound als vom Logitech Z-5500 erhalten oder?

2. Wäre der Yamaha RX-V361 der richtige Partner für so ein Set? Es soll ausschließlich als PC System dienen.

3. Wie wird der AV-Receiver mit dem PC verbunden? Am PC sind ja 3.5mm Klinke und am AV-Receiver Cinch

4. Der Yamaha RX-V361 hat doch einen integrierten Decoder?! Also damit könnte ich dann genauso Musik hören, DVD schauen und Games spielen (in 5.1) wie mit dem jetzigen Logitech?!

5. Hab ich was vergessen?

Für Infos, Tipps und alles andere wäre ich sehr dankbar

Gruß
jamijimpanse3
Inventar
#2 erstellt: 27. Dez 2007, 20:39
Keiner hier der mir ein wenig weiterhelfen kann?
Oder bin ich im falschen Bereich gelandet? Dann Sorry.

Gruß
Audio.addicted
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 24. Jan 2008, 14:14
Zur Auswahl der LS-Systems kann ich dir leider nicht weiterhelfen.

3. Wie wird der AV-Receiver mit dem PC verbunden?
Was hast du denn für eine Soundkarte drin? Es gibt die möglichkeit PC <> AVR über SPDIF (digital, ein kabel) oder analog d.h. jeden Kanal einzeln am AVR anzuschließen (Multi ch Input beim Yamaha)
http://www.yamaha.co...Views/BP_RX-V361.jpg

4. ja, je nach Anschluss kümmert sich deine Soundkarte oder der AVR um das decoding.
tobimanlein
Stammgast
#4 erstellt: 24. Jan 2008, 17:49

1. Welches Surround System? Einzig was fest steht, es soll eins von Canton werden. Mir schwebt da so dass
"Movie CD 102" oder "Movie 150 QX" vor. Wenn ich ein wenig länger warte evtl. auch dass "Movie CD 202". Was haltet ihr davon?
Hiermit sollte ich doch einen deutlich besseren Sound als vom Logitech Z-5500 erhalten oder?

Besser als das Logitech sind die genannten Movie Sets auf jeden Fall, aber ich würde keines davon empfehlen, besonders das Movie CD 102 halte ich für inakzeptabel. Meine Empfehlung wäre ein Canton Movie 25 XL, das gegenüber den anderen Movie Systemen viele klangliche Vorteile bietet, u.a. besserer Grundton, angenehmere Höhen und einen spürbar besseren Bass.


2. Wäre der Yamaha RX-V361 der richtige Partner für so ein Set? Es soll ausschließlich als PC System dienen.

Im Prinzip ja, aber es gibt noch viele weitere A/V-Receiver, die der richtige "Partner" sein könnten. Ich würde dir beispielsweise eher zu einem älteren Receiver raten, weil diese einerseits günstiger sind und andererseits nicht viele unnötige Features besitzen. Die klanglichen Vorteile neuerer Modelle sind entweder gar nicht oder marginal vorhanden.

MfG
Tobi
AHtEk
Inventar
#5 erstellt: 24. Jan 2008, 18:22

jamijimpanse3 schrieb:
Ich hatte schon einen Thread im PC Bereich, aber da wird ja meist nur über Teufel oder Logitech Sets geplaudert. Deswegen versuch ich hier nochmal mein Glück.

Mein mittlerweile 2 Jahre altes Logitech Z-5500 soll ausgetauscht werden. Da ich schon große Standlautsprecher von Canton besitze und mit diesen sehr zufrieden bin, hab ich mich zwecks Surround Lautsprechern ebenfalls bei Canton umgeschaut. Da dieses System an den PC angeschlossen wird, bleibt mir leider nix anderes übrig als auf kleine Lautsprecher zurückzugreifen. Hier fiel mir vorallem die Movie Serie positiv auf. Als AV-Receiver hab ich mir den Yamaha RX-V361 ausgesucht und nun zu meinen Fragen:

1. Welches Surround System? Einzig was fest steht, es soll eins von Canton werden. Mir schwebt da so dass
"Movie CD 102" oder "Movie 150 QX" vor. Wenn ich ein wenig länger warte evtl. auch dass "Movie CD 202". Was haltet ihr davon?
Hiermit sollte ich doch einen deutlich besseren Sound als vom Logitech Z-5500 erhalten oder?

2. Wäre der Yamaha RX-V361 der richtige Partner für so ein Set? Es soll ausschließlich als PC System dienen.

3. Wie wird der AV-Receiver mit dem PC verbunden? Am PC sind ja 3.5mm Klinke und am AV-Receiver Cinch

4. Der Yamaha RX-V361 hat doch einen integrierten Decoder?! Also damit könnte ich dann genauso Musik hören, DVD schauen und Games spielen (in 5.1) wie mit dem jetzigen Logitech?!

5. Hab ich was vergessen?

Für Infos, Tipps und alles andere wäre ich sehr dankbar

Gruß



1.) nicht unbedingt, da der subwoofer bei dieses doch recht klein ist, wird dir im gegensatz dem logitech viel bass fehlen, ein teufel Concept M/R² sollte hier "besser" sein.. oder ein Canton Movie 25xL (größerer Sats)
2.)ja,reicht vollkommen
3.) für klinke auf Cinch =>y-adapter, gibt es in jeden Handel, sonst für 5.1 (abgesehen für spiele, den es nur analog gibt) ein digitalkabel a la Optisch oder koaxial
4.)richtig
5.)raumgröße etc. xD
Audio.addicted
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 24. Jan 2008, 23:09
1. Das logitech Set hat nen relativ lauten Bass für so nen PC System, aber so tief wie der Canton Sub kommt der bestimmt nicht. Hab heute das Movie 201 bei einem Freund installiert,an die Verarbeitung und allgemein die Qualität von Canton kommt das Teufel imo nicht ran.
2. Schau dir mal die kleineren Harman Kardon Receiver an, sind eine gute alternative

4.1 Deine Soundkarte? OnBoard / NoName? Dann besorg dir noch eine Creative Audigy 2 oder X-fi, der Unterschied ist gewaltig , außerdem lassen sich diese sowohl Digital (SPDIF & Koax) und analog anschließen.


[Beitrag von Audio.addicted am 24. Jan 2008, 23:12 bearbeitet]
AHtEk
Inventar
#7 erstellt: 25. Jan 2008, 12:17

Audio.addicted schrieb:
1. Das logitech Set hat nen relativ lauten Bass für so nen PC System, aber so tief wie der Canton Sub kommt der bestimmt nicht. Hab heute das Movie 201 bei einem Freund installiert,an die Verarbeitung und allgemein die Qualität von Canton kommt das Teufel imo nicht ran.
2. Schau dir mal die kleineren Harman Kardon Receiver an, sind eine gute alternative

4.1 Deine Soundkarte? OnBoard / NoName? Dann besorg dir noch eine Creative Audigy 2 oder X-fi, der Unterschied ist gewaltig , außerdem lassen sich diese sowohl Digital (SPDIF & Koax) und analog anschließen.



ja das logitech hat einen lauten bass.. als ich es hörte ging es schon so, das man anderes kaum noch hörte, recht tief ging er doch schon...


und allgemein zu einer creative zuraten , ausser für spiele reichen da vollkommen onboardlösungen, die dann auch digitalouts oft haben, wo man dann auch keinKlinke auf Cinch-adapter/kabel nutzen muss.

Die digitale schnittstelle soll hier nicht so gut sein, wegen interner "wandlungen=>verlust"...

genau weiss ich es jetzt nicht
Audio.addicted
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 25. Jan 2008, 14:11

und allgemein zu einer creative zuraten


Dann nenn mir mal bitte eine Vergleichbare onboard Lösung die es mit der Creative gleichwertig ist? Ich weiß nicht ob die den Unterschied schon selber gehört hast, wenn nich solltest du das nachholen^^


ausser für spiele reichen da vollkommen onboardlösungen


es geht nicht um die Spiele, die Qualität von Music die über den PC oder auch DVDs (was jamijimpanse3 wohl vorhat) verbessert sich wesentlich.


[Beitrag von Audio.addicted am 25. Jan 2008, 14:13 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welches Canton 5.1 Set?
BN´er_Jung am 30.09.2008  –  Letzte Antwort am 01.10.2008  –  2 Beiträge
Kleines 5.1 Set, aber welches ? Canton, Elac ?
nullachtfünfzehner am 31.12.2006  –  Letzte Antwort am 12.01.2007  –  17 Beiträge
canton movie 25xl vs. teufel concept m
Daim am 08.08.2003  –  Letzte Antwort am 19.08.2003  –  4 Beiträge
Canton Movie 10 MX II
Atp am 07.10.2003  –  Letzte Antwort am 07.10.2003  –  3 Beiträge
Canton Movie Set 25 XL ?!
Deathgrinder am 28.10.2004  –  Letzte Antwort am 31.10.2004  –  19 Beiträge
Erfahrungsberichte Canton Movie CD-201
Arthy am 07.11.2006  –  Letzte Antwort am 19.03.2008  –  8 Beiträge
canton Movie rears welche Trennfrequenz
Stevie88 am 14.06.2015  –  Letzte Antwort am 11.07.2015  –  12 Beiträge
welches lautsprechersystem??
barney_gumble am 06.07.2004  –  Letzte Antwort am 16.07.2004  –  12 Beiträge
Canton 5.1 Set Beratung
bas-t! am 15.02.2009  –  Letzte Antwort am 18.03.2009  –  4 Beiträge
welches set??
opinionfan am 07.11.2004  –  Letzte Antwort am 07.11.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2007
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.726 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedAtomicfighter
  • Gesamtzahl an Themen1.386.134
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.400.632

Hersteller in diesem Thread Widget schließen