Teufel LT3 unzufrieden -> System 5 ? Anderes System?

+A -A
Autor
Beitrag
Hako87
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Feb 2008, 17:46
Hallo,

bisher hatte ich nur PC-Brüllwürfel von Logitech.

Jetzt steht hier ein LT3 mit Onkyo 505. Ich empfinde den Klang des LT3 Systems jedoch als flacher (weniger Tiefgang, kein bisschen Bass aus den Säulen - vielleicht auch Mitten - ich hab doch keine Ahnung*g*) wie den des Logitech Systems.

Ich habe den Onkyo und das LT3 nach Anleitung eingerichtet, also mit dem Testmikro usw. Auch manuelle Korrekturen bringen leider nicht viel.


Bei dem Preis bin ich jedoch jetzt natürlich sehr unzufrieden. Sollte ich mir das System 5 kommen lassen oder ein ganz anderes System kaufen?

Fernsehen/DVD/Musik
30 / 30 / 40


[Beitrag von Hako87 am 01. Feb 2008, 18:15 bearbeitet]
john_frink
Moderator
#2 erstellt: 02. Feb 2008, 16:21
wieso immer nur teufel? canron gle oder elac 50, nubert nubox oder wharfedale diamond sind alle schon ab 1000,- zu haben und ich denke, taugen gerade bei musik etwas mehr!!
Vv_ReZuS_vV
Stammgast
#3 erstellt: 02. Feb 2008, 17:27
dann gib es doch zurück du hast doch 8 wochen zeit!!

und zum system 5 kann ich nur sagen es ist geil
kann nix negatives sagen ich habe ja auch nur ein 15qm raum!! Ich denke da würden alle Boxen gut klingen

Aber ich denke hätte ich das Forum hier schon gekannt als ich mir das Set gekauft habe, wären es bistimmt Nubert Boxen geworden ein System mit einem AW1000 oder wie der heisst!!

aber musst du wissen was du willst Teufel oder was anderes
Nimm_dies
Neuling
#4 erstellt: 02. Feb 2008, 19:11
Hallo Hako87,

kann Deine Kritik "leider" nicht nachvollziehen! Habe vor ein paar Tagen das sehr enttäuschende ConceptS gegen die LT3 getauscht und bin begeistert!
Das aus den Säulen nicht viel Tiefgang kommen kann ist aufgrund der Bestückung eigentlich logisch - was allerdings im Zusammenspiel mit dem hervorragenden Subwoofer bei rauskommt ist aller Ehren wert und macht mir auch im ganz normalen Musikbetrieb richtig Freude.
Wer stylische Säulen mag, soliden Surrondsound mit abartig tiefem Bass zu schätzen weiss und die Messlatte beim normalen Musikgenss nicht zu hoch legt, ist mit den LT3 sehr gut beraten. Wenn man dann noch eine Sonderaktion (zuletzt 799,-€) abpasst gibt es für den Preis nicht viel Besseres...

Glaub´ich zumindest
Gruß
DonMore
Stammgast
#5 erstellt: 02. Feb 2008, 19:15
von brüllwürfeln auf brüllsäulen umsteigen ist auch kein wirklicher fortschritt

das system5 wird soweit ich weiss bei 100hz getrennt und ist musik technisch sicher ned schlecht, aber wenn du 40% musik hörst hol dir feine standboxen oder richtige regallautsprecher.

Heco Victa/Metas, Canton GLE, 4 nubert nubox 381, wharedale diamonds..
so in die richtung würd ich gehen wie john_frink schon geschrieben hat.
wishbone_ash
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 04. Feb 2008, 03:36
Hallo Hako verkaufst du deine Teufel LT 3.Denke schon wenn du unzufrieden damit bist.Habe sehr großes Interesse daran.
Oder kann mir jemand einen Tipp geben wo ich welche gebraucht kaufen kann.
Habe einen Av Receiver von Denon 3805.
Denke das der ausreicht.
mfg

Hako87
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 04. Feb 2008, 04:46
Hi,

habe heute 5 Stunden auf Webseiten Raummode und Positionen errechnet, mit Frequenzgeneratoren die Schallverteilung erhört und mehr als 10 mal den Sub anders aufgestellt, das System eingemessen und nochmal zwei Stunden manuell korrigiert.

Jetzt bin ich halbwegs zufrieden
Hätte mir zwar mehr erhofft von dem System - aber Preis/Leistung stimmt jetzt und da ich nicht mehr ausgeben möchte bleibts beim Teufel.

Werde jedoch eine Säule tauschen müssen, die Anschlüsse drehen da mit :/
Mycha
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 05. Feb 2008, 14:47
Hey!

Ein schöner schlanker Center und Säulen schauen sehr edel aus.
Keine Frage.
Leider zwingt dies eben auch zu Chassis mit 10 cm.
Damit muss man leben können.

Nimm doch einfach mal den Bass raus. Dann hörst Du es.
Was da fehlt sind die Mitten.

Das System 5 bringt da immerhin schon mal 13cm-Chassis mit.
Zusätzlich bringt dessen Sub mehr Kraft mit.

Du musst einfach für dich entscheiden, ob Du was fürs Auge oder für die Ohren haben willst.

LG
Mycha
HellsDelight666
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 07. Mrz 2011, 15:50

Hako87 schrieb:
habe heute 5 Stunden auf Webseiten Raummode und Positionen errechnet, mit Frequenzgeneratoren die Schallverteilung erhört und mehr als 10 mal den Sub anders aufgestellt, das System eingemessen und nochmal zwei Stunden manuell korrigiert.

Jetzt bin ich halbwegs zufrieden :)


Welche Webseiten sind das wo man sowas errechnen kann?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Teufel System 5 oder doch was anderes ?
Schnuffikatz am 01.10.2008  –  Letzte Antwort am 25.01.2009  –  20 Beiträge
Teufel LT3/LT4
kuddel0891 am 25.05.2008  –  Letzte Antwort am 08.06.2008  –  21 Beiträge
Aufstellung Teufel System 5 (Concert)
extremolo am 19.11.2012  –  Letzte Antwort am 21.11.2012  –  3 Beiträge
Teufel System 5 THX oder doch was anderes?
snap-max am 17.01.2007  –  Letzte Antwort am 28.01.2007  –  11 Beiträge
Alternativen zu Teufel Theater LT3
RON2 am 04.11.2007  –  Letzte Antwort am 25.11.2007  –  7 Beiträge
Teufel System 5
dixer am 23.10.2004  –  Letzte Antwort am 25.10.2004  –  7 Beiträge
teufel system 5-verarbeitung
digismo am 02.05.2006  –  Letzte Antwort am 05.05.2006  –  6 Beiträge
System 5 von Teufel
Hinti am 25.07.2007  –  Letzte Antwort am 25.07.2007  –  8 Beiträge
Teufel System 5
_Mike am 06.02.2008  –  Letzte Antwort am 06.02.2008  –  4 Beiträge
Teufel System 5 Meinungen
Isostar2 am 13.02.2009  –  Letzte Antwort am 13.02.2009  –  2 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.650 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedmajchii
  • Gesamtzahl an Themen1.380.220
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.290.156

Hersteller in diesem Thread Widget schließen