Teufel Concept E Magnum Digital + Onkyo TX-SR605

+A -A
Autor
Beitrag
bangboomben
Neuling
#1 erstellt: 26. Apr 2008, 10:23
Hallo,

ist es sinnvoll, diese beiden Geräte zu verwenden, um einen ausgesprochen guten Klang zu erzielen ?
AHtEk
Inventar
#2 erstellt: 26. Apr 2008, 10:41
Onkyo top

Teufel flop.

sprich NEIN. Zudem macht es null Sinn die Decoderbox dazu zugesellen.
bangboomben
Neuling
#3 erstellt: 26. Apr 2008, 10:46
genau dass war nämlich meine vermutung. Leider bietet Onkyo in Deutschland keine für den Receiver passenden 7.1 Surround-Lautsprecher an, nur in den U.S =/

Gibt es denn dann vll, andere alternativen seis jetzt 7.1 (gibts wohl eher weniger) oder 5.1 Lautsprecher Systeme, die einen sehr guten bis optimalen Klang liefern und sich im Preis level von rund 250€ bewegen ? Hersteller ist grundsätzlich egal.
AHtEk
Inventar
#4 erstellt: 26. Apr 2008, 10:57

bangboomben schrieb:


Gibt es denn dann vll, andere alternativen seis jetzt 7.1 (gibts wohl eher weniger) oder 5.1 Lautsprecher Systeme, die einen sehr guten bis optimalen Klang liefern und sich im Preis level von rund 250€ bewegen ? Hersteller ist grundsätzlich egal.




Und wieso möchtest du nicht am AVR sparen, dafür mehr in die Ls stecken?!

Das bringt klanglich 1000end-fach mehr!


Sprich anstelle bei ca 700€ 450€ in den AVR zu stecken, würd ich 200€ in den AVR stecken und den Rest in die Ls!

Oder mich mal bei Hirsch-ille.de nach schönen Angeboten Umsehen mit den Heco Victa.


Oder bspw Yamaha 361 / 461

dazu Focal Sib und Cub für 480€ oder ein Teufel Theater 1


Wie groß ist eigentlich dein Raum?
bangboomben
Neuling
#5 erstellt: 26. Apr 2008, 11:03
Das Wohnzimmer hat geflieste 25m²

Die ganz geilen Ls für die 600€ wie von Teufel z.B. müssens jetzt auch nicht sein :=) Ganz einfach aus dem Grund weil der Raum den es zu beschallen gilt nicht die erforderlichen Ausmaße hat, meiner Ansicht nach.

Ich werde mir deinen Vorschlag allerdings mal zu herzen nehmen und mich mal umhören. Vorallem auch Hirsch Ille oder yamaha mal besuchen.
AHtEk
Inventar
#6 erstellt: 26. Apr 2008, 11:12
Bei 25m² sollten es schon für "ordentlichen" Betrieb keine Brüllwürfel sein a la Teufel Concepts, Canton Movie etc.


Da sind die mir genannten Sets genau richtig!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
ONKYO TX-SR 501E + Teufel Concept E Magnum ? ? ?
Apollonjr am 11.03.2004  –  Letzte Antwort am 15.03.2004  –  8 Beiträge
Teufel Concept E Magnum Digital richtig einstellen
MacGyver2007 am 17.08.2008  –  Letzte Antwort am 18.08.2008  –  2 Beiträge
Teufel Concept E Magnum???
Wolverine17 am 25.12.2003  –  Letzte Antwort am 26.12.2003  –  2 Beiträge
Teufel Concept E Magnum
Denon am 07.05.2004  –  Letzte Antwort am 07.05.2004  –  2 Beiträge
Teufel Concept E Magnum
Freak_e38 am 07.02.2005  –  Letzte Antwort am 09.02.2005  –  23 Beiträge
Teufel Concept E Magnum
butcher1t am 05.02.2005  –  Letzte Antwort am 12.02.2005  –  3 Beiträge
Teufel Concept E Magnum
FlorianL am 22.05.2005  –  Letzte Antwort am 23.05.2005  –  5 Beiträge
Teufel Concept E Magnum
Peter_Pan am 08.11.2005  –  Letzte Antwort am 04.02.2006  –  26 Beiträge
Teufel Concept E Magnum
PIT80 am 01.09.2006  –  Letzte Antwort am 01.09.2006  –  2 Beiträge
Teufel Concept E Magnum
ekelwolf am 11.01.2008  –  Letzte Antwort am 13.01.2008  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.801 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedVandi13
  • Gesamtzahl an Themen1.386.140
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.400.746

Hersteller in diesem Thread Widget schließen