Teufel Concept E Magnum

+A -A
Autor
Beitrag
Freak_e38
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 07. Feb 2005, 17:19
Hallo,

ich hab mich jetzt für dieses System entschieden und werde es mir bestellen so bald folgendes Problem geklärt ist:

1:Wie schließe ich das System an meinen Dvd-Player an(Panasonic S75)?

2:arbeitet das System dann nur beim dvd schauen oder auch beim normalen Fernsehen,Playstation spielen??

3:Mein Zimmer ist 4*4meter groß der Fernsehr(Thomson dm400)steht vorne rechts in der ecke mein Bett befindet sich diagonal gegenüher hinten links von dem aus ich schauen werde am Fußende stehen 2Vitrinen.Muss ich die Boxen in Ohrhöhe montierten oder ist es egal?Da ich sonst die Box ja nicht auf die Vitrine stellen könnte müsste ich sie an der Vitrine in richtung Bett befeestigen oder?

Vielen dank für die Antworten

mfg Philipp
Master_J
Inventar
#2 erstellt: 07. Feb 2005, 17:26

Freak_e38 schrieb:
1:Wie schließe ich das System an meinen Dvd-Player an(Panasonic S75)?

6*Kabel Cinch auf Cinch.


Freak_e38 schrieb:
2:arbeitet das System dann nur beim dvd schauen oder auch beim normalen Fernsehen,Playstation spielen??

Immer nur für das Quellgerät, das hinten eingesteckt ist.


Freak_e38 schrieb:
Muss ich die Boxen in Ohrhöhe montierten

Möglichst.
Die Rears dürfen auch etwas darüber sein.

Gruss
Jochen
Freak_e38
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 07. Feb 2005, 17:49
[quote="Master_J"][quote="Freak_e38"]1:Wie schließe ich das System an meinen Dvd-Player an(Panasonic S75)?[/quote]
6*Kabel Cinch auf Cinch.[/quote]

1:mit 6*Kabel Cinch auf Cinch kann ich leider wenig anfangen ich habe ein Bild im Anhang der hinten die Steckplätze zeigt

[url]http://www.ixbt.com/dvd/panasonic/s75/back-l.jpg[/url]
hier der dvd player von hinten


//edit: Versuch, die Tags zu richten


[Beitrag von Master_J am 07. Feb 2005, 17:59 bearbeitet]
Master_J
Inventar
#4 erstellt: 07. Feb 2005, 17:57
Sowas:
http://www.reichelt.de/?ARTIKEL=HC%2060-300
kommt auf der einen Seite in die sechs linken Buchsen der "Audio Out"-Gruppe des DVD-Players.
Auf Seite des Teufel-Teils gibt es 6 gleich/ähnlich beschriftete Buchsen.

Gruss
Jochen
Freak_e38
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 07. Feb 2005, 18:04
also sind die buchsen center,subwoofer,front re/li und surround re/links nacher alle besetzt?bekommt man das irgendwie hin das die ps2 dann auch mit dem system läuft`?
Master_J
Inventar
#6 erstellt: 07. Feb 2005, 18:08

Freak_e38 schrieb:
also sind die buchsen center,subwoofer,front re/li und surround re/links nacher alle besetzt?

Jepp.


Freak_e38 schrieb:
bekommt man das irgendwie hin das die ps2 dann auch mit dem system läuft`?

Nur durch ständiges Umstecken oder Investition in einen Surround-Verstärker (150 Euro aufwärts).


Du merkst ja bereits jetzt, dass das CEM Deine Anforderungen nicht erfüllen kann.
Darum überdenke bitte das Konzept - jetzt ist das noch schadlos möglich.

Gruss
Jochen
Freak_e38
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 07. Feb 2005, 18:15
"durch ständiges umstecken"???wie soll das funktionieren?Beim Playstation spieln ist es niht so wichtig aber eher beim Fernsehen.Ich habe gelesen das es über den Kopfhörer gehen kann stimmt das?Mein Fernsehr hat 2Scartanschlüsse und 1kopfhöreranschluss außerdem noch ein S und Audio li/re
Master_J
Inventar
#8 erstellt: 07. Feb 2005, 18:21

Freak_e38 schrieb:
"durch ständiges umstecken"???wie soll das funktionieren?

Finger auseinandermachen.
Stecker am CEM greifen.
Stecker rausziehen.
Finger auseinandermachen.
Stecker des anderen Quellgeräts greifen.
Stecker in CEM einstecken.

Ganz einfach und komfortabel.


Freak_e38 schrieb:
Ich habe gelesen das es über den Kopfhörer gehen kann stimmt das?Mein Fernsehr hat 2Scartanschlüsse und 1kopfhöreranschluss außerdem noch ein S und Audio li/re

Dazu hab' ich mal eine Abhandlung geschrieben:
http://hifi-forum.de...orum_id=42&thread=55
Das "S und Audio li/re" sind wahrscheinlich Eingänge.
Also Möglichkeit 3.

Gruss
Jochen
Freak_e38
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 07. Feb 2005, 18:53
leider hat die ps2 keine anschlüsse lediglich nur strom und ein av-kabel. ich hab leider immer noch nicht verstanden wie ich die 6kabel des systemes so irgendwo hin bekomm das es auch beim fernsehen läuft
Master_J
Inventar
#10 erstellt: 08. Feb 2005, 10:26

Freak_e38 schrieb:
leider hat die ps2 keine anschlüsse lediglich nur strom und ein av-kabel.

Und für letzteres gibt es Adapter auf analoges Stereo (2*Cinch).


Freak_e38 schrieb:
ich hab leider immer noch nicht verstanden wie ich die 6kabel des systemes so irgendwo hin bekomm das es auch beim fernsehen läuft

Kannst nur mit 2 Kabeln (Stereo eben) vom Fernseher weggehen.
Die kommen dann in "vorne links/rechts" des CEM.
Die anderen Buchsen bleiben frei.
Das Dingens emuliert dann Surround daraus.

Gruss
Jochen
Freak_e38
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 08. Feb 2005, 10:53
ok jetzt habe ich es verstanden!Hat das Cem einen digitalen ausgang/eingang??
Master_J
Inventar
#12 erstellt: 08. Feb 2005, 11:11

Freak_e38 schrieb:
Hat das Cem einen digitalen ausgang/eingang??

Es hat keinerlei Decoder und daher auch keine solchen Anschlüsse.

Erst informieren - dann kaufen.

Gruss
Jochen
Freak_e38
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 08. Feb 2005, 11:33
ok habe es jetzt eigentlich alles verstanden!Beim Ps2 spielen kommt das rote/weiße Kabel in das Cem und das gelbe in den Fernsehr!
Goon
Stammgast
#14 erstellt: 08. Feb 2005, 13:00
Kann man eigentlich nicht einen Y-Stecker zusammenfummeln/löten und dann eben TV UND PS2 eingesteckt lassen? Dann müsste man doch nur evtl. noch den TV beim Daddeln muten, oder?
Master_J
Inventar
#15 erstellt: 08. Feb 2005, 13:04
Signalzusammenführung via Y-Kabel geht in die Hose.
Müsste man mit Umschalter machen.

Das Problem ist eigentlich, dass das Teufel-Zeug kein Surround mehr aus Stereo-Quellen generiert, sobald was in den Rear-Buchsen steckt.

Gruss
Jochen
Freak_e38
Schaut ab und zu mal vorbei
#16 erstellt: 08. Feb 2005, 13:19
müssen die Spiele in Dolby Surround sein?Aber so ist es doch richtig dass das rote/gelbe Kabel an das Cem kommen und das weiße an den Fernsehr oder?
Master_J
Inventar
#17 erstellt: 08. Feb 2005, 13:21

Freak_e38 schrieb:
müssen die Spiele in Dolby Surround sein?

Gibt damit bessere Ergebnisse.


Freak_e38 schrieb:
Aber so ist es doch richtig dass das rote/gelbe Kabel an das Cem kommen und das weiße an den Fernsehr oder?

Rot = Ton rechts
Weiss = Ton links
Gelb = Bild

Gruss
Jochen
Freak_e38
Schaut ab und zu mal vorbei
#18 erstellt: 08. Feb 2005, 13:37
ja ok sorry weiß und gelb kann man in einem dunklen Zimmer kaum unterscheiden aber so müsste es doch gehen dass,das cem dann beim zocken gunktioniert oder?
Master_J
Inventar
#19 erstellt: 08. Feb 2005, 13:38

Freak_e38 schrieb:
aber so müsste es doch gehen dass,das cem dann beim zocken gunktioniert oder?

Nur bei Vollmond.

Bitte: Etwas Eigeninitiative.
Ich kann Dir nicht alles vorkauen.

Gruss
Jochen
Freak_e38
Schaut ab und zu mal vorbei
#20 erstellt: 08. Feb 2005, 13:44
ok alles klar vielen dank für deine Hilfe!!hat mir echt geholfen
mapa489
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 09. Feb 2005, 15:20

Master_J schrieb:
Signalzusammenführung via Y-Kabel geht in die Hose.
Müsste man mit Umschalter machen.

Das Problem ist eigentlich, dass das Teufel-Zeug kein Surround mehr aus Stereo-Quellen generiert, sobald was in den Rear-Buchsen steckt.

Gruss
Jochen


das heißt auch wenn ich die rears, den sub und den center vom dvd-player drinlasse und nur die fronts gegen die vom mp3-player tausche, krieg ich keinen pseudo-surround? auch wenn der dvd-player aus ist?
hatte das nämlich so geplant, dann hätte ich nur immer 2 umstecken müssen oder hätte nen schalter genommen um die fronts umzuschalten?
stimmt das jetzt so?
Master_J
Inventar
#22 erstellt: 09. Feb 2005, 15:43
Du hast die Problematik richtig erkannt.

Technisch ist es ganz einfach so umgesetzt, dass der Zapfen des eingesteckten Cinch-Steckers ein Schalterchen umlegt.

Gruss
Jochen
mapa489
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 09. Feb 2005, 15:51
shit da lösen sich meine pläne in luft auf

naja trotzdem danke
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Teufel Concept E Magnum???
Wolverine17 am 25.12.2003  –  Letzte Antwort am 26.12.2003  –  2 Beiträge
Teufel Concept E Magnum
Denon am 07.05.2004  –  Letzte Antwort am 07.05.2004  –  2 Beiträge
Teufel Concept E Magnum
butcher1t am 05.02.2005  –  Letzte Antwort am 12.02.2005  –  3 Beiträge
Teufel Concept E Magnum
FlorianL am 22.05.2005  –  Letzte Antwort am 23.05.2005  –  5 Beiträge
Teufel Concept E Magnum
Peter_Pan am 08.11.2005  –  Letzte Antwort am 04.02.2006  –  26 Beiträge
Teufel Concept E Magnum
PIT80 am 01.09.2006  –  Letzte Antwort am 01.09.2006  –  2 Beiträge
Teufel Concept E Magnum
ekelwolf am 11.01.2008  –  Letzte Antwort am 13.01.2008  –  4 Beiträge
Teufel Concept E - Concept E Magnum
woetz am 18.05.2004  –  Letzte Antwort am 18.05.2004  –  5 Beiträge
Brummen Teufel Concept E Magnum
eglevara am 09.07.2003  –  Letzte Antwort am 19.10.2003  –  4 Beiträge
Teufel Concept E Magnum - Kaufempfehlung?
Soulwarrior am 05.01.2004  –  Letzte Antwort am 12.01.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder906.447 ( Heute: 6 )
  • Neuestes Mitgliedhophop
  • Gesamtzahl an Themen1.513.065
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.783.523

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen