Verschiedene Boxen an ein System

+A -A
Autor
Beitrag
ChildofBodom
Neuling
#1 erstellt: 29. Apr 2008, 13:46
Hey;
ich hab eine 5.1 Teufel Anlage, die Front Boxen haben jeweils 70 Watt leistung.
Ich habe von einem Freund zwei Boxen mit jeweils ca 150 Watt geschankt bekommtn ( genauere Technische daten hab ich zu denen leider nicht)

auf jeden Fall meine egentlich Frage, kann ich die beiden Boxen Problemlos an meine 5.1 Anlage anschließen ( mit den Front Boxen austauschen, oder sogar einfach in den selben Anschluß dazustecken ) oder mach ich damit was kaputt, bzw bekomme sowieso kein besseren Sound.

Dankeschön
Olli
Retro-Markus
Inventar
#2 erstellt: 29. Apr 2008, 14:01
Herzlich willkommen im Forum

Warum willst du denn das in sich geschlossene und harmonisch abgestimmte Teufel-System auseinanderreißen? Das macht meiner Ansicht nach wenig Sinn, weil der Klang der vorderen und hinteren Lautsprecher dadurch aller Wahrscheinlichkeit nach nicht mehr zusammenpassen wird.

Du kannst es natürlich ausprobieren und schauen, wie es dir gefällt. Geschmäcker sind ja unterschiedlich

Was du aber auf KEINEN FALL machen solltest: niemals 2 oder mehr Lautsprecher parallel an einen Lautsprecher-Ausgang anschließen. Damit sinkt die Impedanz stark ab (gibt es einen guten Grundlagen-Artikel zu hier im Forum) und du riskierst, deinen Verstärker zu beschädigen. Selbst wenn der Verstärker es mitmachen sollte, wirst du auf diese Art und Weise keine Klangverbesserung, sondern nur das Gegenteil erzielen.

Viele Grüße
Markus
woody12323
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 29. Apr 2008, 14:09
Du hast sicherlich keinen besseren Sound.
Eine Box wird warscheinlich lauter sein als die andere und/oder der Klang ist komplett verschieden.
AHtEk
Inventar
#4 erstellt: 30. Apr 2008, 21:13

woody12323 schrieb:

Eine Box wird warscheinlich lauter sein als die andere und/oder der Klang ist komplett verschieden.



1. Dazu gibt es das einpegeln, was selbst manche Soundkarten bieten. AVRs sollten sowas haben.

Zum zweiten muss ich dir zustimmen.


Ohne jetzt genaue Bezeichnungen zu bekommen, kann man hier nicht mehr sagen.



Und solange die Teufel Ls und die anderen Ls keine völlig unterschiedliche Impedanz haben, sollte es "technisch" möglich sein. Die verschiedene Belastungen sind hier völlig irrelevant.
tomkuepper
Stammgast
#5 erstellt: 02. Mai 2008, 18:56
High,

mal im Allgemeinen zu Surroundlautsprechern. Ihr habt schon recht, Geschmäcker sind verschieden.

Der wichtigste Grundsatz ist aber auch hier. Meist nimmt man ein sorgfältig vom Hersteller aufeinander abgestimmtes Elektronikpaket. Der AV-Receiver und der DVD Player harmonieren untereinander. Das ist ja auch sehr gut so aber warum wird dann bei den Lautsprechern wieder dieses große Loch gerissen ?

Es werden verschiedene Hersteller gewürfelt, man achtet nicht auf gleiche Impedanzen, man redet von " die Boxen leisten aber 100 Watt ". Ne, die Boxen leisten nichts, die Boxen sind BELASTBAR mit dieser Wattangabe. Der Schalldruck der einzelnen Boxen darf auch nicht unbeachtet werden lassen.

Deshalb ist es immer ratsam ein komplettes Paket eines Herstellers zu betreiben. Wer also auf Nubertboxen steht, der sollte vorn wie hinten und als Center ein von Nubert abgestimmtes Komplettpaket kaufen.

Gleiches gilt natürlich, wenn man sich Lautsprecher eines anderen Herstellers ins Wohnzimmer stellt.

Also, man hat ein gut aufeinander abgestimmtes Elektronikpaket und sind wir doch mal ehrlich, wenn die Lautsprecherfrage nicht genauso gelöst wird, machen wir uns das was vorn herauskommt hinten klanglich wieder kaputt.


[Beitrag von tomkuepper am 02. Mai 2008, 18:57 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
verschiedene Fragen
buzzy666 am 19.05.2005  –  Letzte Antwort am 27.05.2005  –  14 Beiträge
Boxenpaar an zwei verschiedene Verstärker
/alex/ am 01.12.2008  –  Letzte Antwort am 01.12.2008  –  11 Beiträge
Verschiedene Hersteller kombinieren ?
KuSi89 am 01.01.2009  –  Letzte Antwort am 20.01.2009  –  3 Beiträge
Verschiedene Impendanzen an Verstärker anschließen
Hifibuster am 02.01.2012  –  Letzte Antwort am 02.01.2012  –  2 Beiträge
Neues Boxen System. nur welches?
SKSAustin am 26.04.2010  –  Letzte Antwort am 30.07.2010  –  40 Beiträge
Boxen für neues AV System
ixoye am 05.05.2007  –  Letzte Antwort am 07.05.2007  –  19 Beiträge
Welche Boxen für 7.1 System????
realmadridcf09 am 11.02.2005  –  Letzte Antwort am 11.02.2005  –  2 Beiträge
2 Verstärker an ein paar Boxen.
golf600 am 29.08.2008  –  Letzte Antwort am 30.08.2008  –  5 Beiträge
Verschiedene 5.1 Systeme
patti94 am 07.01.2010  –  Letzte Antwort am 08.01.2010  –  5 Beiträge
Verschiedene Hersteller kombinieren
Gipsohr am 31.10.2011  –  Letzte Antwort am 03.11.2011  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.071 ( Heute: 14 )
  • Neuestes MitgliedVikingBlacky
  • Gesamtzahl an Themen1.386.676
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.410.741

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen