LFE Kanal?

+A -A
Autor
Beitrag
turbofreak
Stammgast
#1 erstellt: 14. Dez 2003, 17:03
Hallo zusammen

Ich habe einen Yamaha Subwoofer YST-315 an einen Yamaha Receiver RX 595aRDS angeschlossen. Der Subwoofer ist mit einen Mono Cinch Kabel am Subwoofer output am Receiver verbunden.

Mein Problem ist das ich bei Stereo oder Pro Logic betrieb praktisch nichts vom Sub höre!

Ist das so das der LFE Kanal nur bei Dolby Digital und DTS zur geltung kommt? Was ich aber sehr schade finde, da Kabelfernsehen eh nur Stereo oder höchstens Dolby Sourround ist! Und da kommt dann einfach nix!

Wie bekomme ich auch Bass vom Subwoofer im Stereo und Dolby Sourround betrieb?

Danke für eure Tips.

Gruss


[Beitrag von turbofreak am 14. Dez 2003, 17:04 bearbeitet]
pitt
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 14. Dez 2003, 18:20
hallo

ich habe den den gleichen sub.
bist du ( bei monokabel ) auch in den linken kanal am sub dran ?
wenn er es aber bei DD tut kann es daran ja nicht liegen.

pitt
Master_J
Moderator
#3 erstellt: 14. Dez 2003, 18:48
Im Menü LFE/BASS-Out auf BOTH stellen.

Dann auf jeden Fall den Center auf SMALL.
Evtl. auch die Hauptlautsprecher, Rears sowieso.

Gruss
Jochen
turbofreak
Stammgast
#4 erstellt: 14. Dez 2003, 20:03
@pitt
Ja habe es auch am Linken Kanal (mono) angeschlossen.

@Master_J
LFE/Bass ist auf BOTH eingestellt.
Main ist auf Large, Center auch Large, Rear auf Small


Was geschieht wenn ich den Lautsprecherausgang des Receivers an den Lautsprechereingang des Subwoofer's verbinde?
pitt
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 14. Dez 2003, 21:49
das ist auch eine möglichkeit ( siehe Anleitung sw )
bei der variante werden die front durchgeschleust und der sw holt sich sein signal von den beiden front.

im receivermenü mal die anderen LS im pegel proportional runter und den Sub anheben.
an meinem Receiver habe ich den sub an pre out, geht wunderbar.

normalerweise ist es genau umgekehrt, bei DD oder DTS ist von meinem sub nicht viel zu hören, dass liegt aber mit
sicherheit an meinen vollbereichsboxen die dann direkt ihr
volles signal bekommen.

also im menü nachsehen, mußte ich bei mir auch ändern!

pitt
turbofreak
Stammgast
#6 erstellt: 14. Dez 2003, 22:00
Mit dem Lautsprecherausgang verbinden ist eher noch schlechter im D.D. betrieb! Dafür aber im Stereo besser!

Mit dem Receiver kann ich den Subwoofer pegel nicht anheben bzw. ist 0 der normal Wert und man kann nur minus gehen.

Mein Subwoofer ist hinter dem Sofa also hinter mir! Diese Position musste ich wählen da es nach langem Probieren am besten war!


[Beitrag von turbofreak am 14. Dez 2003, 22:01 bearbeitet]
pitt
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 14. Dez 2003, 22:14
ich hab das teil auch neben dem sofa aber über eck stehen.
wenn der sub nicht anzuheben ist geh halt mit den anderen weiter runter, dann mußt du die gesamtlautstärke anheben und genau dadurch bekommt auch der Yamaha mehr power also
ein höheres eingangssignal.
am sub habe ich die lautst. etwas über mittelstellung

pitt
MR.Z
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 14. Dez 2003, 22:31
Der Bass kann sich zwischen Dolby-Digital und z.B. Stereo sehr stark unterscheiden. Probier eventuell mal den Reverse-Schalter zu betättigen, bzw. die Grenzfrequenz vom Sub runter zu drehen. Es kann sein, dass der Sub und die Front-Speaker gegeneinander arbeiten. Wenn du die Freuenz vom Sub runterdrehst, kommst du vielleicht in einen Bereich, den die Front-LS nicht mehr wiedergeben (keine Wiedergabe - keine Aufhebung der Bässe von Front und Sub gegegeneinander). Hatte das Problem. Bei mir war mit Sub der Bass größtenteils sogar schwächer als mit Front-LS alleine.

lg
Claus
turbofreak
Stammgast
#9 erstellt: 15. Dez 2003, 13:21
@pitt

Habe es gemacht wie du es gesagt hast. Habe den M.LVL (Hauptpegel) um -10dB herabgesenkt. Nun tönt es im D.D. betrieb gewaltig und der Subwoofer ist nicht mal halb aufgedreht!!

Aber im Stereo und Pro Logic betrieb ist es nie so gewaltig! Schade

@MR.Z
Werden deinen Tip noch ausprobieren.


danke und

gruss


[Beitrag von turbofreak am 15. Dez 2003, 13:53 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Unterschied DTS - Dolby Digital - Dolby Pro logic?
abcditt am 04.12.2008  –  Letzte Antwort am 08.12.2008  –  3 Beiträge
LFE ???
rifri am 02.04.2004  –  Letzte Antwort am 04.04.2004  –  3 Beiträge
Dolby digital .. oder doch nicht?
genom am 19.01.2004  –  Letzte Antwort am 20.01.2004  –  7 Beiträge
Yamaha YST-SW 315 noch tauglich
HawaiiKalle am 09.01.2012  –  Letzte Antwort am 09.01.2012  –  2 Beiträge
subwoofer und das passende kabel
traudi92 am 23.10.2012  –  Letzte Antwort am 24.10.2012  –  10 Beiträge
Yamaha Subwoofer an Onkyo 5.1 Receiver KEIN BASS
Illumination am 02.12.2014  –  Letzte Antwort am 02.12.2014  –  2 Beiträge
HELP subwoofer an stereo
Krösus am 14.03.2010  –  Letzte Antwort am 15.03.2010  –  2 Beiträge
Anschluss Subwoofer am AV-Receiver
rollepeter am 16.03.2005  –  Letzte Antwort am 16.03.2005  –  4 Beiträge
Subwoofer Problem mit Receiver
Ronsen81 am 09.08.2014  –  Letzte Antwort am 21.09.2014  –  23 Beiträge
subwoofer mit line -- receiver mit rca buchse?
mh-schneider am 31.12.2008  –  Letzte Antwort am 02.01.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.650 ( Heute: 26 )
  • Neuestes MitgliedFlorian_Wagner
  • Gesamtzahl an Themen1.380.168
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.289.223

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen