Fernseher zu Dünn

+A -A
Autor
Beitrag
paleface
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 02. Jun 2008, 11:16
Hallo,

Habe eine Anlage die aus 5.Lautsprechern plus Sub besteht.
Früher habe ich die mittlere Box ja immer auf meinen Röhrenfernseher draufgestellt.
Das geht jetzt aber nicht mehr, weil die Fernseher alls ZU DÜNN sind und die Box runterfallen würde.
Unten davor stellen geht auch nicht.
Weil ich so den Fernbedienungssensor verdecken würde.

Ja und jetzt? Eine möglichkeit wäre es aus Draht eine kleine Halterung zu bauen um die Box wieder oben draufzustellen.
Halte ich aber nicht für so gut, zudem ist es ja so das durch das geringe Gewicht der LCDs ein andubsen des Fernsehers schon zu Verschiebungen führt. Da hätte ich Angst das die Box runtefällt.

Wie habt ihr das Gelöst?
Wandhalterungen sind nicht möglich und will ich auch nicht.

MfG und bye
getodak
Inventar
#2 erstellt: 02. Jun 2008, 11:34
Der TV wird wohl nicht auf dem Boden stehen, oder? Hast du noch Platz im Rack?
paleface
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 02. Jun 2008, 11:46
Natürlich steht der Fernseher auf nem Tischchen.
Aber es ist halt so das wenn ich die Box davor stelle, die Fernbedienung nicht mehr ihren Connection Punkt trifft.
Noch eine Etage drunter stellen geht nicht.

Und mal davon abgesehen ist das zum Teil auch eine Optik Frage.
getodak
Inventar
#4 erstellt: 02. Jun 2008, 12:00

Und mal davon abgesehen ist das zum Teil auch eine Optik Frage.

Aber irgendwo muss er ja hin. An der Wand geht nicht, vor dem TV, unter und über dem TV auch nicht. Was soll denn für ein Tip kommen?
paleface
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 02. Jun 2008, 12:03
Wenn du das so schreibst wirkt meine Frage natürlich dumm.

Aber ich erwähnte ja eine Drahtkonstruktion.
Vielelicht kann man sowas ja kaufen.
Und eventuel hat das schonmal wer gemacht.

Ich denke nicht das ich der erste mit dem Problem bin.
Und ich bin mir sicher, weil das Hifi Forum hat ja auch viele Nutzer die Verkäufer sind, wie ich gelesen habe.
Ich bin mir sicher das irgend jemand sich für sowas schonmal was interessantes ausgedacht hat.

Und darauf warte ich eigentlich.
Bis dato steht das Ding unterm Fernseher aber eher rechts.
Was aber blöd ausieht...
getodak
Inventar
#6 erstellt: 02. Jun 2008, 12:11
Und wo soll die Drahtkonstellation hin?

Gut wäre, wenn du mal ein Bild deiner Front hier hochlädst, dann kann man sich das besser vorstellen und auch die Tips werden konkreter!
miracle1966
Stammgast
#7 erstellt: 02. Jun 2008, 22:19
Hallo,

aus meiner Sicht (auch meine persönliche Lösung) solltest Du den Flachbild-TV an die Wand hängen und den Center dann unterhalb des Fernsehers auf das Rack (oder wo auch immer das TV momentan drauf steht) stellen.

Mein Raum hat durch das Aufhängen des Fernsehers echt gewonnen ...

Gruß aus Osnabrück!
Black_B
Stammgast
#8 erstellt: 03. Jun 2008, 05:26
Also ich denke nicht das es auf dem Markt etwas wie eine Ablage die man auf den Fernseher montieren kann gibt. Fernseher an die Wand wird wahrscheinlich auch nicht gehen wenn du kein Regal oder soetwas aufhängen willst.

Wobei die Frage Warum nicht? auch interessant ist. Ist eigentlich die einzige Lösung. und ein Glas Regal fällt IMHO gar nicht auf.

Bei deiner Draht Lösung müsstest du die drähte ja auch irgendwo befestigen.
paleface
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 03. Jun 2008, 09:27
Wand hängen geht nicht weil die Wand,
A:Noch nen halben Meter weiter hinten ist.
B:Ich nicht gerade zur Wand sietze. Wodurch ich schräg zum Fernseher sietzen würde.

Mein Plan ist es nun Nen Boxen Gestell zu kaufen.
Eins was so hoch ist das es hinter dem Fernseher herreicht und da die Box drauzustellen.
Perry_Mason
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 03. Jun 2008, 12:43
Mir fällt da als "praktikable" Lösung
das Klick mich ein.
Zwar nicht grad "Disignorrientiert" ,aber zweckmässig

mfg Vic
tyskland
Neuling
#11 erstellt: 03. Jun 2008, 12:59
Ein Vorschlag:
Kauf eine Platte und 4 Beine in dein Baumarkt, wobei die Beine hoch genug sind, so dass der Center-Speaker unter der Platte passt, wenn diese mit den Beinen verschraubt ist. Dann stellst du dein Fernseher auf die Platte, und das Problem ist gelöst.
ippahc
Inventar
#12 erstellt: 03. Jun 2008, 13:05
moin,
endweder du hängst das ding an die decke ,
oder machst dir ne halterung aus holz oder plexiglas?



gruss
chappi
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Center Box geht nicht mehr
Börman am 28.03.2004  –  Letzte Antwort am 30.03.2004  –  6 Beiträge
sourround und center box
f@llo am 19.06.2010  –  Letzte Antwort am 20.06.2010  –  19 Beiträge
Infos zu Wandhalterungen ohne in die Box schrauben zu müssen
crumberger am 03.02.2010  –  Letzte Antwort am 11.12.2014  –  22 Beiträge
Center positionieren - darf die Box in die
s@tori am 09.02.2010  –  Letzte Antwort am 09.02.2010  –  5 Beiträge
Knistern aus der Box?!?
Karem am 30.12.2003  –  Letzte Antwort am 30.12.2003  –  4 Beiträge
eine box knaxt
fx001 am 04.07.2007  –  Letzte Antwort am 08.07.2007  –  6 Beiträge
Geht die Surroundaufstellung so?
Punami am 03.03.2005  –  Letzte Antwort am 03.03.2005  –  5 Beiträge
Center Box
Michalx am 21.10.2004  –  Letzte Antwort am 21.10.2004  –  3 Beiträge
Aus normalen Lautsprechern Dolby Surround machen, geht das?
StevenMe am 25.05.2003  –  Letzte Antwort am 26.05.2003  –  5 Beiträge
Mehrere Ausgänge an eine Box anschließen
mr.bui am 11.04.2007  –  Letzte Antwort am 13.04.2007  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.003 ( Heute: 11 )
  • Neuestes Mitgliedgs-539783@versatel
  • Gesamtzahl an Themen1.386.561
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.408.469

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen