Kippschutz Standlautsprecher

+A -A
Autor
Beitrag
mihi4
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 19. Jun 2008, 08:43
Hallo, zusammen!

Meine Freundin hat gestern ein Thema angesprochen, dass mich bisher nicht so wirklich beschäftigt hat.
Meine Heco Victas sind enlang der Längsachse leicht zu kippen, da könnte es schon passieren, dass ein unvorsichtiger Besucher mal ankommt und sie umstößt.
Ist das schon mal wem passiert?
Wie kann man sich am Besten dagegen schützen (ausser, niemanden einzuladen ;)), ohne die Wiedergabequalität negativ zu beeinflussen?

Ich hab mir schon überlegt, über die vorderen und hinteren Schraublöcher für die Spikes 8-10mm dicke Aluleisten zu verschrauben und somit die Standfläche zur Seite zu vergrössern (ähnlich den Jamo S60 Standboxen).

schon mal Danke für alle Tips!

lg
michi
schnappensack
Stammgast
#2 erstellt: 20. Jun 2008, 21:38
Tja also ich habe unter meinen Nubert Lautsprechern so genannte Traversenfüße die sehen so aus: http://nubert.de/zoom/sz_nb511.htm
das Bild ganz rechts. Darunter habe ich noch Nubert Spikes geschraubt und sie stehen bombenfest.

Ähnliches kannst du auch bei dir anwenden.
m4xz
Inventar
#3 erstellt: 21. Jun 2008, 00:50
DIe 511 ist aber auch sehr schmal, da würde ich wohl auch solche "Traversen" verwenden.

Grundsätzlich kann es nie schaden wenn man die Stellfläche etwas verbreitert, speziell wenn die Box sehr schmal ist.

Meine NuLines sind eigentlich standhaft genug, "leichtes" anrempeln reicht nicht mehr aus um sie umzuwerfen.
Sind in etwa 3 mal so standhaft wie es meine Magnat Vintage 550 waren

Würde die Lautsprecher aber auch auf Spikes stellen, das erhöht die Standfestigkeit nochmal (trotz höherem Schwerpunkt), zudem kann man Bodenunebenheiten gut ausgleichen, was auch wiederum der Standfestigkeit zugute kommt.


[Beitrag von m4xz am 21. Jun 2008, 00:51 bearbeitet]
mihi4
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 23. Jun 2008, 10:25

schnappensack schrieb:
Tja also ich habe unter meinen Nubert Lautsprechern so genannte Traversenfüße die sehen so aus: http://nubert.de/zoom/sz_nb511.htm
das Bild ganz rechts. Darunter habe ich noch Nubert Spikes geschraubt und sie stehen bombenfest.

Ähnliches kannst du auch bei dir anwenden.

Danke für den Link!
Genausowas hab' ich mir (in meiner oben etwas kompliziert beschriebenen Art) vorgestellt.

lg
michi
schnappensack
Stammgast
#5 erstellt: 23. Jun 2008, 14:19
Ja gerne.

Ich habe auch Spikes drunter so ist alles bombenfest und sehr gut enkoppelt. Unter meinem Sub habe ich auch noch ne Granitplatte und Absorber. Ist so echt am besten, vollkommen dröhnfrei.
mihi4
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 23. Jun 2008, 15:32

schnappensack schrieb:
Ich habe auch Spikes drunter so ist alles bombenfest und sehr gut enkoppelt. Unter meinem Sub habe ich auch noch ne Granitplatte und Absorber. Ist so echt am besten, vollkommen dröhnfrei.

Granitplatte und Absorber sind sowieso schon fix geplant!

lg
michi
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Heco Victas 301 rauschen
salera am 13.07.2013  –  Letzte Antwort am 15.07.2013  –  15 Beiträge
HECO Victas fürs Heimkino
elmarfudd am 07.04.2007  –  Letzte Antwort am 16.04.2007  –  13 Beiträge
Heco Victas 700.irgendwas fehlt da ?
Erdi0815 am 11.05.2007  –  Letzte Antwort am 12.05.2007  –  8 Beiträge
Hilfe - meine Freundin hat meine Lautsprecher gegossen!
wonderbra am 10.01.2012  –  Letzte Antwort am 10.01.2012  –  2 Beiträge
Heco interior zusammen mit victas für 5.1?
mark105 am 25.11.2012  –  Letzte Antwort am 25.11.2012  –  4 Beiträge
Heco Victas als 7.1
letmi am 16.01.2011  –  Letzte Antwort am 17.01.2011  –  4 Beiträge
alternative zu heco victa
sandiman am 05.09.2007  –  Letzte Antwort am 08.09.2007  –  11 Beiträge
Boxen schützen ?
RacerXXX am 30.09.2007  –  Letzte Antwort am 30.09.2007  –  5 Beiträge
Heco Victas next step?
namilia am 09.12.2011  –  Letzte Antwort am 29.01.2012  –  5 Beiträge
Wie entkoppele ich am besten mein Subwoofer damit es die Nachbarn nicht stört ?
CJDenton am 26.09.2010  –  Letzte Antwort am 28.09.2010  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.650 ( Heute: 30 )
  • Neuestes Mitgliedmägnäteize
  • Gesamtzahl an Themen1.380.182
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.289.430

Hersteller in diesem Thread Widget schließen