Frontbestückung 5.1

+A -A
Autor
Beitrag
Der_Dude_17
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 29. Jun 2008, 12:30
Guten Tag,

ich betreibe zur Zeit ein Heco Victa Set 500/200/100.

Jetzt bin ich mit dem Sound der Standboxen im Stereobetrieb mit härterer Musik nicht wirklich zufrieden und überlege mir andere Standboxen zuzulegen.

In Frage kommen:

Heco Celan 500
Monitor Audio RS 5
Wharfedale opus

und einige Andere.

Leider bin ich etwas verunsichert, da es heißt, die Front im HK-system sollte homogen bestückt sein (gleiche Marke, gleiche Serie).

Ist es wirklich ein No Go, den relativ günstigen Victa Center mit höherwertigen Standboxen zu betreiben.

Im Rearbereich mache ich mir weniger Sorgen.

Vielen Dank schonmal für Eure Hilfe.

Gruß

Dude
Eminenz
Inventar
#2 erstellt: 29. Jun 2008, 12:43

Der_Dude_17 schrieb:


Ist es wirklich ein No Go, den relativ günstigen Victa Center mit höherwertigen Standboxen zu betreiben.



Man sollte das nicht tun, da die Lautsprechereigenschaften der Hersteller unterschiedlich sind, und das fällt dann im Surroundbetrieb schon auf, wenn die Homogenität voll verloren geht.

Was gefällt dir an den Victas nicht, bzw was erhoffst du dir von anderen?
Pizza_66
Inventar
#3 erstellt: 29. Jun 2008, 12:47

Ist es wirklich ein No Go, den relativ günstigen Victa Center mit höherwertigen Standboxen zu betreiben.


Hi,
ich würde sagen, dass das Klangbild dadurch schon eine Beeinträchtigung in der Homogenität erleiden wird.

Wie wäre es denn, einen Sub in deinen System zu intregrieren und dadurch die Front-LS bei der Bassarbeit zu entlasten ?

Selbst bei meiner Kombo funktoniert das sehr gut (Momentan läuft bei mir die neue Judas Priest - Nostradamus - hoch und runter und wieder von vorne )
AHtEk
Inventar
#4 erstellt: 29. Jun 2008, 12:54
Ich würde hier auch eher ein sub integrieren. Dann ebend ein "fetten".



Und Die MA RS5 wird ja wohl kaum "druckvoller" spielen..

Und die Opus von Wharfedale kostet doch weit über 1000€/paar.

Eine überlegung wäre Canton Ergo 902 + 502. Sollte für unter 900€ zu haben sein.

Oder wenn es teurer sein darf in Richtung Canton Karat M80/90/709 mit Center.

Brauchst hierfür natürlich ein dementsprechenden Raum.


[Beitrag von AHtEk am 29. Jun 2008, 12:55 bearbeitet]
Der_Dude_17
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 29. Jun 2008, 12:59
Hallo,

lol, ohne Witz, grade im Moment läuft bei mir:

Judas Priest: Nostradamus!

Danke für die schnellen Antworten.

Einen Sub habe ich schon, der läuft meistens auch bei Musik.

Was mir fehlt? Hm, schwer zu beschreiben. Es fehlt an Druck,
an Transparenz.
Bei eher ruhiger Musik, Dire Straits, Tracy Chapman etc. bin ich sehr zufrieden. Nur sobald es härter wird, naja.....

Na dann schaue ich mal, wie groß der Celan Center ist.
Das Problem ist nämlich, dass der Wharfedale und MA Center zu groß sind.

Wie sieht es denn mit dem Raerbereich aus, da dürfte es doch in Ordnung sein, wenn ich meine Victas behalte, oder?

Gruß

Dude
Pizza_66
Inventar
#6 erstellt: 29. Jun 2008, 13:03
Mache doch bitte nicht den Fehler und reisse deine Kette auseinander.

Die Nostradamus (Doppel-CD)ist klanglich nicht schlecht, ein klanglicher Überflieger ist es aber auch nicht. Das LP-Set klingt eindeutig besser.

Ich würde wirklich, bevor du die Kette auseinander bringst und schon einen Sub hast, einen Zweiten (den Gleichen) einsetzen (habe ich auch)

Das bringt noch mehr "Gleichgewicht" und "Homogenität" ins gesamte Klangbild, ist aber mit viel Mühe und Zeit bzgl. der Aufstellung und Anpassung verbunden.
AHtEk
Inventar
#7 erstellt: 29. Jun 2008, 13:04
Wenn dir der Wharfedale Center und MA Center zu groß ist, dann ist der Celan Center zu mächtig....


Was für ein Sub denn?
Eminenz
Inventar
#8 erstellt: 29. Jun 2008, 13:07
Hm, wenns wirklcih was neues sein soll, dann kannst du mal bei dem Geschrubbe und Gebrüll mal bei Klippsch vorbeischauen. Die sind fast schon berüchtigt für ruppige Musik.
Pizza_66
Inventar
#9 erstellt: 29. Jun 2008, 13:11

...dann kannst du mal bei dem Geschrubbe und Gebrüll....


Du hättest letzten Montag mal in der Philipshalle dabei sein sollen.

Einfach Meisterlich !!!!!!!!
Der_Dude_17
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 29. Jun 2008, 13:12
Hallo,

jup, der Celan Center ist auch zu groß.
Der Aleva Center würde passen.

Als Sub habe ich den MS 409 Genie.

OK, so wie ich das sehe, muß ich wohl anders an die Sache herangehen. Komplett oder garnicht.

Danke für die Hilfe.

Viel Spass heute Abend beim Fußball gucken.

Gruß

Dude
Der_Dude_17
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 29. Jun 2008, 13:15
Hello again,

was gabs in der Philipshalle? Priest?

Bin selbst garnicht sooo sehr Fan von denen.
Ein Kumpel von mir schon eher.

Gruß

Dude
Pizza_66
Inventar
#12 erstellt: 29. Jun 2008, 13:16

was gabs in der Philipshalle? Priest?


JOOOOOO

.... und es war SUUUUUUPER !!!!!!!
Eminenz
Inventar
#13 erstellt: 29. Jun 2008, 13:39

Pizza_66 schrieb:

was gabs in der Philipshalle? Priest?


JOOOOOO

.... und es war SUUUUUUPER !!!!!!! :prost


Die sind ja schon so alt, da sieht selbst Mick Jagger noch jung aus daneben

Das ich sowas auch mal gehört hab *kopfschüttel*
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Heco Mtetas 300er System oder Victa mit 500/200
Harold82 am 07.01.2009  –  Letzte Antwort am 08.01.2009  –  2 Beiträge
Heco Victa 100 Alternative
DayOne am 26.01.2013  –  Letzte Antwort am 27.01.2013  –  2 Beiträge
Heco Victa Serie
P3lle am 29.10.2008  –  Letzte Antwort am 04.11.2008  –  24 Beiträge
Pegelfestigkeit der Heco-Victa-Serie
sturmovik am 14.05.2007  –  Letzte Antwort am 14.05.2007  –  10 Beiträge
Heco Victa 500 mit Victa 200 kombinieren geht das?
Darkman1975 am 03.04.2007  –  Letzte Antwort am 28.09.2009  –  27 Beiträge
Heco Victa Serie in 5.1
nurex am 15.06.2011  –  Letzte Antwort am 16.06.2011  –  5 Beiträge
heco Victa 700+500+100
FCN_1985 am 13.02.2008  –  Letzte Antwort am 14.02.2008  –  6 Beiträge
Heco Victa mit Heco Victa Prime kombinieren?
sepmetfan am 12.03.2016  –  Letzte Antwort am 14.03.2016  –  3 Beiträge
Heco Vitas 700 mit Heco Victa Center 101 mischen?
kellerer_chris am 16.01.2011  –  Letzte Antwort am 08.07.2011  –  5 Beiträge
Kann ich Heco Victa mit Celan oder Metas kombinieren?
stefan069 am 08.03.2011  –  Letzte Antwort am 11.03.2011  –  24 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.726 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedTechTestandmore
  • Gesamtzahl an Themen1.386.135
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.400.665

Hersteller in diesem Thread Widget schließen