Mono-Cinch-Kabel - muss man was beachten ?

+A -A
Autor
Beitrag
smartin
Stammgast
#1 erstellt: 13. Aug 2008, 13:18
hi,

habe gestern mein teufel motiv 6 bekommen und heute meinen yamaha 663.

man muss ja den subwoofer mit dem receiver mit einem
Mono-Cinch-Kabel verbinden.

sowas habe ich nicht daheim und ich will mir heute noch eines kaufen.

muss ich hierbei was beachten ? sprich von der qualität her.
was kostet so ein ding ?

lg, Martin
ssn
Inventar
#2 erstellt: 13. Aug 2008, 13:33
du mußt gar nichts beachten. Es tut auch ein Standardkabel. Wenn du etwas mehr Geld ausgeben willst, dann nimm halt etwas, dass besser geschirmt ist.

Ich habe lange Zeit eine Hälfte eines normalen Cinchkabels benutzt.
smartin
Stammgast
#3 erstellt: 13. Aug 2008, 14:01
was heisst 'die hälfte eines normalen cinchkabels' ????
ssn
Inventar
#4 erstellt: 13. Aug 2008, 14:05

smartin schrieb:
was heisst 'die hälfte eines normalen cinchkabels' ???? :?


ein "normales" Cinchkabel hat bei mir zwei Strippen. Davon halt eine. Aber bitte LÄNGS durchschneiden, nicht QUER.

Wenn du´s QUER durchschneidest, dann klappts nicht.
smartin
Stammgast
#5 erstellt: 13. Aug 2008, 14:09
oooooookay, kenn mich aus

und was sind diese 'y-adapter' ? da steht in der teufel-anleitung was von 'größere lautstärke' wenn man beide eingänge am subwoofer nutzt.

was soll ich nun nehmen ? ein 'normales' oder so ein Y ?

*verwirrtbin*

ssn
Inventar
#6 erstellt: 13. Aug 2008, 14:13
also....

Das mit dem Y-Kabel ist Unsinn. Der Maximalpegel des Subs steigt damit nicht an. Der Maximalpegel wird nur früher erreicht.

Das Y-Kabel kann dann sinnvoll sein, wenn die Einschaltautomatik des Subs nicht ordentlich funzt. Dann empfiehlt es sich, beide Eingänge mit Signal zu versorgen. Das ist allerdings nicht mehr als ein Workarround für einen Fehler des Sub. Gern tritt das bei Teufels auf.

Nimm ein normales Monocinch und gib nicht zuviel Geld aus. Etwas bessere Standardware reichen locker aus.
smartin
Stammgast
#7 erstellt: 13. Aug 2008, 14:20

ssn schrieb:
also....

Das mit dem Y-Kabel ist Unsinn. Der Maximalpegel des Subs steigt damit nicht an. Der Maximalpegel wird nur früher erreicht.

Das Y-Kabel kann dann sinnvoll sein, wenn die Einschaltautomatik des Subs nicht ordentlich funzt. Dann empfiehlt es sich, beide Eingänge mit Signal zu versorgen. Das ist allerdings nicht mehr als ein Workarround für einen Fehler des Sub. Gern tritt das bei Teufels auf.

Nimm ein normales Monocinch und gib nicht zuviel Geld aus. Etwas bessere Standardware reichen locker aus.


oooookay, vielen dank

weißt du ungefähr was sowas kostet ? in 3 meter länge.
ssn
Inventar
#8 erstellt: 13. Aug 2008, 14:25
€ 10 - € 15

Korrektur: grad mal bei ebay geschaut.....
geht deutlich günstiger.


[Beitrag von ssn am 13. Aug 2008, 14:36 bearbeitet]
ssn
Inventar
#9 erstellt: 13. Aug 2008, 14:28
hier ne ebay-Auktion: http://cgi.ebay.de/H...d=p3286.c0.m14.l1318

Eilt etwas...
smartin
Stammgast
#10 erstellt: 13. Aug 2008, 14:45

ssn schrieb:
hier ne ebay-Auktion: http://cgi.ebay.de/H...d=p3286.c0.m14.l1318

Eilt etwas...


naja, mit den versandkosten aus deutschland nach österreich wirds teurer
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
was muss ich hier beachten?
SwissSniper am 06.06.2006  –  Letzte Antwort am 07.06.2006  –  3 Beiträge
Infinity Primus HCS lackieren - Was muss ich beachten?
Friedi4ever am 07.03.2012  –  Letzte Antwort am 18.03.2012  –  4 Beiträge
subwoofer und das passende kabel
traudi92 am 23.10.2012  –  Letzte Antwort am 24.10.2012  –  10 Beiträge
mono Chinch zum Subwoofer?
PitBullBerlin am 22.06.2007  –  Letzte Antwort am 22.06.2007  –  6 Beiträge
Kabel für digital audio auf 8x cinch
pimperjochen am 01.12.2008  –  Letzte Antwort am 01.12.2008  –  4 Beiträge
neuer Center - was beachten?
Cery am 29.10.2009  –  Letzte Antwort am 29.10.2009  –  4 Beiträge
Canton AS 85.2 SC Anschluss Mono Chinch / Y Kabel oder wie oder was?
RobDust am 04.09.2015  –  Letzte Antwort am 04.09.2015  –  2 Beiträge
Cinch auf Lautsprecher Kabel
Britta283 am 30.12.2007  –  Letzte Antwort am 30.12.2007  –  5 Beiträge
Lautsprecherständer selbst bauen, was beachten?
Fuchs am 31.10.2004  –  Letzte Antwort am 01.11.2004  –  9 Beiträge
Kabel in der Wand verlegen
Ethan.Hunt am 03.10.2013  –  Letzte Antwort am 04.10.2013  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.877 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedUniversalmensch1
  • Gesamtzahl an Themen1.386.275
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.403.055

Hersteller in diesem Thread Widget schließen