Einstellung der Ausgabe von niederen Frequenzen "Both" oder nur "SWFR"?

+A -A
Autor
Beitrag
lucasleister
Gesperrt
#1 erstellt: 23. Dez 2003, 15:20
Hy,

über den AV-Receiver habe ich bekanntlich die Möglichkeit die Ausgabe der niederen Frequenzen auszuwählen. Wenn ich dort "Both" (für Main-Speaker + Sub) wähle, werden dann eigentlich die niederen Frequenzen aufgesplittet, ich meine damit, dass evtl. nicht alle niederen Frequenzen vom Woofer sondern auch ein Teil von den Hauptlautsprechern ausgegeben werden, mit dem Ergebnis, dass die Bassausgabe des Woofers nicht so krass ist (dies will ich nämlich erreichen, dann kann ich ihn leisser stellen). Oder ist es so, dass der Subwoofer trotzdem 100% an Bass abkriegt und die Hauptlautsprecher noch zusätzlich Bass machen. Bei der Auswahl "SWFR" gehen dann wohl alle niederen Frequenzen zum Woofer und nichts zu den Hauptlautsprechern, ist das richtig? Welche Einstellung ist denn die optimale? Both oder nur SWFR? Habe kleine Hauptlautsprecher und die auf "Small" eingestellt!

PS: Ich hoffe mein Anliegen ist einigermassen verständlich!

Vielen Dank

lucasleister
Heinz23
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 23. Dez 2003, 15:25
Keine Sorge.
Beide bekommen 100%. Yamaha, stimmts?


Beispiel:

Setting:
SWF=Nur der Sub am LFE Ausgang bekommt alles unter 90 Hz. Kann Sinn machen, wenn du gerne mal die Präsenz des Subwoofer hören/spüren willst. Du stellst auf SWF, und nur dann wenn der Subbie an ist, bekommst du die Frequenzen unter 90Hz. Kannst das machen, wenn du deine Kollegas einlädst, denen die Fronts spielend zeigst, und dann das Gewitter loslässt indem du den Sub einschaltest.

Main=Nur die Fronts bekommen alles unter 90 Hz. Subwoofer kannste ruhig ausschalten, der bekommt eh nix mit.

Both=Beide bekommen alles zu 100%. Das ist sinnig, wenn du den Subwoofer nicht immer an hast.


[Beitrag von Heinz23 am 23. Dez 2003, 15:28 bearbeitet]
Master_J
Moderator
#3 erstellt: 23. Dez 2003, 16:14
Das Handbuch existiert...

Gruss
Jochen
Master_J
Moderator
#4 erstellt: 23. Dez 2003, 16:19

Both=Beide bekommen alles zu 100%.

Der LFE geht immer nur auf den Subwoofer (sofern vorhanden).

Gruss
Jochen
lucasleister
Gesperrt
#5 erstellt: 23. Dez 2003, 16:29
Jepp, das habe ich jetzt kapiert und auch schon im Handbuch gelesen, dass die LFE nur auf den Sub geht, aber was ist mit den anderen niederen Frequenzen bei "Both", werden die geteilt (50/50), oder gehen die tatsächlich voll auf den Sub und nochmals voll auf die Hauptlautsprecher? Was ich erreichen will ist nicht das doppelte an Bass, sondern dass nicht so viel an den Sub geht, sondern ein Teil des Basses an den Front-Speakern hängen bleibt!
Master_J
Moderator
#6 erstellt: 23. Dez 2003, 16:40
Da Du Deine Frontboxen SMALL hast, werden alle tiefen Töne vom Subwoofer übernommen - auch die der Frontboxen (< 90Hz).

Gruss
Jochen
lucasleister
Gesperrt
#7 erstellt: 23. Dez 2003, 16:48
Das ist so nicht korrekt, im Handbuch ist es anders beschrieben, da gehen auch die niederen Frequenzen bei "Both" auf die Front-Speaker auch wenn sie auf Small gestellt sind. #Aber darum geht es mir nicht: nehmen wir mal an ich hätte sie auf Large stehen, wie sieht es da aus, werden da die niederen Frequenzen quasi 50 zu 50 aufgeteilt oder geht da auch 100% auf die Front-Speaker und nochmals 100% auf den Sub, also soviel wie wenn nur der Sub alles abbekommen würde?
Godzilla
Stammgast
#8 erstellt: 23. Dez 2003, 17:17
hi,
nurso,
bei "BOTH" bekommens "MAIN" & "SUB" VOLL
die "MAIN"s und "REAR"s nur auf "LARGE" VOLL
und der "CENTER" halt auf "WIDE" VOLL
"VOLL" "LFE" =Signale unter 90 HZ
(soweit es das Material hergibt)

Bsp. ich habe alles auf "LARGE" und manchmal stell ich den CENTER auf "WD".
Der SUB hat die FREQ. ganz unten (sind 60 oder 50 HZ) und Lautstärke nichtmal 9.30-10 Uhr, Phase....


[Beitrag von Godzilla am 23. Dez 2003, 17:23 bearbeitet]
Heinz23
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 23. Dez 2003, 18:07
So, bin nun at home, und konnte das Handbuch konsultieren (ich frage mich, warum das der Beitragsersteller nicht machte ).

Master_J hat recht.
Both=LFE bekommt ALLEINIG der Sub. Die restlichen Bässe bekommen Fronts und auch der Sub.

Der Rest steht im Handbuch (DETAILLIERT), bedarf also keiner weiteren Diskussion.


[Beitrag von Heinz23 am 23. Dez 2003, 18:07 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
sound einstellung am receiber (sub, both)?
fresh2 am 29.11.2008  –  Letzte Antwort am 29.11.2008  –  5 Beiträge
speaker einstellung auf small oder large ?
jem01 am 16.08.2005  –  Letzte Antwort am 17.08.2005  –  13 Beiträge
Richtige einstellung
OpaJenkins007 am 29.08.2012  –  Letzte Antwort am 29.08.2012  –  3 Beiträge
Richtige Einstellung (grob) von Lautsprechern
Vaeleia1 am 31.03.2013  –  Letzte Antwort am 01.04.2013  –  12 Beiträge
Frage zu Einstellung von Lautsprechern
joerchsg am 02.02.2014  –  Letzte Antwort am 07.02.2014  –  4 Beiträge
Frage zur Einstellung der Trennfrequenzen
Aruthar am 26.09.2015  –  Letzte Antwort am 30.09.2015  –  3 Beiträge
Frequenzen zerstörung
Eminem18 am 06.11.2003  –  Letzte Antwort am 06.11.2003  –  3 Beiträge
Einstellung Large/Small
3r4z0r am 14.06.2004  –  Letzte Antwort am 15.06.2004  –  6 Beiträge
Einstellung Subwoofer - Bitte Hilfe
holgerr1 am 22.01.2014  –  Letzte Antwort am 23.01.2014  –  24 Beiträge
Nochmal ne Frage wegen small/large-Einstellung
Zweitnick am 26.07.2004  –  Letzte Antwort am 27.07.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.071 ( Heute: 25 )
  • Neuestes MitgliedGelb-Bart
  • Gesamtzahl an Themen1.386.693
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.411.159

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen