Magnat Cubus

+A -A
Autor
Beitrag
scottie
Neuling
#1 erstellt: 16. Mai 2003, 16:45
Hi, ich habe diesen günstigen Aktiv Subwoofer und für meine Verhältnisse reicht es.
Muss ich den SW immer vom Stromnetz trennen, odeer verbraucht der keinen Strom,wenn er kein Signal bekommt?
Bei Magnat auf der HP finde ich dazu überhaupt keine Angaben, weils ja so ein pseude super, aber billig Set ist.
Joe_Brösel
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 17. Mai 2003, 19:29
Hi,
ich kenne das Gerät nicht, aber der folgende Hinweis: Wenn du das Gerät nicht mit einem mechanischen Schalter ein/aus-schalten mußt, braucht es immer Strom, wenn es sich bei Musik automatisch einschaltet.
Meine Devise: alles Stromlos machen, am Besten mit einer Steckdosenleiste mit Schalter, wenns nicht anders geht.
scottie
Neuling
#3 erstellt: 18. Mai 2003, 08:40
OK danke. Verschenken will ich ja auch nix an Strom.

Noch eine Frage zu dem Gerät.
Er hat zwei Chincheingänge für den Subwoofer.
Mein Sony STR DE 585 hat aber nur einen Mono Sub Ausgang.
Wenn ich jetzt nur eine Leitung anschliesse, dann ist es klar, das da weniger Bass kommt. Nehme ich einen T-Adapter Frage ich mich ob es egal ist, wie rum der eingestckt wird, oder obs einen Unterschied macht?
Joe_Brösel
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 18. Mai 2003, 10:03
Hi,
das Subwoofersignal ist nur Mono, du brauchst daher nur eine Verbindung. Es wird auch durch einen T-Adapter nicht lauter.
SaGruenwdt
Stammgast
#5 erstellt: 20. Mai 2003, 00:27

Hi, ich habe diesen günstigen Aktiv Subwoofer und für meine Verhältnisse reicht es.
Muss ich den SW immer vom Stromnetz trennen, odeer verbraucht der keinen Strom,wenn er kein Signal bekommt?
Bei Magnat auf der HP finde ich dazu überhaupt keine Angaben, weils ja so ein pseude super, aber billig Set ist.





Ich habe den HECO Megaspace 8A Frontfire Subwoofer. Benutze den allerdings mit größeren und besseren 5 HECO Regalboxen statt der kleinen Sats (Regal Boxenset damals 2200DM). Einen größerer Sub macht bei mir wirklich keinen Sinn und wie ich denke macht der kleine 20cm Woofer schon ordendlich Druck in meinen 15qm (bringt Schrankregale zum beben, man kann ihn förmlich fühlen)! Er bietet alles was ich brauche LS Schraubklemmen, Cinch Eingänge, Ubergangsfrequenzsteller.... u.s.w.
Billig würde ich den nicht unbedingt nennen! Ist vergleichbar mit den kleinen CANTON Subs! Als Billig würde ich eher diese mini Plastik Brüllwürfel-Sats bezeichnen die da Standardmäßig mitgeliefert werden (die sind bei mir nun am PC angeschlossen *g). Zusammen mit größeren Boxen harmoniert der Sub viel viel besser.


Der Megaspace Sub ist dem des Magnat CUBUS 52 sehr ähnlich (HECO & Magnat sind eine Firma - Recoton).
Der Subwoofer bei mir hat drei Schalterstellungen eventuell Deiner auch:

1.) Aus

2.) Auto (Automatisches einschalten sobald Signal anliegt)

3.) On (Permanent Angeschaltet)


Das Lämpchen (LED):

Schwaches leuchten = Ausgeschaltet/Bereitschaft

Helles leuchten = Eingeschaltet




Magnat Cubus 5.2:



Meine

Heco Megaspace 522A:



[Beitrag von SaGruenwdt am 20. Mai 2003, 00:41 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Probleme mit Magnat Cubus 5.1
Cerberus81 am 30.01.2005  –  Letzte Antwort am 31.01.2005  –  8 Beiträge
Magnat Cubus 5.1 aktiv
McMonster am 09.09.2003  –  Letzte Antwort am 12.09.2003  –  5 Beiträge
Magnat Metric
Neologist am 03.03.2010  –  Letzte Antwort am 03.03.2010  –  2 Beiträge
Magnat Motion 990 set
Megagts am 24.12.2003  –  Letzte Antwort am 08.01.2004  –  10 Beiträge
Magnat
[_ZUKUNFT_] am 02.04.2005  –  Letzte Antwort am 04.04.2005  –  8 Beiträge
Billig Magnat Center!!
TheGodfather am 26.12.2003  –  Letzte Antwort am 30.12.2003  –  8 Beiträge
Magnat Cubus 5.1 Passiv - 2.Subwoofer anschließen?
in-Stinkt am 17.09.2009  –  Letzte Antwort am 07.10.2011  –  3 Beiträge
6.1-Set von Magnat
Jojojoxx am 24.02.2004  –  Letzte Antwort am 30.04.2004  –  8 Beiträge
Magnat Motion 990 Set
Fatal_Error am 07.08.2005  –  Letzte Antwort am 24.08.2005  –  41 Beiträge
Magnat 5.1
holgerr1 am 23.07.2011  –  Letzte Antwort am 28.07.2011  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.003 ( Heute: 12 )
  • Neuestes MitgliedTimmybolt
  • Gesamtzahl an Themen1.386.564
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.408.525

Hersteller in diesem Thread Widget schließen