KEFQ5 + 16qm

+A -A
Autor
Beitrag
massive
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 08. Jan 2004, 18:06
hallo, habe mal ne frage wird das gut gehen in einen raum von 16qm die KEF Q5 als font und die q3 als rear aufstellen, oder doch besser 4 x q3. bitte um antwort. danke

massive
AMC
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 08. Jan 2004, 18:32
Mein Raum ist minimal größer, und die Q5 klingt dort wirklich gut und keineswegs erdrückend. Das kann bei gleicher Raumgröße aber anderer Akustik anders sein. Ich würde mir die Q5 bei einem guten Händler ausleihen, bei Dir probehören, und nur dann nochmal die Q3 hören, wenn Dir die Q5 *zuviel* Baß hat - der Abstand ist deutlich und sofort hörbar.

Q3 hinten würde ich erwägen durch die Q1 zu ersetzen, evtl. Wandmontage=spart Geld und Platz und Du verlierst nur minimal - die Q3 klingt kaum anders/besser als die Q1. Wenn Geld nicht das größe Thema ist und Du überwiegend Filmton hörst, würde ich hinten die Kef-Dipole statt Q1/Q3 einsetzen. Der Filmton wird dann schon wesentlich "raumdeckender", das ist vor allem dann ein Punkt, wenn Du bei der Raumgröße mal nicht allein oder zu zweit sondern zu dritt/viert hörst. Weiß nicht, ob das bei Dir ein Thema ist, aber ohne die Dipole habe ich da bei mir ein Problem, es so hinzubekommen, daß der Rear-Sound für alle gut klingt.

Ein Subwoofer ist bei der Q5 m.E. verzichtbar, bei der Q3 ein Muß.
massive
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 08. Jan 2004, 18:39
ich habe die q3 für das gleiche geld bekommen wie die q1,und habe sie bereits. die q5 kann ich auch günstig bekommen, deshalb überlege ich doch die q5 zu holen, nur ich habe angst, das sie für den raum doch zu stark sind. als receiver nutze ich den yamaha 440, sollte doch passen für die q5 oder..


gruss
AMC
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 08. Jan 2004, 19:11
Wie gesagt, bei mir ist die Q5 super, ich würde sie mir an Deiner stelle ausleihen und probehören...
massive
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 10. Jan 2004, 21:23
das ist nicht so einfach, ich habe sie bestellt und warte auf die, nur das problem ist, dass ich schon die q3 habe und die q5 kommen erst in februar. wenn die meine erwartungen nicht erfüllen, dann sitze ich auf den q3. verzwickte lage mit den lautsprechern. in der gegend kenne ich keinen laden, der sie hat und mir ausleihen könnte. wir haben einen in essen, pawlak, aber der hat sie net, sagte so was führt er nicht, der hat nur exemplare, die man nicht bezahlen kann.

peace


[Beitrag von massive am 10. Jan 2004, 21:25 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Probleme mit KEF q3
Rotbart am 20.02.2004  –  Letzte Antwort am 20.02.2004  –  3 Beiträge
KEF Q3 wo bekomm ich die noch???
DeSCH am 23.11.2003  –  Letzte Antwort am 23.11.2003  –  2 Beiträge
Kef IQ3 oder Kef Q5
Alukiste am 08.07.2008  –  Letzte Antwort am 09.07.2008  –  9 Beiträge
Kef: Q5 mit Q10c - kann das gut gehen?
SHAKA am 20.04.2005  –  Letzte Antwort am 22.04.2005  –  4 Beiträge
Surround um 2 Kef Q5 aufstocken
Wenzel04 am 14.12.2004  –  Letzte Antwort am 15.12.2004  –  4 Beiträge
canton le 107 oder kef q3 ????
slopea am 19.08.2004  –  Letzte Antwort am 20.08.2004  –  3 Beiträge
Legendäre Q5 von KEF?
KEFler am 19.04.2004  –  Letzte Antwort am 23.04.2004  –  10 Beiträge
KEF iQ3 oder iQ8ds als Rear-Lautsprecher
dierk169 am 16.02.2006  –  Letzte Antwort am 12.03.2007  –  9 Beiträge
Kef Q1 als Center?
robsan am 25.11.2003  –  Letzte Antwort am 25.11.2003  –  2 Beiträge
Rear Lautsprecher aufstellen
C-Turbo am 29.12.2010  –  Letzte Antwort am 31.12.2010  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.003 ( Heute: 11 )
  • Neuestes Mitgliedgs-539783@versatel
  • Gesamtzahl an Themen1.386.561
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.408.479

Hersteller in diesem Thread Widget schließen