Komplettanlage durch andere Boxen verbessern?

+A -A
Autor
Beitrag
Tjorv
Neuling
#1 erstellt: 21. Jan 2004, 17:11
Hi,

ich hab mir vor cirka einem Jahr die JVC TH-A75R Surroundanlage gekauf. Ist meine erste Surroundanlage und ich kenn mich auch nicht besonders gut damit aus. Ausserdem habe ich auch nicht besonders viel Geld zur Verfügung.

Doch geht mir der hohle, Mittenlastige Klang langsam auf den Keks. Ich mag es, wenn die Höhen klar und deutlich und die Bässe kräftig untermauernd klingen. Leider Fehlanzeige bei der Anlage. Vor allem bei Musikwiedergabe eine Katastrophe, wie ich inzwischen zugeben muß...

Nun zu meiner Frage:

Wie kann ich das Ruder noch umschwenken und den Klang dieser Anlage verbessern, ohne sie gleich komplett auf den Müll zu werfen oder vierstellige Beträge auszugeben? Nützt es was, wenn ich die Lautsprecher auswechseln würde? Zum Beispiel durch Teufel Concept E Magnum oder Concept M? Oder was würdet ihr empfelen?

Ach ja, noch was: Ich benötige auf Grund meiner Platzverhältnisse und meiner Frau ein unauffälliges Satelitensystem. Ich weiß, daß diese Systeme nicht der Reisser sind, aber es geht halt net anders. Wär supi, wenn einer von euch nen Tip für mich hätt. Danke schonmal im Vorraus
Master_J
Moderator
#2 erstellt: 21. Jan 2004, 17:18

Nützt es was, wenn ich die Lautsprecher auswechseln würde? Zum Beispiel durch Teufel Concept E Magnum oder Concept M? Oder was würdet ihr empfelen?

Das nützt auf jeden Fall was.
Teufel ist OK für Nur-Surround.
Für Stereo würde ich mich woanders umgucken.

Wie ist Dein Stereo/Surround-Verhältnis?
Wieviel Geld willst Du investieren?
Wie gross "dürfen" die Sats sein?

Gruss
Jochen
bicilindrico
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 21. Jan 2004, 17:30
Kann ich nur zustimmen! Teufel ist sicher eine gutew Wahl! Und bringt sicher auch eine Menge da bei Komplettsets bei den Lautsprechern i.d.R. immer gespart wird! Und die LS sind ja die wichtigste Komponente, die müssen das elektrische Signal schließlich in Klang und nicht Krach umwandeln...
Tjorv
Neuling
#4 erstellt: 21. Jan 2004, 18:47
Phuh, ich hatte auf solch eine Antwort gehofft.

Also mein Surroundanteil liegt auf jeden Fall über 90%.
Ausgeben könnt ich maximal 500EUR. Dafür müßte der Klang aber schon stark nach meinem Geschmack sein.
Nun, die Größe... also die Teufel Concept M sind schon recht groß (cirka 15cm x 26cm, liegt am Maximum), lieber wär mir noch etwas kleiner.

Meine jetzigen Böxchen sind nur Einwege-Lautsprecher mit einer ovalen Membran, ohne Hochtöner(!). Habe am Verstärker schon die Höhen aufgedreht, klingt aber trotzdem wie aus nem Putzeimer.

Übrigens beherrscht der Verstärker 6.1, wär also nich schlecht, wenn man noch ne center-surround Box dazukaufen könnt.

ps: das Forum hier scheint echt gut zu sein. Solch schnelle und konstruktive Antwort erhält man nicht überall
Master_J
Moderator
#5 erstellt: 21. Jan 2004, 21:17

Dafür müßte der Klang aber schon stark nach meinem Geschmack sein.

Jetzt geht's looohhhs!
Beschreibe Deinen Geschmack...

Rein technisch ist unter "zwei Tetrapacks"-Sat-Grösse nicht viel zu machen,

Das "M" ist aber schonmal ein (Hör-)Probe wert

Gruss
Jochen
Tjorv
Neuling
#6 erstellt: 22. Jan 2004, 09:05
Nun, mein Geschmack...

Wie schon erwähnt stehe ich auf Bass- und Hochtonbetonung. Natürlich sollte die Sprachverständlichkeit nicht darunter leiden. Aber ordentlich BUMMS sollte es schon machen.

Ich habe jedoch schon Boxen gehört, die nur in einem sehr engem Tieftonfrequenzbereich kräftig Laut geben. Dies äußert sich dann in unnatürlichem, dumpfen "Klopfen/Pochen", wenn mal ein Effekt in diesen Frequenzbereich gelangt. Das gefällt mir garnicht. Ich würde mir eher einen ausgeglichenen Tieftonbereich wünschen, der das Klangbild voluminöser erscheinen läßt. Ich hoffe, du kannst mit meiner Beschreibung etwas anfangen. Wie gesagt, bin ich kein Kenner. Trotzdem ist mir ein angenemer Klang sehr wichtig!

Hohe Töne sollten leicht und unangestreng klingen. Momentan hören sich meine Boxen wie ne Karnevaltröte an.

Wo kann ich die M's denn probehören? Meines Wissens nach kann man die nur direkt bestellen. Vielleicht stehn die in Berlin auch in der Ausstellung, aber das is mir hier von Wuppertal aus etwas zu weit.


Update: Ach ja, zur Info, ich wohn auf'm Dachboden. Überall Schrägen und dem entsprechend nich viel Luft im Raum.


[Beitrag von Tjorv am 22. Jan 2004, 12:50 bearbeitet]
kaiser
Stammgast
#7 erstellt: 22. Jan 2004, 16:20
Hi,

Du kannst das Concept M nur direkt bei Teufel bestellen.
Das wird Dir dann zugeschickt und Du kannst es 8 Wochen lang
probehören. Sollte es Dir nicht zusagen, schickst Du es zurück,
und bekommst Dein Geld wieder.

MfG,

FRANK
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Andere Boxen an Komplettsystem anbinden
lutzilini am 06.09.2015  –  Letzte Antwort am 12.09.2015  –  3 Beiträge
Sound verbessern
wanzame am 03.11.2016  –  Letzte Antwort am 04.11.2016  –  4 Beiträge
Boxenaufstellung verbessern
Gargoyli am 14.07.2013  –  Letzte Antwort am 18.07.2013  –  11 Beiträge
andere lautsprecher
Rick-Nash am 24.04.2006  –  Letzte Antwort am 24.04.2006  –  2 Beiträge
B&W 5.1 verbessern
terzocross am 15.01.2010  –  Letzte Antwort am 20.01.2010  –  8 Beiträge
7.1 für Musik verbessern
nrwskat1 am 01.10.2012  –  Letzte Antwort am 02.10.2012  –  7 Beiträge
Canton GLE andere Hochtonchassis möglich?
Kazu am 24.06.2009  –  Letzte Antwort am 26.06.2009  –  6 Beiträge
Kellerkino mit Teufel 7.1 Homogenität verbessern ?
minichamps-sg am 01.03.2015  –  Letzte Antwort am 02.03.2015  –  2 Beiträge
Hilfe/Tipps um meine Heimkinoanlage zu verbessern
smoen6 am 22.08.2012  –  Letzte Antwort am 11.09.2012  –  3 Beiträge
Welche Boxen von Canton?
segelfreund am 01.02.2006  –  Letzte Antwort am 04.02.2006  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.674 ( Heute: 13 )
  • Neuestes Mitglied:::Kingdom:::
  • Gesamtzahl an Themen1.386.023
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.398.524

Hersteller in diesem Thread Widget schließen