KEF iQ10 als Center? / Neuer AVR Pioneer VSX-920-K

+A -A
Autor
Beitrag
Orgblut
Stammgast
#1 erstellt: 06. Sep 2010, 09:56
Grüße,

da ich mir ne neue Front in sachen LS holen möchte und Nubert beim "Weibchen" als hässlich eingestufft wurde
(thx noch mal an die Leute vom Nubert Stammtisch ) bin ich nun bei Kef gelandet.
Wollte 2x die iq30.
Nur was nehme ich als Center? Der iq60c ist mir echt zu teuer, soll ja auch net so dolle sein. An den iq2c hab ich auch schon gedacht? Hat den einer,bzw. seit Ihr zufrieden mit dem?

Habe mir gedacht ich nehme ne iq10 als Center, für die iq30 ist da kein Platz. Passt die Mischung so?

Neuer AVR kommt auch, ein Pioneer VSX-920-K gibts ja auch schon für 400 Euronen, Onkyo gefählt mir optisch überhaubt nicht. Bin aber für weiter Vorschläge offen

Thx schon mal
kampfschachtel
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 10. Sep 2010, 09:43
Hi,
hast Ihr auch mal die WS12 vom Nubert in weiss schleiflack gezeigt, lassen sich sehr dezent und Frauchenfreundlich unterbringen, beim Rest (ausser teuren=budgetfeindlichen der Nuro-Klasse) teile ich ehrlich gesagt den Geschmack deiner Frau.
nun zu KEF:
Der IQ10 als Center zu IQ30 passt nicht, der iq2c klingt nach Meinung aller zum davonlaufen. Wenn Du einen guten Sub hast und den bei Stereo auch laufen hast macht IQ10 zu 30 nicht wirklich viel aus (Trennung bei 80hz).
Würde also vorne auf 3x Iq10 nehmen. Bist noch handwerklich/technisch begabt kannst du die IQ10 noch auf Niveau XQ10 bringen indem du die billigen Weichenbauteile gegen teure M oder Janzen Caps/Tritec-Spulen mit gleichen Werten tauscht und die Seitenwände innen mit ner Matte aus Mossaiksteinchen (da flexibel bzgl. Rundung) bekleben=stabilisierst und dann dadrauf ne Bitumenmatte kleben. Vorallem die Caps im HT (hab bei nem Kollegen Reinsilberfoliencaps verbaut, ist sensationell aber die Caps kosten fast 50Euro pro Box) und die Dämmung bringen einen einiges. Werde auch 7 von IQ10 bei mir verbauen und entsprechend modifizieren.


[Beitrag von kampfschachtel am 10. Sep 2010, 09:47 bearbeitet]
floyd11
Inventar
#3 erstellt: 10. Sep 2010, 14:32
der IQ60c ist top und passt perfekt zu den IQ30

bei einem IQ 10 oder IQ30 als Center wird Weibchen ganz sicher maulen optisch gesehen

ich habe meinen IQ60 für 315 € bekommen, musst dir nur Angebote machen lassen

von Umbaumaßnahmen ala Kampfschachtel halte ich nun nicht viel
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
KEF iQ90 + iQ10 ?
micgen2k am 01.08.2011  –  Letzte Antwort am 03.08.2011  –  3 Beiträge
Pioneer VSX 920 + 6.1?
keNny79 am 26.01.2011  –  Letzte Antwort am 05.02.2011  –  3 Beiträge
B&W CM9 an Pioneer VSX-920?
stbdudu am 23.04.2011  –  Letzte Antwort am 01.05.2011  –  9 Beiträge
Center Kef IQ30, Rear ?
dagdag am 23.01.2011  –  Letzte Antwort am 23.01.2011  –  6 Beiträge
Pioneer VSX-919 AH-K - welche LS?
hyronymus am 06.11.2009  –  Letzte Antwort am 20.12.2009  –  12 Beiträge
Einstellungen KEF E305 mit Pioneer VSX 521
Pascal328 am 25.10.2019  –  Letzte Antwort am 25.10.2019  –  2 Beiträge
PIONEER VSX-D512-K : Welche Lautsprecher ???
SIRsmokeAlot am 18.04.2004  –  Letzte Antwort am 04.05.2004  –  82 Beiträge
Neuer Center?
get_the_hjk am 29.10.2013  –  Letzte Antwort am 06.11.2013  –  7 Beiträge
Kef Q1 als Center?
robsan am 25.11.2003  –  Letzte Antwort am 25.11.2003  –  2 Beiträge
Neuer Center
Esuldur666 am 22.10.2016  –  Letzte Antwort am 23.10.2016  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder906.853 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedTap80
  • Gesamtzahl an Themen1.513.892
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.798.038

Hersteller in diesem Thread Widget schließen