Keine Bewertung gefunden

KEF XQ 10 Kompaktlautsprecher - Test, Reviews und Bewertungen

Stereo Front-Lautsprecher, 100 Watt, 86 dB Wirkungsgrad, 63 - 55000 Hz Frequenzgang

» technische Details
Klangqualität 0.0
0.001 Punkte
Verarbeitungsqualität 0.0
0.001 Punkte
Ausstattung 0.0
0.001 Punkte
Design 0.0
0.001 Punkte
Preis / Leistung 0.0
0.001 Punkte

Vorteile KEF XQ 10

  • [[ pro ]]
    0x Zustimmung

Nachteile KEF XQ 10

  • [[ con ]]
    0x Zustimmung
  • Avatar von Heimkino-Michel 13 KEF Q300 vs. XQ10 oder doch XQ20
    Nach dem ich jetzt die letzten Jahre Musik fast nur im Auto gehört habe denke ich im Moment über eine kleine Hifi Kette für Zuhause nach. Das Wohnzimmer hat ca 20m². Musik kommt im Moment von einem Sonos Play 5. Die Q300 kosten neu in etwa das was die XQ10 gebraucht kosten. Zusätzlich kommt... weiterlesen → Heimkino-Michel am 29.12.2014 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 26.01.2015
  • Avatar von sb11 15 Passender Verstärker für KEF XQ10 gesucht
    Nachdem mir in meinem anderen Thread niemand die KEF XQ10 ausreden konnte, kommt mir wohl demnächst ein Paar davon ins Haus. Anfangs werde ich meinen alten AV-Receiver als Zuspieler benutzen, aber das kann bei den edlen KEFs natürlich kein Dauerzustand sein. Daher suche ich einen passenden... weiterlesen → sb11 am 18.01.2011 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 22.01.2011
  • Avatar von yoon 7 Neuer Verstärker für KEF XQ10
    Ich brauche Eure Erfahrung und Beratung. Vor Kurzem habe ich mir mit den KEF XQ10 ein paar neue Lautsprecher gegönnt, mit denen ich sehr zufrieden bin. Mein oller Onkyo 414 AVR macht daneben leider keine tolle Figur mehr und soll daher mit den zuvor genutzten Canton Boxen ins Arbeitszimmer... weiterlesen → yoon am 27.05.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 23.06.2016
  • Avatar von docmo 4 Welche Regallautsprecher: B&W CM5 vs. KEF XQ10/20 vs. Dynaudio Focus Nubert nuVero 4
    Werte Mitglieder des HiFi-Forum, dies ist mein erster Beitrag hier. Ich würde gern von euch wissen, welchen der o.g. Lautsprecher ihr bevorzugen würdet und auch, mit welcher Elektronik man die einzelnen Boxenpaare am besten kombinieren kann? Ich bin mir natürlich darüber im klaren, das die... weiterlesen → docmo am 08.12.2009 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 09.12.2009
  • Avatar von Q_MaxPower_Q 24 Stereo Verstärker für B&W CM9 S2
    Zusamen, ich bin auf der suche nach einem neuen stereo-verstärker für meine B&W. Hier mal ein paar eckdaten: - ca 25 qm raum - gespielt wird hauptsächlich rock vom boss bis hin zu allen arten des metals - hauptsächlich von platte (mit pre-amp) - aktuelle kette: B&W cm9 s2 - denon avr x 2100w... weiterlesen → Q_MaxPower_Q am 06.08.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 10.08.2016
  • Avatar von askel 11 Vollverstärker bis <500 Euro, Rega Brio 3?
    Nachdem die Hörproben einiger Nahfeldmonitore für mich eher ernüchternd waren, bin ich auf der Suche nach einer neuen Stereo-Kette (Vollverstärker + Lautsprecher). Bei den Lautsprechern haben mir bisher die ELAC 243 mit Abstand am besten gefallen. Aber als dann statt dem Marantz-Vollverstärker... weiterlesen → askel am 15.09.2011 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 16.01.2013
  • Avatar von Rüdi74 52 Passende Lautsprecher finden: Wahl oder Qual ? Tips/Erfahrungen bitte
    HiFi-Fans, wer keine Lust auf viel Text hat kann gleich unten in die Zusammenfassung springen. Ansonsten hier kurz meine Story: meine Lust am Stereo HiFi hören ist vor 2 Jahren wieder hochgekommen, nachdem sie seit Mitte der 80er etwas brach gelegen hat. Alles begann damit, dass ein guter... weiterlesen → Rüdi74 am 17.11.2009 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 20.12.2010
  • Avatar von joebob 4 Ersatz für Quantum 503 + Erweiterung um Sub
    Forennutzer, lese schon seit längerem hier mit. Selbstbau wird in zwei Jahren wohl Thema werden, bis dahin brauche ich Ersatz für mein jetziges Set aus Denon DRA-335R sowie zwei Magnat Quantum 503 in einem 24m² großen Zimmer mit Dachschräge (LS strahlen von der Schräge weg). Es wird über... weiterlesen → joebob am 24.03.2017 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 26.03.2017
  • Avatar von DerSkuggan 19 Rotel Vollverstärker oder Vor- + Endstufe?
    Smitgleider! Erst mal: Tolles Forum! Ich habe schon so einiges gelesen/mitgenommen. Zu meiner Frage: Vor kurzem habe ich meine erste Hifi-Komponente seit ca 20 Jahren gekauft... Einen RCD-06 von Rotel, dieser wurde mich empfohlen als ich - völlig uninformiert - in den Hifi-Laden getürmt bin... weiterlesen → DerSkuggan am 10.05.2009 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 13.06.2009
  • Avatar von monk_der_honk 14 High End Stand/Regalboxen
    Community, mein Hörraum ist leiber sehr klein (14m²) und daher wahrscheinlich nicht geeignet für große Boxen, z.Z. habe ich immernoch eine 5.1 Anlage von Sony die ich mir vor 5 Jahren zur Jegendweihe gekauft hatte. Von ihr möchte ich mich aber verabschieden und mir etwas feines zulegen. Nun... weiterlesen → monk_der_honk am 29.11.2008 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 29.11.2008
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Technische Daten zu KEF XQ 10

  • Generelle Merkmale
  • Anzahl Lautsprecher: n.a.
  • Produkttyp: Stereo Front-Lautsprecher
  • Lautsprecher-Typ: Passiver Komponentenlautsprecher
  • Anzahl Wege: 2
  • Soundprojektor: nein
  • RMS Watt: nicht vorhanden
  • Systemtyp: n.a.
  • Größe / Gewicht
  • Höhe in mm: 330
  • Tiefe in mm: 247
  • Breite in mm: 190
  • Gewicht in kg: 6.4
  • Ausstattung
  • Belastbarkeit in Watt: 100
  • Wirkungsgrad in dB: 86
  • Untere Grenzfrequenz in Hz: 63
  • Obere Grenzfrequenz in Hz: 55000
  • WLAN: nein
  • Anschlüsse
  • Bluetooth: nein
  • HDMI-Anschluss: n.a.
  • MP3-Player Docking-Anschluss: nein