Nubert AW 1000 od. Canton Vento SUB 850 R?

+A -A
Autor
Beitrag
san_m.h.
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 10. Feb 2011, 16:44
Ich möchte meine Steroausrüstung auf ein 5.1 System upgraden.
Momentan hab ich mir von Canton das Chrono SL Set zugelegt.
Standlautsprecher Chrono SL 590
Centerspeakter Chrono SL 555
Rearspeaker Chrono SL 530

alles in allem bin ich vom klang echt zufrieden
jetzt muss aber noch ein Subwoofer her.
Leider konnten mir die aus der Canton Serie
(AS 215 SC od. AS 225 SC) nicht überzeugen.

Da von der optik auch passend und der druck überragend ist
tendiere ich momentan zum AW 1000 von NUBERT.

Allerdings bin ich mir nicht sicher ob das ganze miteinander so harmonieren kann da es sich ja andere serie bzw. hersteller handelt.

hat jemand erfahrung damit?
Meischlix
Inventar
#2 erstellt: 11. Feb 2011, 11:54
Hi,

beim Sub kannst Du munter kombinieren, egal von welchem Hersteller die Hauptboxen sind.

Ich habe selber den AW-1000 und finde ihn richtig klasse. Fairerweise sollte man aber auch sagen, das z.B. XTZ auch sehr gute und vor allem günstigere Subs anbietet. Leider habe ich bisher aber noch keinen Vergleichstest der beiden gefunden.

Grüße
Meischlix
john_frink
Moderator
#3 erstellt: 11. Feb 2011, 11:59
Stimme Meischlix vollkommen zu!
Der AW 1000 hat zudem eigentlich ausschließlich gute Kritiken.


le john
san_m.h.
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 11. Feb 2011, 17:31
würde dann mein onkyo 607 av-receiver leistungsmäßig noch ausreichen oder sollte es schon was kräftigeres wie zb. onkyo 3008 sein?
jazznova
Inventar
#5 erstellt: 11. Feb 2011, 18:49
na klar ist der ausreichend - der AW1000 kommt ja mit einem eigenen Verstärker

Übrigens - gute Wahl hab auch einen 1000´er
san_m.h.
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 14. Feb 2011, 14:03

hab den aw 1000 mal bei nubert testgehört und war total begeistert

ausérdem passt der in schleiflack weiß klasse zu meiner anlage.
san_m.h.
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 16. Feb 2011, 02:28
kann man den nubi aw 1000 überhaupt mit dem
canton vento sub 850 R vergleichen
zu welchen würdet ihr eher tendieren
optisch passen ja beide zu meiner anlage
vom nubert war ich begeistert aber die
leistung lt. datenblatt des ventos ist auch
nicht von der hand zu weisen
http://www.canton.de/de/hifi/vento/produkt/ventosub850r.htm
jazznova
Inventar
#8 erstellt: 16. Feb 2011, 09:00
Schon alleine der Preisunterschied läßt mich zum Nurbert tendieren und vor allem da weißt Du was du käufst.
Ich denke der hat mehr als genug Referenzen die für ihn sprechen, oder?

Übrigens, für den Preis des Vento´s kannst zwei Nurbi´s kaufen
san_m.h.
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 16. Feb 2011, 10:18
2 nubis wären schon ne brachiale gewalt
Hollywood100
Inventar
#10 erstellt: 16. Feb 2011, 23:25

san_m.h. schrieb:
kann man den nubi aw 1000 überhaupt mit dem
canton vento sub 850 R vergleichen
zu welchen würdet ihr eher tendieren
optisch passen ja beide zu meiner anlage
vom nubert war ich begeistert aber die
leistung lt. datenblatt des ventos ist auch
nicht von der hand zu weisen
http://www.canton.de/de/hifi/vento/produkt/ventosub850r.htm



Hi
Ich habe den Canton 850R seit 2 Wochen bei mir Zuhause . Allein von der Elektronik ist der 850 besser . Ich habe auch den AW100 gehabt . Ich finde der Canton klingt besser . Aber das ist eine Frage des Geldes . Der Canton ist eine ganze Ecke teurer .Optisch passt der Canton zu meiner Ventos 890.
mfg
Meischlix
Inventar
#11 erstellt: 17. Feb 2011, 09:03
Hi,

meine persönliche Meinung ist, dass zwei Subs besser sind als einer (aus Positionierungsgründen habe ich leider auch nur einen).

Wenn aber soviel Geld in einen einzigen Sub fliesen soll, dann was wirklich richtiges wie z.B. einen SVS PB13 Ultra

Grüße
Meischlix
san_m.h.
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 26. Aug 2011, 01:08

Meischlix schrieb:
Hi,

Wenn aber soviel Geld in einen einzigen Sub fliesen soll, dann was wirklich richtiges wie z.B. einen SVS PB13 Ultra

Grüße
Meischlix


finde für den svs pb13 leider keinen deutschen händler

hab so eben für den canton SUB 850R ein klasse angebot für 1699,- EUR erhalten
nur ob es den aufpreis zum AW1000 wirklich wert ist bin ich
mir halt immer noch nicht so sicher
Meischlix
Inventar
#13 erstellt: 26. Aug 2011, 07:50
Hi,

die SVS gibt es meines Wissens nur von einem norwegischen Importeur, der aber nach allem was man so hört sehr zuverlässig ist.

Du könntest Dir ja einfach vorher den 1000er bestellen und schauen ob er Dir reicht (zZ sind bei Nubert Bestellungen versandkostenfrei), und wenn nicht, dann kommt der SVS

Grüße
Meischlix
Mkkler
Gesperrt
#14 erstellt: 06. Jan 2017, 03:22
auch hier kein abschließendes Fazit vom Ersteller
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Nubert AW 880 / 1000
skydragon am 27.08.2003  –  Letzte Antwort am 04.09.2003  –  4 Beiträge
nubert aw 1000 oder klipsch sw 115?
kov866 am 07.01.2016  –  Letzte Antwort am 08.01.2016  –  2 Beiträge
Canton ... oder Nubert ... ?
Nazaklanee am 31.05.2007  –  Letzte Antwort am 02.06.2007  –  52 Beiträge
Chronos W38 oder Nubert AW-1000
eismeergarnele am 31.12.2003  –  Letzte Antwort am 05.01.2004  –  9 Beiträge
front canton od. nubert bis 400 euro
speedikai am 12.03.2005  –  Letzte Antwort am 26.03.2005  –  11 Beiträge
Einstellung Nubert AW 1000 im Stereobetrieb
JM am 01.01.2004  –  Letzte Antwort am 03.01.2004  –  3 Beiträge
canton vento serie kaufberatung
MaSta-aCe am 11.10.2008  –  Letzte Antwort am 20.10.2008  –  2 Beiträge
Canton Vento
DonPenne am 02.08.2011  –  Letzte Antwort am 02.06.2012  –  2 Beiträge
Canton & Nubert zusammenstellung
Hollywood100 am 30.03.2007  –  Letzte Antwort am 04.04.2007  –  26 Beiträge
Canton + Nubert?
dariohaj am 24.08.2004  –  Letzte Antwort am 24.08.2004  –  9 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.587 ( Heute: 33 )
  • Neuestes Mitgliednidar72
  • Gesamtzahl an Themen1.467.049
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.898.631

Hersteller in diesem Thread Widget schließen