Canton & Nubert zusammenstellung

+A -A
Autor
Beitrag
Hollywood100
Inventar
#1 erstellt: 30. Mrz 2007, 11:27
Hi.
Was haltet ihr von dieser zusammenstellung .
Front & Center 3 x Canton CD 250
Rear 4x Canton CD 220

Sub.1x nuLine AW-560

MFG
_Floh_
Inventar
#2 erstellt: 30. Mrz 2007, 19:21
Hi,

der Sub macht da nichts aus, da kann man beinahe jeden nehmen.

Aber mal rein interrese halber, bist du mit deinem Theater 8 nicht zufrieden?
Hollywood100
Inventar
#3 erstellt: 30. Mrz 2007, 20:59

Flo_H schrieb:
Hi,

der Sub macht da nichts aus, da kann man beinahe jeden nehmen.

Aber mal rein interrese halber, bist du mit deinem Theater 8 nicht zufrieden?


Mit den T8 bin ich mehr als zufrieden.Aber ich will bald umziehen.Das ist der einzige grung,warum ich das T8 verkaufe.
MFG
_Floh_
Inventar
#4 erstellt: 30. Mrz 2007, 23:19
Ich Denke da wirst du mit den CD wenig freude haben, hast du sie schon mal gehört?
Hollywood100
Inventar
#5 erstellt: 31. Mrz 2007, 10:55

Flo_H schrieb:
Ich Denke da wirst du mit den CD wenig freude haben, hast du sie schon mal gehört?


Ja,ich habs im Mediamarkt gehört.Mann kann es ja auch nicht mit den T8 vergleichen.
MFG
_Floh_
Inventar
#6 erstellt: 31. Mrz 2007, 11:31

Ja,ich habs im Mediamarkt gehört.Mann kann es ja auch nicht mit den T8 vergleichen.


Wie hast du sie gehört, im Verkaufsraum oder in einem normalen Hör-Raum? Ich fand sie besonders in der Bassdynamik nicht gerade gut.
Hollywood100
Inventar
#7 erstellt: 31. Mrz 2007, 13:14

Flo_H schrieb:

Ja,ich habs im Mediamarkt gehört.Mann kann es ja auch nicht mit den T8 vergleichen.


Wie hast du sie gehört, im Verkaufsraum oder in einem normalen Hör-Raum? Ich fand sie besonders in der Bassdynamik nicht gerade gut.

Im Höhrraum.Da war es nur ein 2.1 Set des CD 220.Die CD 250 weden noch besser für die Front sein.
MFG
_Floh_
Inventar
#8 erstellt: 31. Mrz 2007, 13:28
Und wie zufrieden warst du damit wirklich? Wenn es nicht an dein Theater hinkommt, dann lass es sein. Sonst wirst du damit nicht glücklich.
Hollywood100
Inventar
#9 erstellt: 31. Mrz 2007, 14:19

Flo_H schrieb:
Und wie zufrieden warst du damit wirklich? Wenn es nicht an dein Theater hinkommt, dann lass es sein. Sonst wirst du damit nicht glücklich.



Ich war damit mehr als zufrieden.Aber ich kann so ein System nicht in eine Mietwohnung annähernd nutzen.Wenn Du da T8 mal gehört hättest,dann weiß Du was ich meine.So ein T8 muß mann ausnutzen.Dann mit ein AX10ai bricht es jede Mauer.Der Sub ist so gewaltig,das der ärger mit den neuen Nachbarn schon vorprogramiert ist.Ich möcht auch kein Mieter über mir Wohnen haben,der ein T8 besitzt.Die Klamotten fliegen bei mir aus dem Setzkasten wenn das T8 in fahrt kommt.
MFG
mw83
Inventar
#10 erstellt: 31. Mrz 2007, 16:19
Verkauf halt das T8 und nimm gute Kompaktlautsprecher von Monitor Audio/Focal/Heco/Canton Ergo.

dann noch nen Sub wie du sagst, wird dem Pegel vom T8 zwar nichts anhaben aber dafür sollte es gut für Heimkino sein und im Musikbetrieb sicher sehr gut klingen.
tss
Inventar
#11 erstellt: 01. Apr 2007, 11:00
kannst du das t8 nicht auch mit normalen pegeln fahren? mir ist das unbegreiflich. du möchtest lautsprecher verkaufen, weil man sie zu laut für die umgebung stellen kann?
Hollywood100
Inventar
#12 erstellt: 01. Apr 2007, 11:19

tss schrieb:
kannst du das t8 nicht auch mit normalen pegeln fahren? mir ist das unbegreiflich. du möchtest lautsprecher verkaufen, weil man sie zu laut für die umgebung stellen kann?


Das ist falsch.Ich verkaufe das T8,weil ich es in einer kleineren Wohnung nicht stellen kann.Und das T8 kann ich in einer neuen Wohnung nicht ausnutzen.Du solltest das T8 mal höhren,dann wüstest Du was ich meine.
MFG
tss
Inventar
#13 erstellt: 01. Apr 2007, 11:28
das mit dem ausnutzen kann ich noch immer nicht nachvollziehen. was hat klang mit lautstärke zu tun?

dass das t8 nicht mehr in die wohnung passt, ist für mich wiederum zu verstehen.
Blutnebel
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 01. Apr 2007, 12:02
Was ist daran so schwer zu verstehen?? Er kann die Maximalpegel seines T8 in der neuen Wohnung niemals ausfahren können. Dazu kommt, dass er keinen Platz hat. Da würde ich mich auch nach etwas anderem umschauen.
tss
Inventar
#15 erstellt: 01. Apr 2007, 12:15
verkaufst du deinen sportwagen, weils tempolimit kommt? wie gesagt, das mit dem platz ist für mich ein argument...
Blutnebel
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 01. Apr 2007, 12:37
Würde ich machen da der Unterhalt und die Spritkosten zu hoch sind
Hifi-Tom
Inventar
#17 erstellt: 02. Apr 2007, 14:09

Verkauf halt das T8 und nimm gute Kompaktlautsprecher von Monitor Audio/Focal/Heco/Canton Ergo.


Wenn Du vom Platz her begrenzt bist, dann ist das wirkl. eine Überlegung wert sich gute Kompakt-LS zu besorgen. Wie groß ist denn Dein neuer Hörraum?
Micha_321
Hat sich gelöscht
#18 erstellt: 02. Apr 2007, 14:25

Blutnebel schrieb:
Was ist daran so schwer zu verstehen?? Er kann die Maximalpegel seines T8 in der neuen Wohnung niemals ausfahren können.


Hallo!

Er wird auch andere gute Lautsprecher in einer Mietwohnung nicht an ihre Grenzen bringen können. Eher gehen die Nachbarn auf die Barrikaden.

Ich wäre auch für Regal-LS plus Sub, wenn das Raumangebot nicht mehr hergibt. Sonst würde ich zu Stand-LS (zumindest für die Front) raten.

Micha


[Beitrag von Micha_321 am 02. Apr 2007, 14:27 bearbeitet]
Housemarke
Stammgast
#19 erstellt: 02. Apr 2007, 20:46
Mein beileid...
Ist da platzmäßig nichts zu nmachen?
ich mein damit fällst du ja gleich um zwei klassen...
und wer weiß es gibt sehr gut isolierte wohnungen mit netten nachbarn...oder auch nicht...miete heißt nicht immer keine hohen pegel fahren zu können...gut in der woche nach 10 schon aber sonst...
ich würd mir das sowas von überlegen das t8 zu verkaufen...
mfg chris
Hollywood100
Inventar
#20 erstellt: 03. Apr 2007, 09:01
Hi.
Ich habe Jetzt ein ca.30qm großes Wohnzuimmer.Hier im Wohnzimmer ist noch kaum Platz das mann noch irgend etwas aufstellen könnte.Eine neue Wohnung habe ich noch nicht,bin aber noch auf der suche.Selbs wenn ich so ein großes Wohnzimmer wieder hätte,werde ich es etwas anders gestalten.Ich werde in mein neues Wohnzimmer nicht so ein gewaltiges Systeme stellen.Das ich vom Klang abstriche mache,das weiss ich selber.Ich habe Jahrelang Riesen Boxensysteme gehabt wie Canton Ergo,Nubert 125er und jetzt T8.Jetzt möcht ich mein neues Zuhause einfach anders gestalten.Da wären mir antworten wie (Was haltet ihr von dieser zusammenstellung .
Front & Center 3 x Canton CD 250
Rear 4x Canton CD 220
Sub.1x nuLine AW-560) nutzlicher gewesen als, behalte doch.Ich glaube ich betreibe das Heimkino Hobby schon ca. 17 Jahre,jetzt soll es etwas Ruhiger werden.Für mich hat jetzt das Bild(Pioneer Plasma 5000EX )vorang wie das Boxensysteme.Also wären mir Erfahrungen mit den Canton die ich mir Kaufen werde lieber und Nützlicher als mir mein vorhaben auszureden.
MFG
Hollywood100
Inventar
#21 erstellt: 03. Apr 2007, 09:04

Hollywood100 schrieb:
Hi.
Ich habe Jetzt ein ca.30qm großes Wohnzuimmer.Hier im Wohnzimmer ist noch kaum Platz das mann noch irgend etwas aufstellen könnte.Eine neue Wohnung habe ich noch nicht,bin aber noch auf der suche.Selbs wenn ich so ein großes Wohnzimmer wieder hätte,werde ich es etwas anders gestalten.Ich werde in mein neues Wohnzimmer nicht so ein gewaltiges Systeme stellen.Das ich vom Klang abstriche mache,das weiss ich selber.Ich habe Jahrelang Riesen Boxensysteme gehabt wie Canton Ergo,Nubert 125er und jetzt T8.Jetzt möcht ich mein neues Zuhause einfach anders gestalten.Da wären mir antworten wie (Was haltet ihr von dieser zusammenstellung .
Front & Center 3 x Canton CD 250
Rear 4x Canton CD 220
Sub.1x nuLine AW-560) nutzlicher gewesen als, behalte doch.Ich glaube ich betreibe das Heimkino Hobby schon ca. 17 Jahre,jetzt soll es etwas Ruhiger werden.Für mich hat jetzt das Bild(Pioneer Plasma 5000EX )vorang wie das Boxensysteme.Also wären mir Erfahrungen mit den Canton die ich mir Kaufen werde lieber und Nützlicher als mir mein vorhaben auszureden.Ich kann auch nicht ein Golf mit ein Mercedes vergleichen.Trotzdem sind viele mit ein Golf Glücklich
MFG
tss
Inventar
#22 erstellt: 03. Apr 2007, 09:37
bös gemeint war das sicher nicht, die alten zu behalten! mir gings da eher um die kostendämpfung und klangerhalt.

du hättest gerne andere vorschläge. dann werfe ich mal eine ganz andere idee in den raum. ein loewe individual + passende lautsprecher.

hast du dir mal die xt-serie von b&w angeschaut (sehr schöner sub)? teufels lt3? schön flache, wohnraumfreundliche lautsprecher gibts auch von linn. leider fällt mir der name der serie nicht mehr ein (farbe: hochglanzschwarz). oder die von dir genannten canton cd...

was mir sonst noch einfällt? sehr schlanke standboxen. z.b. elac 207.2 oder canton karat 707.
Blutnebel
Hat sich gelöscht
#23 erstellt: 03. Apr 2007, 12:31
Wie sieht es mit deinem Budget aus? Schon erwähnt? Guck doch mal in meine Signatur. Die Boxen lassen sich eigentlich überall leicht integrieren. Sie klingen gut und sehen gut aus.
Den Sub guck dir lieber nicht an, der wird bald ersetzt
Hollywood100
Inventar
#24 erstellt: 04. Apr 2007, 11:11
Ich habs mir noch mal genau überlegt.
Ich werde noch abwarten,mit den Verkauf des T8 & AX10.Demnächst kommen neue Verstärker oder Reciever auf den Markt mit neuen Tonnorme für Bluray & HD-DVD.Und die werden auch HDMI 1.3 am Board haben.Mit den Lautsprecher werde ich mal Schauen ob ich die nicht doch in einer neuen Wohnung unterbringen kann.Das ist vieleicht die beste lösung.Verkaufen kann ich immer noch in ein paar Monate.
MFG
Housemarke
Stammgast
#25 erstellt: 04. Apr 2007, 11:21
na... neue tonnormen... das wird wohl noch mehr als lange dauern bevor sich da richtig was ändert...
denke das du mit deiner anlage und receiver mehr als gut bedient bist... also füße stillhalten...
mfg chris
lab61
Stammgast
#26 erstellt: 04. Apr 2007, 12:51

Hollywood100 schrieb:

tss schrieb:
kannst du das t8 nicht auch mit normalen pegeln fahren? mir ist das unbegreiflich. du möchtest lautsprecher verkaufen, weil man sie zu laut für die umgebung stellen kann?


Das ist falsch.Ich verkaufe das T8,weil ich es in einer kleineren Wohnung nicht stellen kann.Und das T8 kann ich in einer neuen Wohnung nicht ausnutzen.Du solltest das T8 mal höhren,dann wüstest Du was ich meine.
MFG


Gut. Die T(-Komponenten sind zu groß für deine neue Wohnung.
Aber scheinbare warst du mit dem Teufel-System hoch zu frieden.

Also warum schaust du jetzt nach anderen Herstellern?
Teufel baut auch kleinere Systeme, die sehr gutr klingen.

Warum nicht z.B. ein System 5 THX Select oder System 6 THX Select? Oder wenn es nicht unbedingt THX haben muß dann eben ein System 4 oder ein Theater 4.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton Zusammenstellung
nameless91 am 13.09.2003  –  Letzte Antwort am 16.09.2003  –  16 Beiträge
Canton Zusammenstellung
xpdelta am 17.12.2003  –  Letzte Antwort am 18.12.2003  –  5 Beiträge
Canton GLE oder Nubert nuBox?
Dr_Data am 28.05.2008  –  Letzte Antwort am 08.06.2008  –  15 Beiträge
Canton + Nubert?
dariohaj am 24.08.2004  –  Letzte Antwort am 24.08.2004  –  9 Beiträge
Nubert
Butterfliege am 18.06.2009  –  Letzte Antwort am 11.08.2009  –  58 Beiträge
Canton vs Nubert
xpdelta am 30.12.2003  –  Letzte Antwort am 31.12.2003  –  10 Beiträge
Canton, Nubert, Teufel
Tommi01 am 09.07.2004  –  Letzte Antwort am 10.07.2004  –  4 Beiträge
Canton, Nubert oder ASW?
lautprecher am 05.04.2005  –  Letzte Antwort am 19.04.2005  –  23 Beiträge
Canton ... oder Nubert ... ?
Nazaklanee am 31.05.2007  –  Letzte Antwort am 02.06.2007  –  52 Beiträge
Canton oder Nubert
duffy_r2d2 am 08.01.2010  –  Letzte Antwort am 10.01.2010  –  26 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.411 ( Heute: 20 )
  • Neuestes MitgliedRobinGFT
  • Gesamtzahl an Themen1.379.691
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.279.671

Hersteller in diesem Thread Widget schließen