front canton od. nubert bis 400 euro

+A -A
Autor
Beitrag
speedikai
Inventar
#1 erstellt: 12. Mrz 2005, 12:55
hallo,

leider ist mir bei meiner stereoanlage eine box kaputt gegangen. nun muss ich schnell eine lösung finden.
ich wollte meine jm lab 816s aus dem surround ins stereo intergrieren.
aber was mache ich dann im surround?

vorhanden sind 2 nubox380 als rears und ein canton 105 als center.

kaufe ich mir nun besser noch 2 nubox 380 und später mal den passenden center,

oder nehme ich lieber die canton 109 und später mal die passenden rears.

der raum hat ca. 30-35 qm und ich sitze 3,50 meter von den frontlautsprechern weg.
höre viel radio(leise), von cd jazz und rock(etwas lauter) und natürlich viel film(sehr laut) und musik dvd(noch lauter).

habe halt momentan nur 400 euronen.

so richtig musik hören tue ich dann eher in meinem stereozimmer.

danke
kai
digitalSound
Inventar
#2 erstellt: 12. Mrz 2005, 17:06
Hi,
der Vergleich zwischen NuBox380 und Canton der 100 Serie ist aber recht gewagt..

Die Nuberts scheint doch in einer anderen Liga zu spielen und ist als Rear-LS auch recht groß dimensioniert.

Sicherlich ist keine KOmbination von Center und Front-LS aus unterschiedlichen Marken das Optimum, aber wenn du schon nachrüsten möchtest, würde ich eher auf Nubert zurück greifen.

Wobei ich ganz klar betonen muß, dass das lediglich meine subjektive Meinung ist und ich keinen Falls die Canton-LS schlecht machen möchte. Welche LS sagen dir vom Klang her denn eher zu, Nubert oder Canton? und schon sollte eine LÖsung in Sicht sein..

mfg

speedikai
Inventar
#3 erstellt: 12. Mrz 2005, 17:29
hallo,

den nubert sound kenne ich. schon ok.
die grossen canton habe ich nicht im vergleich hören können. der center gefällt mir auch.
dachte nur wegen der grösse des raumes.
sind da die nubies ausreichend?

persönlich empfinde ich die 380er als rears nicht zu gross.
gerade bei musik-dvd, audio - dvd kommt das gut rüber.

kai
digitalSound
Inventar
#4 erstellt: 14. Mrz 2005, 13:47
Hi,

klar, dein Raum ist nicht gerade klein, aber die Nubert sind ja auch nicht gerade Regal-LS...

aber um dir absolute Gewissheit zu verschaffen, bestell dir die Nuberts einfach nach Hause und teste das ganze mal...wenns dir gefällt behalt sie und wenn nicht, schick sie binnen 4 Wochen zurück und du bekommst dein Geld rückerstattet...
das ist wohl die angenehmste Möglichkeit LS aus zu wählen..oder?

toaotom
Stammgast
#5 erstellt: 14. Mrz 2005, 14:13
Ich würde es auch so machen wie digitalSound...
Da schon zwei gute Nubies vorhanden sind und nur ein Canton Center, würde ich auch Nubert vorziehen und den Center evtl. später austauschen...

Das ist sicherlich am vernünftigsten...
natrilix
Inventar
#6 erstellt: 14. Mrz 2005, 15:46
Bei der Frage Nubert oder Canton: Nubert!
xray_
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 14. Mrz 2005, 16:33
Wieso sollte eine |38 x 24,5 x 29,2/30,5cm|Box als Rear zu groß sein?

Habe die Le LSprecher als höhenbetont erlebt.Gibt ja auch noch Ergo`s.
Aber 5 aus der gleichen Serie dürften harmonischer sein,besonders bei 6Kanal Stereo oder Ähnlichem.
speedikai
Inventar
#8 erstellt: 14. Mrz 2005, 17:39
hallo,

1000 dank!

werde zuerst die nubis probieren.
berichte dann!

kai
laserjupp
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 26. Mrz 2005, 15:35
Hi Folks,
so unterschiedlich sind die Meinungen. Ich glaube auch das die Nubert in einer anderen Liga spielt als die Canton LE190. Die Nubert sind mit Sicherheit tolle Lautsprecher, aber wenn der Platz es hergibt würde ich in diesem Fall sofort die LE109 nehmen. In diesem Fall glaube ich das hier einfach mehr Hubraum hilft. Wenn das ganze ohne Sub betrieben wird würde ich hier immer zur LE109 greifen.
Habe bis vor kurzer Zeit Nubert 310 im System gehabt und die waren für ihr geld wirklich allererste Sahne. Die Canton kenne ich von einem Freund und die sind es auch. Allerdings einfach eine ganze Nummer größer, schneller, tiefer, breiter. Bei mir im kleinen Raum hätte das nicht funktioniert, aber wenn sie atmen dürfen peppt das ganz gewaltig. Dies ist jedenfalls meine Meinung
viele Grüße
laserjupp
Caisa
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 26. Mrz 2005, 15:39
Kleiner Tpp:

Du bekommst im Moment die NuBox 400 (kleiner Stand LS) für 199€/Stk und das ganze Versandkosten frei! D.H. du würdest genau 398€ bezahlen!
Würde ich einer 380er (evtl dann ohne Städer) und einer Canton vorziehen!
Nachteil, es sit das 2004er Modell, wobei ich den Unterschied zur aktuellen Serie nicht wirklich höre...

Gruß Caisa
speedikai
Inventar
#11 erstellt: 26. Mrz 2005, 18:24
hallo,

danke für die antworten.
habe mich für die 380er entschieden und bin sehr froh darüber. laufen jetzt 1 woche und der klang ist sehr gut.
ob mit oder ohne sub.

jetzt fehlt dann nur noch der center.
spari, spari, ...

kai
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton vs Nubert
xpdelta am 30.12.2003  –  Letzte Antwort am 31.12.2003  –  10 Beiträge
Nubert
Butterfliege am 18.06.2009  –  Letzte Antwort am 11.08.2009  –  58 Beiträge
Nubert Dipole für Canton Front
Mistertp am 20.03.2013  –  Letzte Antwort am 07.04.2013  –  19 Beiträge
Standlautsprecher bis 400 Euro
JackSlain am 23.09.2005  –  Letzte Antwort am 01.10.2005  –  43 Beiträge
Nubert AW 1000 od. Canton Vento SUB 850 R?
san_m.h. am 10.02.2011  –  Letzte Antwort am 06.01.2017  –  14 Beiträge
Marantz 4400+nubert 400+Canton Movie 10mx2?
Jaylo am 25.11.2004  –  Letzte Antwort am 26.11.2004  –  3 Beiträge
Lautsprecherpaar für unter 400,- Euro
badbrainz am 12.04.2007  –  Letzte Antwort am 15.04.2007  –  9 Beiträge
Canton & Nubert zusammenstellung
Hollywood100 am 30.03.2007  –  Letzte Antwort am 04.04.2007  –  26 Beiträge
Canton oder Nubert
duffy_r2d2 am 08.01.2010  –  Letzte Antwort am 10.01.2010  –  26 Beiträge
Canton ... oder Nubert ... ?
Nazaklanee am 31.05.2007  –  Letzte Antwort am 02.06.2007  –  52 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.411 ( Heute: 69 )
  • Neuestes MitgliedPhentomix
  • Gesamtzahl an Themen1.379.765
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.280.981

Hersteller in diesem Thread Widget schließen