Wie Rear-LS auf LS-Ständer befestigen?

+A -A
Autor
Beitrag
Der_Captain
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 04. Apr 2011, 13:12
So, endlich habe ich meine neuen Boxen, allerdings bin ich mir nicht sicher wie ich die Rears auf den Ständern befestigen soll.

Es handelt sich um das Jamo S426 System
Jamo S420

Die Ständer sind die "Jutis" von IKEA.
An den Ecken der Platte sind Löcher durch die man Schrauben jagen könnte.
Jutis

Maße der Befestigungsplatte = 8x8 cm
Maße der Lausprecher ca. = 12x12 cm

Ein Problem ist auch, daß die Kabel durch die Stahlrohre geführt werden und dann quasi unter dem Lautsprecher auftauchen. Dieser steht dann schief (siehe Grafik).

Legende zur Grafik:
rot = Kabel
blau = Box
Türkis = Stahlrohr durch das das Kabel geführt wird
Schwarz = Fuß des Ständers
zeichnung

Wie würdet Ihr das machen? ich habe Skrupel da Löcher reinzubohren oder soppelseitiges Klebeband zu verwenden.
Boomy
Stammgast
#2 erstellt: 04. Apr 2011, 14:13
Wie bitte sollen denn die Kabel durch die Stahlrohre (gibt doch keine)geführt werden?

Also: entweder mit Schrauben befestigen(sinnvoll) oder mit beidseitigem Klebeband(ist aber abzuraten, da zu wackelig).

Das Boxenset war auch nicht so teuer, es sei denn, du willst es in drei Wochen wieder verscherbeln.

Boomy
Der_Captain
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 04. Apr 2011, 14:42

Boomy schrieb:
Wie bitte sollen denn die Kabel durch die Stahlrohre (gibt doch keine)geführt werden?

Also: entweder mit Schrauben befestigen(sinnvoll) oder mit beidseitigem Klebeband(ist aber abzuraten, da zu wackelig).

Das Boxenset war auch nicht so teuer, es sei denn, du willst es in drei Wochen wieder verscherbeln.

Boomy



na diese 4 metallrohre sind doch aus stahl (oder so).

Meinste ich könnte Klettverschluß verwenden? Der hätte auch eine gewisse Eigenhöhe, sodass die Box nicht schief steht (wegen den Kabeln).
Mickey_Mouse
Inventar
#4 erstellt: 04. Apr 2011, 15:27
Die LS sollten mit passenden Schrauben einfach von unten an die Platte geschraubt werden! Ich hatte da keinerlei Skrupel
also "neu" ist da sogar eine (oder zwei?) Paketschnur zum ein/durchziehen der Kabel angetütelt!
Außerdem gehören da jeweils vier kleine Distanzröhrchen dazu (ca. 0,5cm) damit das Kabel eben nicht eingequetscht wird und unter dem LS in das oder die Rohre verschwinden kann.
Der_Captain
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 05. Apr 2011, 08:06
hab mir jetzt mal so ein klettverschlußband gekauft. mal kucken ob es klappt.

die kabel habe ich schon durchgezogen. mit ein bisschen aus dem silikon-schmier-spray gings ganz gut
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LS befestigen ?????
zaskar4321 am 10.05.2004  –  Letzte Antwort am 11.05.2004  –  3 Beiträge
ls-ständer für jbl control1
taxus am 27.05.2008  –  Letzte Antwort am 27.05.2008  –  3 Beiträge
Center LS befestigen
Theoby am 28.10.2009  –  Letzte Antwort am 29.10.2009  –  6 Beiträge
LS-Ständer aus Edelstahl
d-fens13 am 27.01.2005  –  Letzte Antwort am 28.01.2005  –  6 Beiträge
Aufhängung für Rear-Regal-LS?
scarl am 04.10.2018  –  Letzte Antwort am 04.10.2018  –  4 Beiträge
LS ständer welche wahl ?
sebek am 23.01.2005  –  Letzte Antwort am 27.01.2005  –  8 Beiträge
LS-Ständer von Ikea ?
plast.sabot am 20.04.2005  –  Letzte Antwort am 27.01.2008  –  30 Beiträge
Bipole auf LS Ständer montieren?
katana27 am 27.09.2016  –  Letzte Antwort am 01.10.2016  –  11 Beiträge
Rear LS
DerSteff am 13.02.2006  –  Letzte Antwort am 13.02.2006  –  2 Beiträge
Suche LS Ständer für die hinteren LS
svenschmo am 14.06.2009  –  Letzte Antwort am 15.06.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder906.447 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedTuomas
  • Gesamtzahl an Themen1.513.060
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.783.328

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen